Baulinks > Bad/Wellness > Duschen > Duschabtrennungen / Duschwände

Dusch-Portal: Duschabtrennungen / Duschwände

Pflegedusche mit horizontal teilbarer Tür (26.1.2021)
Duschwelten hat unter dem Label „Pflegedusche“ eine Duschtür vor­ge­stellt, die aus zwei Teilen besteht, die sich getrennt voneinander öffnen lassen. So kann bei Bedarf eine Pflegekraft nach dem Öffnen der oberen Hälfte leicht beim Duschen helfen, ohne selber nass zu werden - oder das Badezimmer zu überschwemmen. weiter lesen

Wann ist eine Duschkabine barrierefrei? (26.1.2021)
Die DIN 18040-2 legt fest, welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen, damit ein Badezimmer als barrierefrei gilt. Eines der Hauptkriterien für eine barrierefreie Badgestaltung nach DIN ist eine Raumaufteilung, die ausreichend Bewegungsfreiheit ermöglicht und Platz für Gehhilfe, Roll­stuhl und eine Pflegekraft bietet. weiter lesen

Neue Gleittür-Duschen ohne Bodenprofil im mittleren Preissegment von Koralle (26.1.2021)
Koralle hat mit der Duschabtrennungs-Doppelserie SL510/SL515 eine völlig neue Generation von Gleittür-Duschen auf den Markt gebracht, bei der optisch die Horizontale besonders betont wird. weiter lesen

Maximum an Transparenz à la Duscholux: Duschwand Air 3 (26.1.2021)
Die neue großzügige Walk-in-Variante Air 3 von Duscholux wird durch verdeckte Glasanker an der Wand und am Boden befestigt. Air 3 kommt dabei ohne Profile aus und bietet maximale Transparenz. Die rahmen­lose Dusch­wand ist bis zu einer Höhe von 2.200 mm lieferbar. weiter lesen

Kosten und Zeit: Wedi vergleicht Mauerwerk mit Trocken­bauwänden aus Polystyrol-Hartschaum-Platten (12.1.2021)
Bauarbeiten in Badezimmern müssen in der Regel möglichst zügig erledigt sein, um diese möglichst früh wieder nutzen zu können - das gilt für private Bäder genauso wie für Hotels, wo Sanierungen häufig im laufenden Betrieb vorgenommen werden. weiter lesen

Black is beautiful: Dark Edition von Kermi mit fünf Duschwand-Programmen (9.4.2020)
Black is beautiful. Das gilt auch immer wieder für die Gestaltung von Bade­zimmern. Denn unabhängig vom Badgrundriss, wirkt Schwarz jedes Mal modern und elegant. Zudem lässt sich Schwarz leicht kombinieren. Daran knüpft Kermi jetzt mit der neuen Dark Edition an. weiter lesen

Duschwelten stellt Duschschiebetüren auf den Kopf (9.4.2020)
Die Rollenführung der neuen Schiebetür von Duschwelten ist unten. Im üblichen Sichtfeld wirkt die MK850 dadurch maximal großzügig und transparent. Für das geschmeidige Bewegen der Duschtür sorgen zudem massive Rollen, eine filigrane Bodenschiene sowie eine wirksame Stabilisierung. weiter lesen

Nischenablagebox und rahmenlose Duschtrennwand à la Geberit (23.3.2020)
Im Rahmen seines ONE-Badkonzeptes verlegt Geberit alles, was vor dem Wandbelag nicht unbedingt benötigt wird, hinter den Wandbelag in die Vor­wand­konstruktion. Das schafft nicht nur mehr Platz im Bad, sondern stan­dar­di­siert auch die Installation und erleichtert später die alltägliche Rei­ni­gung. weiter lesen

Freistehende Duschwand als farbiger Hingucker (4.6.2019)
Die maximal transparente Walk-in-Duschwand Air von Duscholux hat sich in den vergangenen 7 Jahren einen Namen gemacht. Puristisch und dezent steht sie für moderne Badarchitektur. weiter lesen

Neue Glasveredelung von Duscholux und Eidgenössischer Materialprüfungs- und Forschungsanstalt (4.6.2019)
Duscholux will mit CareTec Pro die Pflege von Glas-Duschwänden revo­lu­tio­nieren. Die Glasveredelung wurde in Frankfurt als antibakteriell sowie wasser- und ölabweisend vorgestellt. Außerdem sollen sich Kalk, Schmutz und Seifenschaum auf dem Glas nicht festsetzen können. weiter lesen

Neue Trennwände von Lux Elements mit individuell platzierbaren Nischen (4.6.2019)
Lux Elements bietet seit diesem Jahr in der Produktgruppe Relax zwei Trennwand-Elemente aus Hartschaum-Trägermaterial mit individuell aus­gefrästen Nischen an. Die neuen Trennwände sind 2.500 mm hoch und 100 mm dick. weiter lesen

PanElle-Wandverkleidung fürs designstarke Bad mit neuen schwarz-weiß Grafiken (1.6.2019)
Duscholux hat sich von derzeitigen Architekturtrends inspirieren lassen und seine PanElle-Wandverkleidung um vier neue, prägnante Varianten erweitert. Die Dekore von PanElle-Graphics zitieren mit Flowers, Cubes, Lines und Trigon klassische geometrische Muster. weiter lesen

Duschtüren für die Nachrüstung von Walk-In-Duschen (1.8.2018)
Offene Walk-In-Duschen sind trendig und ermöglichen einen un­ge­hin­der­ten Zugang. Allerdings unterschätzt so mancher die kalte Zugluft, die bei dieser Art von Duschen mitunter das Duschvergnügen mindern kann. weiter lesen

Halbhohe Duschabtrennungen und -türen immer interessanter auch für Privatleute (22.11.2017)
Da zunehmend in privaten Wohnungen alte oder verletzte Menschen durch Angehörige oder Pflegedienste versorgt und gewaschen werden, interessie­ren sich immer mehr Privatleute für halbhohe Duschab­tren­nun­gen und -tü­ren. weiter lesen

Sprinz-Duschabtrennungen mit Laserinnengravur und LED (23.7.2015)
Innengravuren kennt man von Glaswürfeln, die als Briefbeschwerer ge­dacht sind, oder von Wohnraumtüren. Jetzt bietet der Glasspezialist Sprinz Laserinnengravuren auch für Echtglasduschen ab 8 mm Materi­al­stärke an. weiter lesen

Duscholux hat das Piccolo Ausstattungskonzept für kleine Bäder aufgefrischt (23.7.2015)
Wie der Name schon erwarten lässt, ist das Piccolo Ausstattungs­kon­zept von Duscholux ganz auf kleine Bäder ausgerichtet - und das nicht erst seit heute. Darum hat Duscholux dem Einbauprogramm mit kom­bi­nier­baren Duschwänden und Wannen ein detailliertes Re-Design mit frischer Optik verpasst. weiter lesen

Dekorduschen mit selbst gestalteten Bildern, Fotos oder Grafiken (15.10.2014)
Ob selbst gestaltete Bilder, bunte Fotos oder farbige Grafiken: Ein neu­es Druckverfahren soll hochauflösende und dauerhafte Glas-Fotodrucke auf Duschwän­den ermöglichen. Mehr als 1.000 Designs stehen bei Dusch­meister aktuell zur Auswahl. weiter lesen

Duschvorhangstangen für durchlaufende Duschvorhänge im Objektgeschäft (15.12.2009)
Duschstangen und Duschvorhänge stellen vor allem im Objektgeschäft nach wie vor einen respektablen Umsatzträger dar. Vor diesem Hin­ter­grund hat die Friedrich Kirchhoff GmbH für Duschvorhangstangen ein Deckenstrebensystem entwickelt. weiter lesen

Vieles spricht für textile Duschvorhänge (13.9.2004)
Weich sind sie, dekorativ und pflegeleicht: Die neuen Duschvorhänge - beispielsweise von KEUCO. Die Serie PLAN von KEUCO umfasst ab sofort neben einem passenden Brausevorhangstangen-System auch hochwertige Duschvorhänge in vier attraktiven hellen Farbtönen. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE