Baulinks -> Redaktion  || < älter 2017/1716 jünger > >>|   

„ift-geprüft“: Echtheitsnachweis für im ift Rosenheim geprüfte Produkte

(12.11.2017) Die Prüfung und Bewertung von Produkten ist ein zentrales Anliegen des Instituts für Fenster und Fassaden, Türen und Tore, Glas und Baustoffe - kurz: ift Rosenheim. Geprüft werden Bauprodukte hinsichtlich Qualität, Gebrauchstauglichkeit und Nutzungsdauer. Unumgänglich dabei ist die Genauigkeit, Verlässlichkeit und Nachvollziehbarkeit der ift-Prüfungen auf Basis der gültigen technisch-normativen Vorgaben. Das neue „ift-geprüft“-Zeichen ist ein neuer Service, der über einen QR-Code zu den zugehörigen ift-Nachweisen mit Infos zu den geprüften Produkteigenschaften führt. Es dient somit der „Echtheitsprüfung“ der Dokumente und belegt glaubhaft und transparent die bewerteten Leistungen des Produkts.


Die Nutzung des ift-Logos sei ein langgehegter Wunsch vieler Kunden, weil es weltweit für Kompetenz, Qualität und Verlässlichkeit stehe - heißt es seitens der Institutsleitung. Allerdings sollte die Vergabe des ift-Logos zur Werbung und Produktkennzeichnung mit der verlässlichen Aussage „geprüft“ verknüpft werden. Zudem sollte die Produktkennzeichnung eindeutig sowie transparent sein, also einen Zugriff auf die zugehörigen Prüfnachweise erlauben. Mit der neuen Generation der „ift-Nachweise mit QR-Code“ wurde dies möglich.

In der Vergangenheit erhielten ift-Kunden nach Abschluss der Prüfung einen Prüfbericht inklusive Deckblatt, das nur als Ganzes veröffentlicht werden durfte. Mittlerweile erhält der Kunde eine zweiteilige Prüfdokumentation, bestehend aus dem detaillierten Prüfbericht, der alle Akkreditierungsanforderungen erfüllt, sowie dem meist einseitigen „ift-Nachweis“, der die bisherige Deckblatt-Kurzfassung ersetzt.


Foto © ift Rosenheim

Seit diesem Jahr kann aber nun jeder Inhaber eines „ift-Nachweises mit QR-Code“ das neue „ift-geprüft“-Zeichen über das ift-Kundenportal nutzen. Es darf auf dem Produkt selbst sowie in Info- und Werbeschriften eingesetzt werden, um die Leistungsfähigkeit des Produkts zu belegen.

Das „ift-geprüft“-Zeichen ist ein geschütztes Warenzeichen und versteht sich als „Echtheitsindikator“ mit QR-Code und ID-Nummer, das auf die herstellerunabhängige Website ift-geprueft.de  führt. Hier sind die zugehörigen ift-Nachweise für das geprüfte Produkt mit Infos zu technischen Kennwerten/Produkteigenschaften, Verwendung sowie geltenden Normen und Prüfkriterien verfügbar:


ift-geprueft.de

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)