Baulinks > Türen > Türbeschläge > Türverriegelungen und Türschlösser

Türen Portal: Türverriegelungen und Türschlösser

Fuhr steuert nach Firmware-Update die Tagesfallen-Funktion von Motorschlössern auch per Funk (2.4.2019)
Eingangstüren zu Praxen, Geschäften oder Kleingewerbeobjekten haben spezielle Anforderungen bezüglich der Öffnungszeiten und der damit ver­bun­de­nen Steuerung des Zutritts. weiter lesen

Selbstverriegelnde Panikschloss-Serie für Doppelflügeltüren neu von Dormakaba (2.4.2019)
Die Anforderungen an Türen steigen ständig. Neben der Schutz von Wis­sen, Sachwerten und Personen sollen Zugänge optisch ansprechen und komplexe Zugangskontrollen bewältigen. Vor diesem Hintergrund hat Dor­ma­kaba die selbstverriegelnde Panikschloss-Serie SVI/SVA für 2-flügelige Türen entwickelt. weiter lesen

Neue Automatik-Mehrfachverriegelung mit Fluchttürfunktion von Fuhr - speziell für Kindergärten (2.4.2019)
Als Reaktion auf die steigenden Sicherheitsanforderungen in Kinder­gär­ten hat Fuhr eine normkonforme Lösung mit Automatikverriegelung und Doppel-Drücker entwickelt. Dabei stehen zwei Schlossvarianten zur Ver­fügung. weiter lesen

Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) 2018: Nochmal deutlich weiniger Wohnungseinbruchsdiebstahl (2.4.2019)
Bundesinnenminister Horst Seehofer und der Vorsitzende der Innen­mi­nis­ter­kon­ferenz, der Innenminister Schleswig-Holsteins, Hans-Joachim Grote, haben heute (2. April) in Berlin die Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) für das Jahr 2018 vorgestellt. weiter lesen

Nickel-Guideline gestoppt (31.3.2019)
Auf der Sitzung des zuständigen EU-Gremiums (CARACAL) am 19. und 20. März 2019 haben die EU-Kommission und die Europäische Chemi­ka­lien­agen­tur (ECHA) bekannt gegeben, dass die Erarbeitung der „Leitlinie zum längeren Hautkontakt von Gegenständen in Bezug auf deren Nickel­abgabe“ eingestellt wurde. weiter lesen

Stealth.Key - der weltweit erste, kopiergeschützte Schlüssel dank 3D-Metall-Druck (14.11.2018)
Durch die steigende Anzahl von 3D-Druckern wächst die Gefahr, dass Sicherheitsschlüssel vergleichsweise unaufwändig kopiert werden können. So ist es mittels eines digitalen Fotos möglich, die Logik eines konventionellen Schlüssels so aufzubereiten, dass ein Duplikat mit einem 3D-Hobby-Dru­cker hergestellt werden kann. weiter lesen

Update für blueCompact, das elektronische Schließsystem für kleinere Betriebe und Wohnhäuser (8.5.2018)
Den Zutritt nur für bestimmte Tage und Uhrzeiten gewähren oder Tage im Voraus planen, wer an welchem Tag während des anstehenden Urlaubs nach dem Rechten sehen kann - das ermöglicht Winkhaus mit dem ak­tuel­len Software Update 2.0.0 für blueCompact. weiter lesen

KFV One treibt die Modularität einer Mehrfachverriegelung auf die Spitze (8.5.2018)
Mit dem Modulsystem KFV One sollen sich die Prozesse bei der Türen­fer­ti­gung und -montage markant vereinfachen. Neben den logistischen As­pek­ten wurde KFV One auch hinsichtlich Design, Sicherheit, Kom­fort­be­die­nung, Energieeffizienz und Nachrüstung optimiert. weiter lesen

Mehrfachverriegelung GU-Secury Automatic3 TEOR wie vom Landgericht Frankfurt gefordert (8.5.2018)
Die neue GU-Secury Mehrfachverriegelung Automatic3 TEOR von Gretsch-Uni­­tas schafft den Spagat: Die Haustür ist von außen ver­schlos­sen, kann aber von innen jederzeit ohne Schlüssel geöffnet werden. weiter lesen

Neue Mehrfachverriegelungen von Fuhr mit „DuoSecure“-Aus­lösetechnik (8.5.2018)
Mit der neuen Automatikserie autosafe 835 / autotronic 836 ergänzt Fuhr sein Portfolio im Bereich der Mehrfachverriegelungen - neben der bereits seit rund zehn Jahren im Markt etablierten Produktserie auto­safe 833 / autotronic 834. weiter lesen

Auf „8-Uhr“: Neuer mechanischer Kaba-Zylinder ermöglicht zeitlich begrenzten Zutritt für Servicepersonal (7.12.2017)
Mit dem neuen mechanischen Zylinder Kaba expert plus mit SAT-Funktion (Secure Access Temporary) können Wohnungsinhaber durch einen kleinen Dreh des Schlüssels Dritten einen zeitlich begrenzten Zutritt gewähren. weiter lesen

Neue KeylessGo-Griffstange von Fuhr kompatibel zur hauseigenen SmartTouch-Technologie (7.3.2017)
Für das Zugangskontrollsystem SmartTouch präsentierte FUHR in Mün­chen eine neu entwickelte KeylessGo-Griffstange zur komfortablen Ent­riegelung der Motorschlösser autotronic 834 und multitronic 881. weiter lesen

Winkhaus' Wendeschlüssel keyTec N-tra jetzt auch für Schließanlagen im Objekt (11.10.2016)
Winkhaus hat das eigene Wendeschlüsselsystem keyTec N-tra weiter­ent­wickelt. Neben einzelgesicherten Schließungen erlaubt die Weiterent­wick­lung den Einsatz in Schließanlagen. Zudem kündigt der Hersteller die Markt­einführung von keyTec N-tra+ für komplexe Objekte an. weiter lesen

Bestandsschutz: Neue Kaba Mechatronikzylinder mit der Sicherheit aus zwei Welten (11.10.2016)
Das neue Kaba Mechatronikzylinder-Sortiment verbindet die elektronische Zutrittskontrolle mit der Welt der Mechanik und lässt sich in bestehende Kaba Schließanlagen einbinden. Bestehende Schlüssel werden dazu mit einem RFID Transponder Chip bestückt. weiter lesen

Mehrfachverriegelungen renovieren, austauschen, ertüchtigen (11.10.2016)
Mit GU-Secury X hat Gretsch-Unitas ein Artikelsortiment vorgestellt, das aus einem Hauptschlosskasten mit verschiedenen Dornmaßen und An­satz­stücken besteht, um sowohl hinsichtlich des Drückersitzes als auch bei der Positionierung der Zusatzverriegelung maß­lich variabel zu sein. weiter lesen

Sicherheit für Mehrfamilienhäuser mit dem KFV Paniksortiment (20.1.2016)
Das LG Frankfurt hat ent­schieden, dass Hauseingangstüren in Mehr­fa­mi­lienhäusern nachts nicht verriegelt werden dürfen. Abstriche beim Thema Einbruchsicherheit sollen Bewohner auch dank Panik-Mehrfach­ver­rie­gelungen von KFV dennoch nicht machen müssen. weiter lesen

Winkhaus Tagesfalle TaFa als kostengünstige Alternative zu elektrischen Türöffnern (12.5.2015)
Die neue Tagesfalle TaFa von Winkhaus ermöglicht das zeitweise Frei­ge­ben der Haustür für das Offnen von außen ohne Schlüssel. Sie ist mit unter­schiedlichen Verriegelungen kombinierbar und funktioniert rein mechanisch! weiter lesen

Offene Fluchtwege mit Freilaufzylindern nach FZG Richtlinie (8.8.2013)
Im Unterschied zum herkömmlichen Schließzylinder, dreht der Schließ­bart des Freilaufzylinders auch dann noch frei, wenn der Schlüssel nach dem Verriegeln abgezogen wurde. So ist gewährleistet, dass sich allein durch das Betätigen der inneren Türklinke die Tür zum Flüchten öffnen lässt. weiter lesen

Kleines Einmaleins: Anti-Amok-Knaufzylinder für Schulen in kommunaler Trägerschaft (27.9.2011)
„Anti-Amok“-Zylinder sind im Idealfall Teil eines umfassenden Sicher­heitskonzeptes, mit dem sich Schulen vor Gewalt jeglicher Art schützen können. Aber sie sind auch als „Stand-alone“-Lösung eine sinnvolle und überschaubare Investition in die objektive und die psychologische Sicherheit der Kinder. weiter lesen

Per Türgriff: Schlüsselfreies Verriegeln von Nebeneingangstüren (31.3.2010)
Die Komfort-Schnell-Verriegelung SV von Winkhaus ist gedacht für die­jenigen, die sich beim Verlassen des Hauses das Abschließen mit einem Schlüssel ersparen möchten. Das SV-Schloss verriegelt die Außentür allein mit der Bedienung des Türgriffs. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE