Baulinks -> Redaktion  || < älter 2021/1561 jünger > >>|  

Zehnder integriert sein Wärmekomfortgerät Zenia in einen Badezimmerschrank von Burgbad


Foto © Zehnder
  

(15.10.2021) Zur Erinnerung: Zehnders  Wärmekomfortgerät Zenia ist ein elektrischer Handtuchwärmer, Handtuchtrockner, Infrarot-Heiz­kör­per und Heizlüfter zugleich. Verdeckt hinter der Infrarot-Glasheizfläche können darin Handtücher hygienisch getrocknet bzw. vorgewärmt werden - siehe auch ISH 2017-Bericht dazu.

Dank einer exklusiven Kooperation von Zehnder mit dem Badmöbelhersteller Burgbad kann ein Zenia jetzt auch passgenau in die dafür vorgesehenen Möbel aus der Burgbad-Produktlinie SYS30 integriert werden. Dabei ist eine verdeckte Montage auch dann möglich, wenn die Kombination aus Möbel und Wärmegerät  erst nachträglich eingebaut werden soll.

Ein Zenia kann von Fachhandwerkern weiterhin direkt bei Zehnder bestellt werden. Die geeigneten Burgbad-Schränke sind über den Fachhandel verfügbar. Alles was zum Betrieb benötigt wird, ist lediglich ein 230 Volt Stromanschluss.

Weitere Informationen zum Wärmekomfortgerät Zenia und dem passenden Badezimmerschrank können per E-Mail an Zehnder und per E-Mail an Burgbad angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)