Baulinks -> Redaktion  || < älter 2022/1355 jünger > >>|  

Uzin Utz wird eine Europäische Gesellschaft (Societas Europaea, kurz SE)


  

(19.9.2022) Die Aktionäre der Uzin Utz AG haben heute (19. September) auf der außerordentlichen Hauptversammlung des weltweit agierenden Komplettanbieters für Bodensysteme einem Vorschlag von Vorstand und Aufsichtsrat folgend der Umwandlung in eine Aktiengesellschaft nach EU-Recht (Societas Europaea, kurz SE) zugestimmt. Die neue Rechtsform trage der internationalen Ausrichtung des Geschäfts von Uzin Utz Rechnung. An der erstmals nach zwei Jahren Pandemie in Präsenz durchgeführten Veranstaltung in der Ulmer Donauhalle nahmen 150 Personen teil.

Die Umwandlung soll keine Auswirkungen auf die Unternehmensstruktur haben. Insbesondere werde die bestehende sogenannte dualistische Unternehmensverfassung mit der Aufteilung der Aufgaben von Vorstand und Aufsichtsrat beibehalten.

In der vorsorglich durchgeführten Aufsichtsratswahl wurden die bestehenden Aufsichtsratsmitglieder für die bisherigen Amtszeiten wiedergewählt. Im Anschluss an die außerordentliche Hauptversammlung bestätigte der Aufsichtsrat die bestehenden Vorstandsbestellungen auch für die Uzin Utz SE, so dass auch in den Gremien weiterhin Kontinuität herrscht.

Künftig werden alle Mitarbeiter aus den Konzerngesellschaften in der EU und den Vertragsstaaten des Europäischen Wirtschaftsraums Vertreter in ein neu eingerichtetes Europäisches Gremium entsenden können, welches in den direkten Austausch mit dem Vorstand tritt. Durch das Europäische Gremium, welches inhaltlich stark an einen SE-Betriebsrat angelehnt ist, können die Belange der Arbeitnehmerschaft insbesondere in grenzüberschreitenden Fragen deutlicher in den Fokus gerückt werden.

Julian Utz, Mitglied des Vorstands von Uzin Utz, fasst zusammen: „Wir sind davon überzeugt, dass wir in der Uzin Utz SE unsere bewährte und effiziente Corporate Governance sehr gut fortsetzen können. Die SE fördert in besonderer Weise eine offene und internationale Unternehmenskultur.“ Philipp Utz, ebenfalls Mitglied im Vorstand, ergänzt: „Die Umwandlung ist ein wichtiger Schritt für unser Unternehmen. Verbunden mit unserer auf Wachstum ausgerichteten Unternehmensstrategie PASSION werden wir mit dieser strategischen Entscheidung das Unternehmen auf dem Weg in eine erfolgreiche Zukunft weiter stärken.“

Die Umwandlung wird wirksam mit der Eintragung der Uzin Utz SE in das Handelsregister. Das Unternehmen rechnet damit, dass der Vorgang spätestens im November abgeschlossen werden kann.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2022 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)