Baulinks -> Redaktion  || < älter 2021/0754 jünger > >>|  

Neue 3-in-1-Abdichtungs-, Trittschallschutz- und Entkopplungsbahn von Botament

(12.5.2021) Mit der ATE Max hat Botament eine neuartige, flache 3-in-1-Bahn zum Einsatz unter Bodenbelägen aus Fliesen und Natursteinen im Innen- und Außenbereich im Programm. Die Eigenentwicklung des Spezialisten für Systembaustoffe kombiniert die Funktionen Abdichtung, Trittschallreduzierung und Entkopplung (ATE) in einem Produkt.

Mit ihrer Aufbauhöhe von 1,8 mm und einem Flächengewicht von 850 g/m² dient die neue rissüberbrückende ATE Max der elastischen Entkopplung von starren Belägen. Ihr dreistufiger Aufbau besteht aus ...

  • einer trittschallreduzierenden Schicht aus Polyesterflies,
  • einer Zwischenmembran aus modifiziertem Polyethylen und
  • einer Deckschicht aus eingelegtem Polypropylen-Vlies.

Dabei unterstützen miteinander kommunizierende Kanäle auf der Zwischenmembran den Spannungsabbau zwischen Belag und Untergrund - selbst bei kritischen und jungen Untergründen. So ist eine Verlegung auf jungem Zementestrich bereits ab Begehbarkeit möglich.

Die ATE Max reduziert den Trittschall der darauf verklebten Bodenbeläge. Das Trittschallverbesserungsmaß unter keramischen Belägen wird in Anlehnung an DIN EN ISO 140-8 mit 10 dB ausgewiesen.

Die neuartige 3-in-1-Bahn ist zudem wasserdicht - geprüft für die Wassereinwirkungsklassen W0-I bis W3-I - und schützt feuchtigkeitsempfindliche Untergründe. Ihr Einsatz ist daher nicht nur für den Innenbereich, sondern auch für den Außenbereich auf Terrassen und Balkonen empfehlenswert.

Die neuartige Multifunktionsbahn kann leicht zugeschnitten und anschließend auf den Untergrund aufgeklebt werden. Und bei Verwendung eines Schnellklebers - wie dem hauseigenen M 21 HP Speed - sollen Keramik- oder Natursteinbeläge bereits nach 90 Minuten aufgebracht werden können.

Weitere Informationen zur  3-in-1-Abdichtungs-, Trittschallschutz- und Entkopplungsbahn ATE Max können per E-Mail an Botament angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE