Baulinks > Baustoffe > Abdichtung > Flüssigkunststoffe

Abdichtung: Flüssigkunststoffe/Flüssigabdichtung

zur Erinnerung: 1964 war wohl das Geburtsjahr der Flüssigabdichtung: Dr. Kemper dich­tete erste Probedächer auf dem VW-Werk in Baunatal mit glasfaserverstärkten Polyester­harzen ab, dem Vorläufer der vliesverstärkten elastischen Polyesterharze, die in der Folge unter dem Markennamen Kemperol auf den Markt kamen.

Abdichtung gibt's nicht aus dem 3D-Drucker (6.5.2022)
Seit Ende 2020 sorgt im westfälischen Beckum das deutschlandweit erste 3D-gedruckte Wohnhaus für Schlagzeilen. Denn das 160 m² große Gebäu­de entstand durch ein innovatives Betonierverfahren. Doch so ganz ohne eine professionelle Abdichtung von Sockel und Bodenplatte kommr auch das Pionierprojekt nicht aus. weiter lesen

Reaktivabdichtung im Holzbau (6.5.2022)
In Anlehnung an ein früher auf dem Grundstück stehendes Holzsägewerk wurde der Neubau der Kindertagesstätte „In der Mühle“ in Murg in Holz­bau­weise errichtet. Geplant wurden die fünf zusammenhängenden Einzel­häu­ser mit hohem ökologischen Anspruch vom Architekturbüro Ernesto Preiser. weiter lesen

Frankosil to go für kleine Abdichtungsmaßnahmen und Haftzugtests (6.4.2022)
Franken Systems kommuniziert Frankosil to go als neues „Immer-dabei-Rund­um-sorglos-Paket“. Das Paket enthält dazu neben zwei Primern für (fast) alle Untergründe hilfreiches Zubehör, um das ein­kom­po­nen­ti­ge Frankosil 1K Plus sicher verarbeiten zu können. weiter lesen

Botament erweitert Angebot an Reaktivabdichtungen (5.4.2022)
Der Markt für flexible polymermodifizierte Dickbeschichtungen (FPD) wächst seit Jahren markant. Dabei hilft, dass die neue FPD-Richtlinie und die MDS-Richtlinie der Deutschen Bauchemie eine detaillierte Orientierung bei der Verarbeitung in verschiedenen Anwen­dungs­be­rei­chen bieten. weiter lesen

Detailabdichtung mit Flüssigkunststoff von Triflex für ein werdendes Gründach (5.4.2022)
Berlin boomt: Um dem Bevölkerungswachstum und insbesondere sei­nen jüngsten Einwohnern gerecht zu werden, wird das Schulsystem der Haupt­stadt ausgebaut. Im Zuge dessen erhielt die Modersohn-Grundschule in Friedrichshain einen neuen Anbau. weiter lesen

1.000 m² Kinik-Dach in Bamberg flüssig saniert (5.4.2022)
Das 1984 fertiggestellte Klinikum in Bamberg ist mit seinen 13 Geschossen unübersehbar. Auf dem in die Jahre gekommenen Flach­dach sind zuletzt immer mehr poröse Stellen aufgetreten. weiter lesen

Baukörperanschluss bei Nullschwellen: Neues Prüfverfahren schließt normative Regelungslücke (16.3.2022)
Mögliche Bedenken, die Norm für Bauwerksabdichtungen bei einer schwel­len­losen Erschließung nicht ausreichend berücksichtigen zu kön­nen, ent­kräf­ten Triflex und das ift Rosenheim jetzt mit einem neuen Prüfverfahren. weiter lesen

Balkondesigner von Triflex online (8.12.2021)
Wer die Oberflächen von Balkonen, Terrassen und Loggien neu gestal­ten möchte, dem eröffnen sich inzwischen hinsichtlich Farben und De­sign nahezu unbegrenzte Möglichkeiten. Um die Entscheidungs­fin­dung zu erleichtern, hat Triflex mit dem Balkondesigner ein relevantes On­line-Tool entwickelt. weiter lesen

Abdichtung von Bewegungsfugen von Infrastrukturflächen mit Flüssigkunststoff und Fugenprofil (3.12.2021)
Für die Abdichtung von Bewegungsfugen in Parkhäusern und Tiefgaragen kommt in der Baupraxis eine Kombination von Detailabdichtung und Fugenprofil zum Einsatz. Speziell für dieses Anwendungsgebiet hat Triflex ProJoint+ entwickelt. weiter lesen

Ergebnis des Forschungsprojekts „Fugen in Flugbetriebsflächen“: Vergussmasse auf PMMA-Basis (2.12.2021)
Zu den sensiblen Bereichen von Flughäfen gehören u.a. die Flugbetriebsflächen, die unterhaltsarm und instandsetzungsfrei genutzt werden sollen. So wird beispielsweise durch bewusste Fugen in diesen Betonflächen ein unkontrolliertes Auftreten von Rissen verhindert. weiter lesen

Bitumenvoranstrich und modifizierte Heißbitumen-Klebemasse neu von Soprema (17.8.2021)
Bitumen vom Voranstrich bis zur Oberlage: Abdichtungsexperte So­prema bringt mit dem Bitumenvoranstrich PEB PEB auf Recyclingbasis und dem Blockbitumen ESBIT zwei neue Bitumenprodukte auf den Markt. weiter lesen

Turbo-Härter für Flüssigkunststoff Frankosil 1K PLUS (27.5.2021)
Wird der neue Turbo Shot zugegeben, härtet der Flüssigkunststoff Fran­ko­sil 1K PLUS innerhalb von einer Stunde aus und kann danach umge­hend über­arbeitet werden - und nicht erst am nächsten Tag. Gleich­zei­tig bleibt die umweltfreundliche Abdichtung geruchsneutral und frei von jeglichen Gefahrstoffen. weiter lesen

Neue Abdichtungsmasse von Sto für wasserdichte Fensterbankanschlüsse (6.4.2021)
Bei WDV-Systemen steckt der Teufel im Detail. Und nur wer die An­schlüsse technisch sauber ausführt, erzielt ein dauerhaft funk­tio­nie­ren­des System. In diesem Sinne will die neue Abdichtungsmasse StoSeal L 110 die WDVS-Verarbeitung an Fenstern erleichtern. weiter lesen

Digitaler Detail- und Systemfinder von Triflex online (25.2.2021)
Ob Dach, Balkon oder Parkhaus, ob Detail- oder Flächenabdichtung - die Produkte des Flüssigkunststoffspezialisten Triflex sind vielfältig ein­setz­bar. Um das ideale Produkt für den jeweiligen Anwendungsfall aus­wäh­len zu können, hat das Unternehmen nun einen Detail- und System­finder online gestellt. weiter lesen

Brückenabdichtung bei eisigen Temperaturen à la WestWood Kunststofftechnik (6.1.2021)
Vor fast 60 Jahren entstanden erste Konzepte für den Bau der Ortsum­fah­rung Mögglingen. Im Juli 2015 startete dann das Projekt: 14 Brü­cken wurden dafür errichtet, darunter die Schettelbachbrücke und Bauwerk 9 der Wirtschaftswegüberführung über die B29. weiter lesen

Pinblister sowie Pinholes im Beton und Triflex Cryl Primer 280 zur Vorbeugung (15.10.2020)
Mineralische Untergründe wie Beton verursachen bei der Applikation einer flüssigen Beschichtung aufgrund ihrer Porenstruktur oftmals Bla­sen­bil­dung. Platzen diese sogenannten Pinblister auf, entstehen soge­nann­te Pinholes. weiter lesen

Flüssigkunststoff Kemperol AC Speed+ im All-inklusive-Paket (24.9.2020)
Kemper System bietet nun eines seiner beliebtesten Produkte zur Ab­dich­tung von Anschlüssen und für Detailabdichtungen in einem All-Inklusive-Paket an. weiter lesen

Haftzugtest 1 bis 5: Ermittlung der Haftungseigenschaften von Flüssigabdichtungen (17.9.2020)
Um die Hinterlaufsicherheit von Abdichtungen auf Polymethylmethacrylat-Basis (PMMA) dauerhaft gewähren zu können, sollte vorab mittels eines Haftzugtests objektbezogen geprüft werden, ob das Harz mit dem Untergrund kompatibel ist. weiter lesen

Wurzelfeste Detailabdichtung mit Flüssigkunststoff à la Soprema (3.6.2020)
Die Herausforderung bei der Herstellung von dauerhaft wasserdichten Anschlüssen und Details besteht in der Verträglichkeit der Materialien. In diesem Sinne hat Soprema mit dem Flüssigkunststoff Alsan Flashing quadro ein wurzelfestes Abdichtungsharz neu vorgestellt. weiter lesen

Erstmals Bauchemie-Richtlinie zu flexiblen polymermodifizierten Dickbeschichtungen (FPD) (17.2.2020)
Die Deutsche Bauchemie hat erstmals eine eigene FPD-Richtlinie ver­öf­fent­licht. Darin werden FPD als eigenständige Produktgruppe zur Ab­dichtung von erdberührten Bauteilen und Behältern vorgestellt. weiter lesen

Radongasdichte Bauwerksabdichtung ab 1° Celsius à la Weber (22.11.2019)
Mit der flexiblen Bitumendickbeschichtung weber.tec Superflex 2K hat Saint-Gobain Weber eine zweikomponentige Abdichtung auf den Markt gebracht. Sie löst weber.tec 920 ab und ist laut Hersteller ca. 5% ergiebiger als das Vorgängerprodukt. weiter lesen

Feuchtigkeitsschäden mit diffusionsfähigem Flüssigkunststoff vermeiden (22.11.2019)
Eine diffusionsfähige Gebäudeabdichtung lässt Baufeuchte nach außen ent­weichen und schützt gegen Einflussfaktoren von außen. Frankosil 1K Plus ist mit einem sd-Wert von weniger als 2 m so eine Abdichtung. weiter lesen

Parkhaussanierung mit Flüssigkunststoff (17.10.2019)
Es sind nicht nur die Fahrzeuge, unter denen viele Parkhäuser leiden. Hinzu kommen chemische Belastungen durch UV-Sonnenlicht, Regen- und Tauwasser, Streusalz, Kraftstoffe und Öle. Diese greifen die Oberflächen an. weiter lesen

Flüssigkunststoff erobert sich Fundamente und Sockel - auch bei feuchten Untergründen (27.3.2019)
Neue Abdichtungstechnologien, die in den vergangenen Jahren ent­wi­ckelt wurden und die sich in der Baupraxis bewährt haben, machten eine Über­ar­bei­tung der lange geltenden Abdichtung DIN 18195 erfor­derlich. weiter lesen

Sprüh- und streichbare Luftdichtung und Dampfbremse neu von Pro Clima (7.9.2018)
Mit Aerosana Viscon hat Pro Clima eine Sprühfolie für die Dampfbrems- und Luftdichtungsebene auf den Markt gebracht. Beim Trocknen ver­wan­delt sich die Acryldispersion in eine nahtlose und elastische Schutz­schicht mit feuchtevariablem sd-Wert. weiter lesen

Flüssigabdichtung trifft auf Freiflächenheizung: Triflex HeatTec für Wege und Zufahrten (12.6.2018)
Für sein neues Freiflächen-Heizsystem HeatTec hat Triflex eine hit­ze­be­stän­dige Flüssigkunststoff-Nutzschicht mit schnell reagierenden Heiz­ele­men­ten kombiniert. weiter lesen

Eis und heiß: Parkhaus-Sanierung bei -5°C mit Gussasphalt und Flüssigkunststoff (21.7.2017)
Das eingeschossige Parkdeck der Universitätsklinik Würzburg am „Rimparar Steig“ musste dringend saniert werden. Zentraler Bestandteil der Kern­sa­nierung war die Instandsetzung des Freidecks auf einer Fläche von ca. 1.000 m². weiter lesen

Welche Flüssigabdichtung passt zu welchem Untergrund? Kemper System klärt die Haftungsfrage (2.2.2017)
Besteht eine sichere Haftung? Das ist eine der am häufigsten gestellten Fragen beim Einsatz von Flüssigabdichtungen - zumal der große Vorteil dieser Abdichtungstechnologie der vollflächige Haftverbund zum Unter­grund ist. weiter lesen

Sanierung statt Komplettabriss dank Metalldachsanierung mit Flüssigkunststoff (3.12.2015)
Das Trapezmetalldach einer Produktionshalle der Treibacher Industrie AG wies diverse undichte Stellen auf und musste saniert werden. Da das Unternehmen, eines der größten Industriebetriebe Österreichs, im Drei-Schicht-Betrieb arbeitet, gab man einer minimal invasiven Sanie­rung den Vorzug. weiter lesen

Städel Museum: Dichtung zu den „Augen für die Kunst“ (27.6.2012)
Die Architekten gingen mit dem Erweiterungsbau des Frankfurter Städel Museums in den Garten. Der spektakuläre Neubau - eine unterirdische Kunsthalle, nach außen sichtbar durch eine kuppelförmige Wölbung und 195 kreisrunde, flüssig abgedichtete Ober­lichter -, beschert dem Städel seitdem eine enorme Aufmerksamkeit. weiter lesen

Reflektierende Flüssigkunststoffe: Reflect, eine neue Produktlinie von Kemper System (16.2.2012)
Kemper System setzt auf reflektierende Flüssigkunststoffe. Die weiße Oberfläche ist das Hauptcharakteristikum der Produktlinie Reflect, die als Abdichtung und Beschichtung erhältlich ist. Sie reflektiert das Licht, so dass sich die Dachfläche weniger stark aufheizt. weiter lesen

Gründach auf Flüssigabdichtung (19.7.2011)
Die Rehabilitations Werkstätte (RehaWe) Bamberg, eine Werkstatt der Bamberger-Lebenshilfe-Werkstätten, ermöglicht Menschen mit einer psychischen Erkrankung/Behinderung am Arbeitsleben teilzunehmen. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2022 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)