Baulinks -> Redaktion  || < älter 2020/1530 jünger > >>|  

Geschwungene Schiebetür von Eclisse mehr als ein Eyecatcher

(10.9.2020) Wer beim Innenausbau auf der Suche nach einem besonderen Highlight ist und das Außergewöhnliche liebt, wird vielleicht bei dem Schiebetürsystem Circular von Eclisse fündig. Mit Circular lassen sich gebogene Schiebetüren in gebogenen Wänden realisieren:

alle Fotos © Eclisse 

Der gebogene Schiebetürkasten, in den das gebogene Türblatt zum Öffnen hineingeschoben wird (Bild unten rechts), stellt Eclisse ganz nach Kundenvorgaben her. Der Gleitwagen passt sich mit seinen zwei Rollen an jeden beliebigen Krümmungsradius der gebogenen Laufschiene an.

Bild vergrößern Bild vergrößern

Circular gibt es für Trockenbau- sowie Massivwände und ist für Schiebetüren mit einer Dicke von 40 mm und für die fertige Wandstärke von 12,5 cm ausgelegt. Die maximale Durchgangshöhe gibt Eclisse mit von 260 cm an; Durchgangsbreiten sind möglich bei ...

  • einflügeligen Türlösungen bis 120 cm und bei
  • zweiflügeligen Türlösungen bis 240 cm.

Als Komplettanbieter liefert Eclisse alle Komponenten wie den Schiebetürkasten, die Zarge und das Türblatt aus einer Hand. Die Türblätter sind in Glas- und Holzausführungen erhältlich. Für die einfache und schnelle Montage auf der Baustelle wird der Schiebetürkasten montagefertig geliefert.

Weitere Informationen zum Schiebetürsystem Circular können per E-Mail an Eclisse angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE