Baulinks -> Redaktion  || < älter 2020/0266 jünger > >>|  

117 Seiten über Flucht- und Rettungspläne

Flucht- und Rettungspläne
  

(23.2.2020) Im Brand- und Gefahrenfall sind Flucht- und Rettungswege die wichtigsten Bereiche eines Gebäudes. Um ihre Funktion im Notfall erfüllen zu können, müssen sie gut geplant, ausgeführt und betrieben werden.

Die Neuerscheinung „Flucht- und Rettungspläne“ von Martin Roszak und Constantin Schmitz erläutert die wesentlichen Anforderungen und die wichtigsten Grundlagen, welche Brandschutzplaner, Betreiber, Architekten und Ingenieure für die Aufstellung und Umsetzung von Flucht- und Rettungsplänen benötigen.

Das Fachbuch widmet sich zunächst den zahlreichen Anforderungen aus Normen, Richtlinien und der Arbeitsstättenverordnung. Darüber hinaus liefern die Autoren viele Informationen zu Gestaltung, Inhalten, Ausführung, Symbolik, Umsetzung und Aktualisierung von Flucht- und Rettungsplänen sowie zur Konzeption von Rettungswegen. Hierbei werden auch die Besonderheiten der dynamischen Fluchtwegsteuerungen erläutert. Praxisbeispiele für Sonderbauten sowie eine Checkliste und eine Schritt-für-Schritt-Anleitung helfen bei der Planung und Erstellung der Pläne.

Die bibliographischen Angaben zur Zeitschrift:

  • Flucht- und Rettungspläne
    Anforderungen, Aufstellungen und praktische Umsetzung
  • von Martin Roszak und Constantin Schmitz
  • 2020. 17,0 x 24,0 cm. Kartoniert. 117 Seiten mit 116 farbigen Abbildungen und 26 Tabellen.
  • ISBN Buch: 978-3-86235-392-7
  • erhältlich u.a. bei Weltbild und Amazon

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE