Baulinks > Türen > Innentüren

Türen Portal: Innentüren

„Black Edition“ des EKU Porta-Schiebebeschlags von Hawa Sliding Solutions (11.9.2020)
Hawa Sliding Solutions hat eine „Black Edition“ seiner Schiebe­be­schlag­fa­milie EKU Porta auf den Markt gebracht - mit u.a. Laufschienen, Blenden, Abdeckkappen und Bodenführungen in einem mattem, tiefem Schwarz. weiter lesen

Geschwungene Schiebetür von Eclisse mehr als ein Eyecatcher (10.9.2020)
Wer beim Innenausbau auf der Suche nach einem besonderen Highlight ist und das Außergewöhnliche liebt, wird vielleicht bei dem Schiebetürsystem Circular vom Hersteller Eclisse fündig. Mit Circular lassen sich gebogene Schiebetüren in gebogenen Wänden realisieren. weiter lesen

Geschosshohe Dreh- und Schiebetüren mit extrem dezenten Zargen à la Wingburg (10.9.2020)
Mit deckenhohen Türen beginnt Weite bereits beim Eintritt in einen Raum. Sie sind zudem selber Eyecatcher und verleihen einer Immobilie etwas Exklusives. In diesem Sinne hat Wingburg Innentürensysteme entwickelt, die ohne Sturz eingebaut werden können. weiter lesen

Markt für Innentüren erholt sich in Zeitlupe ... und leidet nicht nur an Corona (14.6.2020)
Der Rückgang am Markt für Innentüren in Deutschland, Frankreich, Italien und Großbritannien wird 2020 aufgrund der Corona-Krise wert­mäßig 9,7% betragen. Auch wenn sich der Markt 2021 stabilisiert, so könnte es noch einige Zeit dauern, bis das Marktvolumen wieder das Niveau von 2019 erreicht. weiter lesen

Hörmann erweitert sein Wohnraumtüren-Programm um Ganzglastüren (14.1.2020)
Ganzglastüren werden im Wohnungsbau zunehmend beliebter, da sie insbesondere im mehrgeschossigen Wohnungsbau für mehr Tageslicht in Fluren sorgen. Mit der Erweiterung des Glastürenprogramms „Glass­Line“ hat Hörmann im letzten Jahr auf die Entwicklung mit einigen neuen Designs reagiert. weiter lesen

Eclisse 40 Collection: Wandbündige Türen mit designstarken Türzargen (14.1.2020)
Eclisse hat mit Eclisse 40 eine gesamtheitliche Kombination aus Tür­zarge, Türblatt und Türdrücker entwickelt, die im Design neue Wege beschreitet. Insbesondere die einerseits minimalistische und anderer­seits veredelte Zarge steht dabei im Mittelpunkt. weiter lesen

Warum eine Schiebetür mit faltbarem Türblatt? (14.1.2020)
In der Produktgruppe „Arch+ Selektion“ vereint Scrigno alle Produkte, die in Design und/oder Anmutung besondere Akzente setzen. Geradezu prädestiniert für diese Produktgruppe ist die Applauso mit ihrem kom­bi­nierten Schiebetür-Drehflügel-Holztürblatt. weiter lesen

Barrierefreie Raumspartür von Küffner weiterentwickelt (14.1.2020)
Küffners Raumspartür RST ermöglicht Menschen mit Gehhilfe, Rollator oder Rollstuhl die selbstständige Nutzung. Die mehrfach ausgezeichnete Tür ist behindertengerecht, weil sie sich ohne unfallträchtiges Manövrieren und fremde Hilfe öffnen und schließen lässt. weiter lesen

Brand-/Rauchschutz für den horizontalen Einbau (12.12.2019)
Im Brandfall stellen ungesicherte Durchstiege in Geschossdecken eine mit­unter gern übersehene Gefahr dar. Denn Feuer und Rauch können sich durch normale Öffnungen im Gebäude leicht ausbreiten. Feuer- und Rauch­schutz­türen sind jedoch nur für den vertikalen Einbau zugelassen. weiter lesen

Erstmals flächenbündige Glasflügeltüren von Eclisse (1.4.2019)
Eclisse, insbesondere bekannt als Spezialist für Innenwand-Schiebe­tür­käs­ten, hat sein System rund um flächenbündige Drehflügeltüren ausgebaut und damit erstmals Glastüren mit ins „Syntesis Plano“-Programm auf­ge­nom­men. weiter lesen

Garant-Türen mit optionaler „KiTa-Kante“ (1.4.2019)
Gesetzliche Vorschriften verlangen bei KiTas einen Abrundungsradius von mindestens 2 mm sowie gebrochene und gefaste Kanten. Was Türen be­trifft, kann bei Garant zur Einhaltung dieser Vorgabe optional die so­ge­nannte „KiTa-Kante“ geordert werden. weiter lesen

Black on White zum Drehen und Schieben à la Dextüra (30.3.2019)
Dextüra ist als Spezialist für weiße Innentüren bekannt. Mit „Black on White“ setzt das Unternehmen nun auch auf harte Kontraste. Beim Konzept „Black on White“ spielt die Türserie Frame die Hauptrolle. weiter lesen

Wingburg ergänzt seine Zargen für wandbündige Drehflügeltüren um integrierten Einzugsdämpfer (13.11.2018)
Wingburg hat seit diesem Jahr mit Kontura ein Einbauelement im Pro­gramm, das den zargenlosen, flächenbündigen Einbau von Drehtüren ermöglicht und ohne sichtbare Verkleidung oder überflüssige Details auskommt. weiter lesen

Syntesis Plano: Bei Eclisses flächenbündigen Drehflügeltüren wird auch die Zarge unsichtbar (13.11.2018)
Eclisse, der Spezialist für Innenwand-Schiebetürkästen, hat sein System Syntesis Plano für flächenbündige Drehflügeltüren weiterentwickelt: Da­durch ist es nicht mehr nur ausschließlich für Türblattstärken von 45 mm erhältlich, sondern auch für 50 mm starke Türen. weiter lesen

Touch to open-Türen mit souveräner Ausstrahlung in einem großzügigen Architektenhaus (5.9.2017)
Mit viel Liebe zum Detail entstand in Herdecke ein bemerkenswertes Archi­tektenhaus. Dort kamen u.a. erstmals Türschlösser zum Einsatz, die ledig­lich über die Berührung eines in das raumhohe Türblatt einge­lassenen Kon­taktgriffes geöffnet werden. weiter lesen

Speziell für Friends: RC 3-Wohnungstüren aus Holz mit 2,50 m Höhe und max. 1,45 m Breite (5.9.2017)
Speziell für das Wohnbauprojekt Friends am Münchner Hirschgarten entwi­ckelte Lindner einbruchsichere Holztüren der Widerstandsklasse RC 3 mit einer Höhe von 2,50 m und einer Breite von max. 1,45 m so­wie einer Mehrfachverriegelung. weiter lesen

Typ 422-L: Neue minimalistische Innentür von Kilsgaard mit türhoher Griffmulde (3.3.2017)
Kilsgaard, eine der Marken des Innentüren-Herstellers Jeld-Wen, prä­sen­tierte in München eine ganz neue Art flächenbündiger Türen. Cha­rakte­ris­tisch für die „Typ 422-L“ ist das Türblatt mit prägnanter, schwarz lackierter Griffmulde. weiter lesen

Weiß ist nicht gleich Weiß - auch bei Zimmertüren (3.3.2017)
Weißtöne gehören zu den meistgewählten Dekoren bei Türen - ein Trend den die Türen/Zargen-Sparte von Westag & Geta­lit durchaus mit­geprägt hat. Das Unternehmen bietet eines der umfang­reichsten Dekor­angebote für weiße oder fast weiße Türenoberflächen an. weiter lesen

HOBA frameless jetzt als Brandschutztür zugelassen (3.3.2017)
Holzbau Schmid hat vor zwei Jahren mit der HOBA frameless eine Tür auf den Markt gebracht, deren Glas- oder Holztürblatt direkt an eine Festver­glasung anschließt. Brandtests haben ergeben, dass die Tür den Feuerwi­derstandsklassen EI30, EI60 und EI90 entspricht. weiter lesen

Neue Innentüren mit u.a. haptischen Barrique- und Betonoberflächen (19.12.2016)
Täuschend echt aussehende Oberflächen-Imitationen mit fühlbarer Hap­tik setzen sich vom Boden bis zur Decke immer mehr durch. So werden mitt­lerweile auch vermehrt Innentüren mit Maserungen und Strukturen nach­gefragt, die aussehen wie das echte Leben. weiter lesen

Wohnungstür darf außen(!) nicht andersfarbig gestrichen werden (13.4.2016)
Wer eine Wohnung mietet, genießt einen recht großen Gestaltungsspiel­raum. So darf der Mieter z.B. selbst entscheiden, in welcher Farbe er Wän­de und selbst Türen streicht. Doch die Grenze ist dann erreicht, wenn die Außenseite der Wohnung betroffen ist. weiter lesen

Neue Eurostar-Falttür von Marley mit blickdichten Kunstglas-Einsätzen (16.5.2015)
Marley hat eine neue Variante ihrer Eurostar-Falttür vorgestellt. Das Be­son­dere an ihr sind Einsätze aus satiniertem, blickdichten Kunstglas. Sie sitzen in 9 mm starken doppelwandigen Lamellen-Profilen aus schlagfestem Kunststoff. weiter lesen

Nur bei geöffneter Tür sichtbar: Furnierte Türkante mit red dot-Auszeichnung (13.7.2012)
Einer der Sieger beim diesjährigen red dot-Award ist die Grauthoff Türengruppe. Bei ihrer Sandwichkante der Produktmarke HGM handelt es sich um einen quer furnierten Echtholzstreifen oder einen Farbstrei­fen, der in die Kante einer Weißlacktür eingelegt wird. weiter lesen

Kleine, tricky Problemlöser von Westag & Getalit für Wohnraum- und Objekttüren (11.4.2012)
Als Anbieter von kompletten Wohnraum- und Objekttüren ist Westag & Getalit etabliert. Leicht übersehen wird dabei ein umfangreiches Zu­be­hör-Programm für Türen und Zargen mit z.B. praktischen Montagehilfen, Türschließern und Türstop­pern. weiter lesen

Tür als Lautsprecher bzw. Soundzentrale - auch "powered by iPad" (3.3.2011)
dDoor und sDoor heißen die beiden neuen LivingDoors von Mosel Türen mit eingebautem Soundsystem. Die Tür kann im Haus der Zukunft den Ton angeben - und zwar dank eines eingebauten Soundsystems mit 300 Watt Musikbelastbarkeit. Die gesamte Türoberfläche dient dabei als Lautsprechermembran. weiter lesen

ift Richtlinie regelt visuelle Beurteilung von Innentüren (22.12.2004)
In den letzten Jahren kam es immer häufiger zu vermeintlichen Mängeln an Innentüren. Da es zu diesem Thema keine offiziellen Angaben zur Beurteilung gibt, wurde vom ift Rosenheim eine entsprechende Richtlinie verfasst. Mit Ausgabedatum November 2004 erschien die ift Richtlinie HO-11/1. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE