Baulinks -> Redaktion  || < älter 2019/0773 jünger > >>|  

PCI erweitert dauerelastische Wannenabdichtung

(20.6.2019; BAU-Bericht) Anfang des Jahres stellte PCI neue Produkte für die normgerechte Badabdichtung nach DIN 18534 vor:

  • Pecitape DE dient der dauerelastischen Abdichtung von Duschboardecken (Bild unten).
  • Pecitape ME ist eine dauerelastische Multifunktionsdichtecke für die Abdichtung angrenzender Bauteile (Bild).

Beide Produkte sind vorgeformt und ergänzen das PCI-Abdichtungssortiment auf Basis des Wannendichtbands Pecitape WDB mit integriertem Schalldämmstreifen.

„Die Dichtbänder, Dichtecken und -manschetten sind mit unseren bewährten Abdichtungsprodukten PCI Lastogum, PCI Seccoral 2K Rapid und PCI Apoflex F im System geprüft“, erklärte Thorsten Leppler, Produktmanager Fliesen- und Naturwerksteintechnik bei der PCI Gruppe, im Rahmen der BAU.

Zur Erinnerung: Im Bereich unter und hinter Bade- und Duschwannen fordert die im Juli 2017 in Kraft getretene DIN 18534 das Fortführen der Abdichtung unter der Wanne oder das Anbringen von Wannendichtbändern am Wannenrand.

Weitere Informationen zum Pecitape-Sortiment können per E-Mail an PCI angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE