Baulinks -> Redaktion  || < älter 2021/0137 jünger > >>|  

Neue fugenfreie Top Line-Fertigoberflächen für Design- und Funktionselemente von Wedi

(26.1.2021) Nach der positiven Resonanz auf die Einführung der Top Line-Oberflächen zur Wand- und Bodengestaltung im Rahmen der BAU 2019 hat Wedi im vergangenen Jahr das Konzept auf weitere Badbereiche ausgeweitet: Mit den fugenfreien Fertigoberflächen lassen sich nun auch WC-Vorwandinstallationen, Badmöbel und Nischen gestalten. Außerdem sind mit Sahara Beige und Concrete Grau weitere Farben hinzugekommen.

Zur Erinnerung: Der funktionale  Top Line-Verbundwerkstoff erfüllt hohe Hygiene- und Gestaltungsansprüche: Zum einen wirkt die kratzfeste, widerstandsfähige Oberfläche antibakteriell und ist schimmelresistent. Zum anderen sorgt der hochwertige Verbundwerkstoff durch seine mineralischen Komponenten für eine unique Natursteinoptik. Allein Pure Weiß weist eine homogene Struktur auf und lässt das Weiß umso heller strahlen.

Verkleidung von WC-Vorwandinstallationen

Besonders in hygienisch anspruchsvollen Bereichen haben fugenfreie Oberflächen neben dem ästhetischen Aspekt einen hohen funktionalen Wert. Darum hat Wedi die Top Line-Produktlinie auch auf die WC-Vorwand-Verkleidung I-Board ausgeweitet - siehe Beitrag „Neue Wedi-Produkte zur schnellen Installation und Verkleidung von WC-Vor­wandinstallationen“ vom 1.4.2020. Dank passgenauer, vorgefertigter Öffnungen und mit Hilfe eines Kleb- und Dichtstoffs lässt sich die Top Line-Oberfläche so aufbringen, dass eine feste, wasserdichte Verbindung mit der Unterkonstruktion entsteht.

Fugenfreie Badmöbel im Nassbereich

Wedi hat sein Top Line-Konzept auch für sein Sanoasa-Programm erweitert. Konkret ist die vorne abgerundete Sanoasa 3-Sitzbank mit der Oberfläche erhältlich. Damit sollte sich das einteilige, 6 mm starke Element stets wohltemperiert anfühlen.

Des Weiteren sind Wedis Fertig-Nischen nun mit Top-Oberflächen erhältlich: Die fugenfreie Sanwell Top-Nische wird einbaufertig geliefert und mit dem Kleb- und Dichtstoff wedi 610 eingeklebt.

Weitere Informationen zu Design- und Funktionselementen mit Top Line-Ober­flächen können per E-Mail an Wedi angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)