Baulinks -> Redaktion  || < älter 2017/0806 jünger > >>|  

Intellimix: Seife und Wasser aus einer Armatur incl. Händewaschanleitung

(17.5.2017; ISH-Bericht) Die neue Intellimix von Ideal Standard kombiniert Seife und Wasser in einer Armatur. Sie führt den Nutzer mittels eines Displays durch den Waschzyklus: Es wird darüber angezeigt, ...

  • wann die Seife freigegeben wird und
  • wann das Wasser fließt.

Nimmt der Nutzer während des Waschzyklus seine Hände weg, stoppt der Wasserfluss unmittelbar.

Dank des integrierten Seifenmechanismus sollten auch die Waschräume selber sauberer bleiben, weil es keine Seifenspritzer mehr gibt. Neben der Vermeidung von Verunreinigungen aus traditionellen Seifenspendern oder Armaturen, erhöht Intellimix in jedem Fall die allgemeine Hygiene, indem alle Nutzer automatisch Seife beim Händewaschen verwenden (siehe auch 6-in-1-Bild).

15 bis 20 l Wasserverschwendung pro Waschvorgang

Eine aktuelle Studie über Wassereffizienzstandards der Europäischen Kommission (DG ENV) zeigt: Konventionelle Wasserhähne sind eine der größten Ursachen für Wasserverschwendung. Demnach würden etwa 15 bis 20 Liter Wasser mit jeder Handwäsche verschwendet werden, weil das Wasser weiter läuft, während die Nutzer ihre Hände einseifen. Ein durchschnittliches Bürogebäude soll so  über 20.000 Liter Wasser pro Tag verschwenden, das sind über 7 Millionen Liter pro Jahr - genug, um 40 durchschnittliche Haushalte zu versorgen. Die Studie zeigt auch, dass Einsparungen von mindestens 30 bis 40 Prozent möglich sind. Intellimix übertrifft diese Ziele, indem nach konservativen Schätzungen der Wasserverbrauch auf über 50% reduziert werden kann.


alle Bilder © Ideal Standard

Übliche Seifenspender sind Bakterienschleudern

Laut dem European Cleaning Journal, einer europäischen Publikation des Reinigungssektors, sind 25% der traditionellen Seifenspender im öffentlichen Sektor im gefährlichen Maße mit Bakterien kontaminiert. Demnach können Hände nach dem Händewaschen mit traditionellen nachfüllbaren Seifenspendern 25-mal mehr Bakterien aufweisen, als vor dem Waschen.

Weitere Informationen zu Intellimix können per E-Mail an Ideal Standard angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum (c) 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)