Baulinks -> Redaktion  || < älter 2021/0807 jünger > >>|  

Revopur künftig bei Franken Systems

(24.5.2021) Das vielfach einsetzbare und emissionsarme Revopur erweitert die Produktfamilie von Franken Systems. Mit dem zweikomponentigen Flüssigkunststoff lassen sich innerhalb eines Tages Balkone, Terrassen und Laubengänge beschichten. Franken Systems erweitert damit seine Produktlinien Frankosil und Frankolon.

Drei Marken – ein Systemgedanke

Das Sortiment ist mit den drei Marken auf die Anforderungen von Anschlüssen und Details in der Dach- und Bauwerksabdichtung abgestimmt. Die Flüssigkunststoffe und ihr Zubehör sind zudem untereinander kompatibel.

Zur Erinnerung: Die Produkte Frankosil 1K PLUS, Revopur Fugenliquid und Revopur WP 200 tragen das wettbewerbsneutrale EMICODE-Siegel der höchsten Kategorie EC 1PLUS. Außerdem erfüllen die Komponenten die Prüfkriterien des Bewertungs-Schemas des Ausschusses zur gesundheitlichen Bewertung von Bauprodukten (AgBB). Damit ist ihre Verwendung nicht nur im Außenbereich, sondern auch im Innenraum zulässig.

Weitere Informationen zu Revopur, Frankosil und Frankolon können per E-Mail an Franken Systems angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE