Baulinks > Türen > Türbeschläge > Türverriegelungen und Türschlösser

Türen Portal: Türverriegelungen und Türschlösser

Update für blueCompact, das elektronische Schließsystem für kleinere Betriebe und Wohnhäuser (8.5.2018)
Den Zutritt nur für bestimmte Tage und Uhrzeiten gewähren oder Tage im Voraus planen, wer an welchem Tag während des anstehenden Urlaubs nach dem Rechten sehen kann - das ermöglicht Winkhaus mit dem ak­tuel­len Software Update 2.0.0 für blueCompact. weiter lesen

KFV One treibt die Modularität einer Mehrfachverriegelung auf die Spitze (8.5.2018)
Mit dem Modulsystem KFV One sollen sich die Prozesse bei der Türen­fer­ti­gung und -montage markant vereinfachen. Neben den logistischen As­pek­ten wurde KFV One auch hinsichtlich Design, Sicherheit, Kom­fort­be­die­nung, Energieeffizienz und Nachrüstung optimiert. weiter lesen

Mehrfachverriegelung GU-Secury Automatic3 TEOR wie vom Landgericht Frankfurt gefordert (8.5.2018)
Die neue GU-Secury Mehrfachverriegelung Automatic3 TEOR von Gretsch-Uni­­tas schafft den Spagat: Die Haustür ist von außen ver­schlos­sen, kann aber von innen jederzeit ohne Schlüssel geöffnet werden. weiter lesen

Neue Mehrfachverriegelungen von Fuhr mit „DuoSecure“-Aus­lösetechnik (8.5.2018)
Mit der neuen Automatikserie autosafe 835 / autotronic 836 ergänzt Fuhr sein Portfolio im Bereich der Mehrfachverriegelungen - neben der bereits seit rund zehn Jahren im Markt etablierten Produktserie auto­safe 833 / autotronic 834. weiter lesen

115 Jahre BKS (8.5.2018)
Die BKS GmbH hat sich mit Schlössern, Schließzylindern, Schließ­an­la­gen, Objekt- und Fluchttürbeschlägen international einen Namen ge­macht. Heu­te arbeiten im Stammwerk im rheinländischen Velbert ca. 590 Mitarbeiter in Entwicklung, Produktion und Verwaltung auf einer Fläche von rund 60.000 m². weiter lesen

Auf „8-Uhr“: Neuer mechanischer Kaba-Zylinder ermöglicht zeitlich begrenzten Zutritt für Servicepersonal (7.12.2017)
Mit dem neuen mechanischen Zylinder Kaba expert plus mit SAT-Funktion (Secure Access Temporary) können Wohnungsinhaber durch einen kleinen Dreh des Schlüssels Dritten einen zeitlich begrenzten Zutritt gewähren. weiter lesen

Neue KeylessGo-Griffstange von Fuhr kompatibel zur hauseigenen SmartTouch-Technologie (7.3.2017)
Für das Zugangskontrollsystem SmartTouch präsentierte FUHR in Mün­chen eine neu entwickelte KeylessGo-Griffstange zur komfortablen Ent­riegelung der Motorschlösser autotronic 834 und multitronic 881. weiter lesen

Winkhaus' Wendeschlüssel keyTec N-tra jetzt auch für Schließanlagen im Objekt (11.10.2016)
Winkhaus hat das eigene Wendeschlüsselsystem keyTec N-tra weiter­ent­wickelt. Neben einzelgesicherten Schließungen erlaubt die Weiterent­wick­lung den Einsatz in Schließanlagen. Zudem kündigt der Hersteller die Markt­einführung von keyTec N-tra+ für komplexe Objekte an. weiter lesen

Bestandsschutz: Neue Kaba Mechatronikzylinder mit der Sicherheit aus zwei Welten (11.10.2016)
Das neue Kaba Mechatronikzylinder-Sortiment verbindet die elektronische Zutrittskontrolle mit der Welt der Mechanik und lässt sich in bestehende Kaba Schließanlagen einbinden. Bestehende Schlüssel werden dazu mit einem RFID Transponder Chip bestückt. weiter lesen

Mehrfachverriegelungen renovieren, austauschen, ertüchtigen (11.10.2016)
Mit GU-Secury X hat Gretsch-Unitas ein Artikelsortiment vorgestellt, das aus einem Hauptschlosskasten mit verschiedenen Dornmaßen und An­satz­stücken besteht, um sowohl hinsichtlich des Drückersitzes als auch bei der Positionierung der Zusatzverriegelung maß­lich variabel zu sein. weiter lesen

Servounterstützte Türentriegelung incl. Einbindung in SmartHome-Konzepte (15.4.2016)
Obwohl Fuhrs motorische Mehrfachverriegelung multitronic 881 die kom­for­table Türöffnung mittels Funkschlüssel & Co. bietet, wird dennoch häufig der herkömmliche Schlüssel genutzt. weiter lesen

Neues Wendeschlüssel-Design bei BKS (21.1.2016)
Bereits 2014 stellte Gretsch-Unitas im Rahmen seiner Marke BKS den Premium-Wendeschlüssel Janus in einem neuen Design und mit weite­ren Sicherheitsmerkmalen vor. Eines davon ist ein neuer Kopierschutz, der verhindern soll, dass Schlüssel durch z.B. 3D-Drucker funktions­tüchtig nachgebildet werden können.  weiter lesen

Sicherheit für Mehrfamilienhäuser mit dem KFV Paniksortiment (20.1.2016)
Das LG Frankfurt hat ent­schieden, dass Hauseingangstüren in Mehr­fa­mi­lienhäusern nachts nicht verriegelt werden dürfen. Abstriche beim Thema Einbruchsicherheit sollen Bewohner auch dank Panik-Mehrfach­ver­rie­gelungen von KFV dennoch nicht machen müssen. weiter lesen

Schließleisten-System ProDenso verspricht dichtere PVC-Haustüren (4.9.2015)
Assa Abloy hat mit ProDenso ein Schließleisten-System vorgestellt, das hinsichtlich der Vermeidung von Zugluft, Lärm und Feuchtigkeit opti­miert wurde. Durch eine Drei-Punkt-Türöffnerlösung wird zudem die Grund­si­cherheit der Tür deutlich erhöht. weiter lesen

Winkhaus Tagesfalle TaFa als kostengünstige Alternative zu elektrischen Türöffnern (12.5.2015)
Die neue Tagesfalle TaFa von Winkhaus ermöglicht das zeitweise Frei­ge­ben der Haustür für das Offnen von außen ohne Schlüssel. Sie ist mit unter­schiedlichen Verriegelungen kombinierbar und funktioniert rein mechanisch! weiter lesen

Panikschloss IQ lock AUT von Geze entriegelt zweiflügelige Automatiktüren motorisch (11.7.2014)
Das neue Panikschloss IQ lock AUT von Geze ermöglicht die motorische Öffnung und Entriegelung von zweiflügelige Vollpaniktüren mit beid­sei­tig automatisierten Türflügeln. Zudem sind entsprechend ausgerüstete Flucht­türen in ihrer ganzen Breite auch als RWA-Zuluftlösung sowie für eine bar­rierefreie Passage im Automatikbetrieb nutzbar. weiter lesen

Zündschloss für die Haustür: „GU A-Öffner servo“ (29.4.2014)
Die Funktionsweise eines Motorschlosses ist grundsätzlich nichts Neu­es: Es ent­riegelt eine Tür nach Kontaktgabe durch z.B. eine Sprechan­lage oder ein Zutrittskontrollsystem. Allerdings konnte es bis heute nicht die Bedienkräfte verringern, die bei einer mecha­nischen Entriege­lung der Tür erforderlich sind. weiter lesen

Offene Fluchtwege mit Freilaufzylindern nach FZG Richtlinie (8.8.2013)
Im Unterschied zum herkömmlichen Schließzylinder, dreht der Schließ­bart des Freilaufzylinders auch dann noch frei, wenn der Schlüssel nach dem Verriegeln abgezogen wurde. So ist gewährleistet, dass sich allein durch das Betätigen der inneren Türklinke die Tür zum Flüchten öffnen lässt. weiter lesen

Kleines Einmaleins: Anti-Amok-Knaufzylinder für Schulen in kommunaler Trägerschaft (27.9.2011)
„Anti-Amok“-Zylinder sind im Idealfall Teil eines umfassenden Sicher­heitskonzeptes, mit dem sich Schulen vor Gewalt jeglicher Art schützen können. Aber sie sind auch als „Stand-alone“-Lösung eine sinnvolle und überschaubare Investition in die objektive und die psychologische Sicherheit der Kinder. weiter lesen

Seniorengerechte Lösungen für sichere Haustüren (4.8.2011)
Mit zunehmendem Alter wächst das Bedürfnis nach Komfort und Sicherheit an der Haustür. Zeitgemäße Sicher­heits-Tür-Verriegelungen leisten hierbei wertvolle Dienste. Zudem soll eine moderne technische Ausstattung der „Visitenkarte des Hauses“ dezent und attraktiv aus­sehen. weiter lesen

Per Türgriff: Schlüsselfreies Verriegeln von Nebeneingangstüren (31.3.2010)
Die Komfort-Schnell-Verriegelung SV von Winkhaus ist gedacht für die­jenigen, die sich beim Verlassen des Hauses das Abschließen mit einem Schlüssel ersparen möchten. Das SV-Schloss verriegelt die Außentür allein mit der Bedienung des Türgriffs. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE