Baulinks -> Redaktion  || < älter 2021/1696 jünger > >>|  

„Mixed-Use“ in der neuen Ausgabe von Grohes „Architekturlösungen“


  

(14.11.2021) Privatheit und Öffentlichkeit – zwei Bereiche, die häufig getrennt voneinander stattfinden. Doch wieso? Vor allem in der Großstadt, wo Baugrund knapp ist, gewinnt das Thema „Mixed-Use“ immer mehr an Bedeutung. Architekten und Planer stehen vor der Herausforderung, Gebäude zu schaffen, die öffentliche, halböffentliche und private Räume kombinieren und so speziell auf einen bedarfsgerechten Nutzenmix zugeschnitten sind. In diesem Sinne stellt die neue Ausgabe von Grohes „Architekturlösungen“ inspirierende „Mixed-Use“-Projekte vor und zeigt, wie sich mit den richtigen Produkten auch anspruchsvolle Objekte umsetzen lassen.

Die Broschüre ist via grohe-objekt.de > Print-Archiv downloadbar (direkter PDF-Download).

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)