Baulinks -> Redaktion  || < älter 2024/0861 jünger > >>|  

PCI-System für Bauwerksabdichtung von außen und innen

(28.6.2024) Im Rahmen ihrer Jahreskampagne zur Sanierung, Renovierung und Modernisierung stellt die PCI Augsburg GmbH Systemlösungen zum Thema Bauwerksabdichtung vor. Vier verschiedene Produktsysteme decken die Anforderungen an Außen- und Innendämmungen ab und sollen Schutz gegen eindringende Feuchtigkeit bieten.

PCI-Systemlösungen für die Bauwerksabdichtung gegen eindringende Feuchtigkeit. Im Bild das MDS-System. (Bild: PCI) 

Die folgenden drei unterschiedlichen Systeme für die Bauwerksabdichtung von außen, sind geeignet für unterschiedliche Wassereinwirkungsklassen und schützen zusätzlich gegen Radongase aus dem Erdreich. 

System PCI Barraseal Turbo

Bauwerksabdichtung mit mineralischer Dichtschlämme oder flexibler polymermodifizierter Dickbeschichtung.

  • für komplexe Bauwerks-Geometrien und schnellen Baufortschritt
  • Haftsicherheit, auch auf alten Bitumenabdichtungen
  • nach ca. 4 h regenfest, nach ca. 6 h kann die Baugrube verfüllt werden
  • Rissüberbrückung bis 2 mm

System PCI BT 21

Bauwerksabdichtung mit kaltselbstklebender Bitumen-Dichtbahn.

  • hohe Flächenleistung und Wegfall der Trocknungszeiten
  • spezieller Klebecompound für Klebekraft und Schutz
  • Formbarkeit: faltenfrei verarbeitbar, auch bei tiefen Temperaturen

System PCI Pecimor

Bauwerksabdichtung mit polymermodifizierter Bitumen-Dickbeschichtung

  • mit zwei Ab­dichtungsprodukten Anforderungen an eine PMBC-Ab­dichtung erfüllen
  • hohe Flächenleistung, Standfestigkeit, gleichmäßiger Materialauftrag in der erforderlichen Schichtdicke
  • geschlossene Oberfläche nach dem ersten Arbeitsgang

Kellerabdichtung und Mauerwerkssanierung von innen

Ist eine Außenabdichtung nicht möglich, bietet PCI Barra von innen Schutz gegen Feuchtigkeit im Mauerwerk.

System PCI Barra

  • alle Produkte für die nachträgliche Innenabdich­tung und Mauerwerkssanierung nach WTA geprüft
  • Anbringung der Produkte an der Innenseite des Kellers 
  • Injektion der speziellen Cremes oder Flüssigkeiten ins Mauerwerk für effektiven Schutz 
  • nachfolgend aufgebrachter Sanierputzmör­tel verhindert Ausblühungen

Weitere Informationen sind in der PCI-Broschüre „Bauwerke sicher sanieren” zu finden.

Weitere Informationen können per E-Mail an PCI Augsburg GmbH angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2024 BauSites GmbH