Baulinks > Bad/Wellness > Badabdichtung / verfliesbare Bauplatten

Bad-Portal: Badabdichtung / verfliesbare Bauplatten

Neue Wedi-Bauplatten mit hohem sD-Wert bzw. mit Ausfräsungen für Flächenheizungen (12.3.2020)
Für kontinuierlich besonders luftfeuchte Räume hat Wedi sein Bau­plat­ten-Programm um die Vapor 85 erweitert. Neu ist auch die PreLine. Das vor­ge­fräste Platte eignet sich mit ihren Aussparungen für die Instal­la­tion eines Warmwasser-Heizsystems. weiter lesen

Neuer Multi-Hybrid Kleber von Pufas zum Kleben und Dichten innen und außen (8.1.2020)
Pufas hat sein Sortiment um den Multi-Hybrid Kleber K16 ergänzt. Der neue Dicht- und Klebstoff auf MS-Polymer-Basis eignet sich für die Anwendung im Innen- wie auch im Außenbereich. Der Hersteller attes­tiert ihm eine „extreme Klebkraft“ sowie schnelle Aushärtung. weiter lesen

Zementäre, einkomponentige Dichtschlämme Seccoral 1K von PCI mit optimierter Rezeptur (12.3.2020)
PCI hat die Zusammensetzung seiner Dichtschlämme Seccoral 1K zur normgerechten Abdichtung von Bädern, Duschanlagen und Balkonen ver­bessert: Das Material ist nun geruchs- und staubminiert, sehr emis­sions­arm nach GEV-EMICODE EC1 PLUS, schneller abtrocknend sowie in seiner Konsistenz cremiger. weiter lesen

245 Seiten Abdichtungen im Verbund (20.6.2019)
Thomas Platts, Autor des Fachbuches „Abdichtungen im Verbund - Pla­nen und Ausführen“ gibt unter Berücksichtigung der neuen Ab­dich­tungs­nor­men DIN 18534, DIN 18531 und DIN 18535 konkrete Vor­schlä­ge und Hinweise zur Planung und Ausführung von Abdichtungen im Verbund. weiter lesen

Schlüter-Manschette für Rohrdurchführungen mit unterschiedlichen Durchmessern (20.6.2019)
Die vorgefertigten Manschetten KERDI-MV von Schlüter dienen der Ab­dich­tung von Rohrdurchführungen gemäß der Norm DIN 18534. Mit ihrer vlies­freien Innenzone lassen sie sich variabel für unterschiedliche Rohr­durch­messer verwenden. weiter lesen

Selbstklebendes Wannendichtbandsortiment - inklusive Schnittschutz - von Saint-Gobain Weber (20.6.2019)
Saint-Gobain Weber hat ein selbstklebendes Dichtbandsortiment vor­ge­stellt, mit dem Fliesenleger Badewannen und Duschtassen un­kom­pli­ziert nach den Detailanforderungen der neuen Abdichtungsnorm DIN 18534 abdichten können. weiter lesen

Neue ETAG-geprüfte Verbundabdichtung von Dural (3.11.2018)
Für das Verlegen von keramischen Fliesen und Natursteinen hat Dural mit Durabase ET-S ein neues, geprüftes Mattensystem zur Ver­bund­ab­dich­tung herausgebracht. Es ist getestet nach den Leitlinien für die europäische technische Zulassung (ETAG). weiter lesen

Neues WannenDicht-System von Sopro zur wasserdichten Einbindung von Dusch- und Badewannen (31.7.2018)
Abgeleitet aus den unterschiedlichen Einbausituationen sowie aus dem Blickwinkel eines Fliesenlegers und Abdichtungsprofis wurde das Sopro WannenDicht-System entwickelt. Im Vordergrund stand dabei die Be­reit­stel­lung einer attraktiven Komplettlösung. weiter lesen

Botament mit zertifizierten Komplettsystemen aus einer Hand für Feucht- und Nassräume (31.7.2018)
Botament bietet als Komplettanbieter für Bäder und Nassräume hoch­wer­ti­ge Bauplatten, Duschboards und bauchemische Produkte aus eigener Ent­wick­lung an - nun auch mit Zertifizierung nach den European Technical Approval Guidelines (ETAG). weiter lesen

Abdichten, Entkoppeln, Heizen: Gutjahr ergänzt seine Bodenkompetenz um Elektrowärme (20.4.2018)
Mit IndorTec Therm-E bringt Gutjahr ein eigenes Elektro-Fuß­bo­den­hei­zungs­system auf den Markt. Es basiert auf einer speziellen Trägermatte, die sich an den bekannten Entkopplungssystemen des Unternehmens orientiert. weiter lesen

„4 x 4 der Bauchemie“ von Sopro zur neuen Innenraum-Abdichtungsnorm DIN 18534 (16.1.2018)
Nachdem die neue DIN 18534 in Kraft getreten ist, gilt es nun, die Neu­re­gelungen in der Praxis umzusetzen - auch wenn viele Fragen noch offen sind. Dabei helfen will der aktuelle Sopro Technik Newsletter „4 x 4 der Bauchemie“ mit der Ausgabe „Noch ganz dicht?“ weiter lesen

Bette hat seine Einbausysteme mit Blick auf die neue Abdichtungsnorm prüfen lassen (24.11.2017)
Zum Nachweis der Wasserdichtigkeit seiner Abdichtungskomponenten hat Bette die Kiwa-Gruppe für die Prüfung von BetteDichtsystem, BetteEinbau­system Universal und BetteZarge jeweils ohne Silikonfugen beauftragt. weiter lesen

Wolfin-Broschüre zur Nassraumabdichtung im Holzbau: „Nass werden hier nur Haut und Fliesen“ (24.11.2017)
Der Holzbau reklamiert für sich einige ökonomische und ökologische Vor­tei­le - das macht das Bauen mit Holz und Holzwerkstoffen so beliebt. Aller­dings verzeiht Holz insbesondere in Bädern und Nassräumen keine Fehler. weiter lesen

„MEPA-Aquaproof“ als Alternative zur Silikonfuge bei Bade- und Duschwannen (17.3.2012)
Die MEPA - Pauli und Menden GmbH hat auf der SHK mit dem flexiblen Abdichtband „MEPA-Aqua­proof“ eine Abdichtungslösung vorgestellt, die dauerhaft was­serdichte Anschlussfugen bei Dusch- und Badewannen ver­spricht - gerade auch im Eckbereich. weiter lesen

Barrierefreie Badezimmer flüssig abdichten
(13.2.2007)
Die Bevölkerungspyramide verändert sich radikal. Immer mehr ältere stehen immer weniger jüngeren Menschen gegenüber. Das hat nicht nur Auswirkungen auf das Finanzierungssystem der Sozialversicherungen. Auch im Bauwesen treten Aspekte in den Vordergrund, denen in der Vergangenheit eher wenig Beachtung zukam. Barrierefreies Bauen gehört dazu. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE