Baulinks -> Redaktion  || < älter 2021/0285 jünger > >>|  

Neue Konstruktionskataloge für luftdichte Anschlüsse im Holzbau mit der best wood CLT BOX


  

(22.2.2021) best wood Schneider hat neue Konstruktionskataloge zur Verfügung gestellt, um Architekten, Planer und Fachingenieure bei der Konzeption von luftdichten Anschlüssen mit der best wood CLT BOX und der CLT BOX-DACH zu unterstützen.

Zur Erinnerung: Die luftdichte Hülle eines Gebäudes ist wesentlich für ein mangelfreies Bauwerk und verlangt eine sorgfältigen Planung sowie Ausführung. So fordert die DIN 4108-7 „Luftdichtheit von Gebäuden - Anforderungen, Planungs- und Ausführungsempfehlungen sowie -beispiele“ eine dauerhaft luftundurchlässige Gebäudehülle entlang der wärmeübertragenden Umfassungsflächen. Darüber hinaus ist die luftdichte Hülle seit November 2020 gesetzlich im Gebäudeenergiegesetz (GEG) verankert. Aber auch aus bauphysikalischer Sicht hat die Luftdichtheit eine große Bedeutung: Sie trägt zur Vermeidung von Gebäudeschäden durch Tauwasserausfall in Folge von konvektivem Lufteintrag bei.

Ausführungsbeispiele speziell für best wood Hohlkastenelemente

Die DIN 4108-7 enthält eine Vielzahl an Ausführungsbeispielen. Hohlkastenelemente wie beispielsweise die best wood CLT BOX sind hierbei jedoch nicht enthalten. best wood Schneider schließt diese Lücke mit den neu erarbeiteten Konstruktionskatalogen für luftdichte Anschlüsse. Zahlreiche Regeldetails in den kostenfreien Broschüren erleichtern die objektspezifische Planung der luftdichten Anschlüsse mit CLT BOX und CLT BOX-DACH.

Die Konstruktionskataloge sind via schneider-holz.com > Downloads > Holzprodukte > Planung & Anwendung downloadbar (direkter Download von Konstruktionskatalog CLT BOX geschlossen und Konstruktionskatalog CLT BOX – DACH).

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)