Baulinks > Bodenbeläge > Laminat

Fußboden-Portal: Laminat-Bodenbelag

Laminatböden erobern Küche und Bad (14.8.2018)
Laminat für Küche und Bad? Was lange Zeit undenkbar war, wird inzwi­schen möglich durch spezielle Feuchteschutz-Ausstattungen: Für den nöti­gen Quellschutz sorgen neu entwickelte HDF-Trägerplatten sowie Impräg­nie­rungen von Deckschicht und Elementkanten. weiter lesen

Die Rock'n'Roller unter den Laminatböden - nicht einmal Nässe sollte ihnen etwas ausmachen (14.8.2018)
Legenden wie David Bowie, Rolling Stones, Steppenwolf und die Eagles haben die Protagonisten von Windmöller offenkundig inspiriert: Ein halbes Jahrhundert nach dem Erscheinen ihrer größten Songs wurden zwölf Laminatböden der Reihe „Rock'n'Go“ vorgestellt. weiter lesen

Tritty 200 Aqua: Laminatboden geeignet für Bad und Küche neu von Haro (14.8.2018)
Mit dem Tritty 200 Aqua erweitert Haro sein Laminatboden-Sortiment um einen optisch reizvollen und strapazierfähigen Vielkönner: Ein­ge­stuft ist der Bodenbelag in die Nutzungsklasse 23/33 und in die Ab­rieb­klasse AC 5. weiter lesen

Weltweiter Laminatbodenmarkt blieb 2017 mit 477 Mio. m² für europäische Hersteller stabil (2.2.2018)
2017 haben die im Verband der Europäischen Laminatbodenhersteller (EPLF) organisierten Hersteller einen weltweiten Absatz von 477 Mio. m² Laminatfußböden aus europäischer Produktion erreicht (2016: 477 Mio. m²). Damit hält sich der Laminatmarkt weltweit auf hohem Niveau. West­europa schwächelte 2017 allerdings erneut. weiter lesen

Digital bedrucktes Laminat (von Balterio) und der Unterschied zu seinen herkömmlichen Pendants (26.7.2017)
Balterio - eine Marke von Unilin - hat mit Grande und Xpressions zwei neue Kollektionen mit digital bedrucktem Laminat vorgestellt. Zum Ein­satz kommt dabei ein Single-Pass-HD-Drucker mit 176 Druckköpfen. weiter lesen

Modulare Mehrschichtböden kommen in Fahrt (10.3.2017)
Der Markterfolg der modularen Mehrschichtböden (MMF) wirkt sich positiv auf die Mitgliedszahlen des Verbands der Mehrschichtig Modu­laren Fußbo­denbeläge (MMFA) aus: Mit Stand vom 1. Januar 2017 engagieren sich 40 europäische Produzenten, Zulieferer und Institute für die weltweite Durch­setzung hoher Qualitätsstandards dieses ver­gleichsweise neuen Boden­be­lags. weiter lesen

Extrabreite Landhausdiele als Laminat im Tritty-100-Programm von Haro (10.3.2017)
Mit Design Campus bietet Haro eine mit 243 mm extrabreite Land­haus­diele für eine aufmerksamkeitsstarke Raumwirkung an. Ihre Länge ent­spricht der einer klassischen Landhausdiele - nämlich 1.282 mm. Außerdem ist sie mit einer vierseitige Fase versehen. weiter lesen

Egger Design+ Flooring, ein Holzwerkstoffboden mit TPU-Deckschicht und SelfRepair-Effekt (10.3.2017)
Der Holzwerkstoffhersteller Egger hat mit Design+ Flooring einen „na­tür­li­chen Designboden“ vorgestellt - konzipiert für all die Gelegen­hei­ten, bei denen ein Bodenbelag viel aushalten muss und dennoch optisch anspre­chend sein soll. weiter lesen

Skema-Bodenbeläge aus Norditalien - auch mit individuellen Dekoren ab 100 m² (19.7.2016)
Der norditalienische Hersteller Skema produziert vielfältige Bodenbeläge für den Innen- und Außenbereich. Die Beläge sind auch mit individuellen Dekoren schon in Kleinstmengen erhältlich und werden sowohl für private Wohnräume als auch für stark frequentierte öffentliche Flächen ange­boten. weiter lesen

Neue EPD für Direct Pressure Laminate Floor Covering (DPL Laminatfußbodenbelag) (26.8.2015)
Bereits 2009 veröffentlichte das Institut Bauen und Umwelt die ersten Environmental Product Declara­tions (EPDs) für Laminatböden. Seitdem gibt es gemäß ISO 14025 drei Muster-EPDs - und zwar für die Kate­go­rien DPL, HPL und PDL. weiter lesen

Drei große EPLF-Projekte im Bereich Technik sowie Infoflyer zu Unterlagsmaterialien (27.1.2015)
Eberhard Herrmann von Egger Retail Products leitet seit Sommer 2014 als Obmann den EPLF-Arbeitskreis Technik. Aus der Fülle der laufenden Arbei­ten wurden im Rahmen der Jahres-Pressekonferenz auf der Domotex drei aktuelle, große Verbandsprojekte herausgestellt. weiter lesen

Wasserbeständiger Laminatboden neu von BerryAlloc (20.5.2014)
BerryAlloc hat Anfang des Jahres sein neues Riviera-Laminat vorge­stellt. Der Bodenbelag mit wasserabweisender Imprägnierung namens „HydroPlus“ ist in vie­lerlei Farben sowie Motiven verfügbar und soll dank zusätzlicher Deckschicht relativ robust und pflegeleicht sein  - wodurch er sich auch in Küche und Bad einsetzen lasse. weiter lesen

zip'n'go - ein neues Konzept zur Verlegung von wiederverwendbaren Laminatfußböden (20.2.2013)
EPI Flooring hat auf der Domotex mit zip'n'go ein neues System zur sicheren Verlegung von Laminat-Böden vorgestellt. Damit werden die kurzen Sei­ten der Dielen dank einer wiederverwendbaren Lasche fest miteinander verbunden. weiter lesen

Jeder Fußboden ein Unikat mit der Witex „digital selection“ (25.1.2012)
Witex nimmt die Aufforderung „do it yourself!“ wörtlich und präsentierte auf der Domotex ein neues Fußbodenkonzept zum Selbergestalten. Unter dem Motto „design your own floor“ können Kunden kreativ werden und die Witex color-Designböden mit eigenen Design-Ideen - Muster, Farben, Bilder, Logos - versehen. weiter lesen

Wood-Fibre-Technology als Laminatboden-Alternative? (16.5.2011)
Aktuell bemühen sich die Entwickler einer neuen „Wood-Fibre-Technologie“ um die Aufmerksamkeit der Branchenöffentlichkeit. Dabei handelt es sich um ein neues Verfahren zur Herstellung von Hartbelägen, bei dem ein Pulvergemisch aus Holzmehl, Bindemitteln und weiteren Zusatzstoffen auf eine Trägerplatte aufgebracht und bedruckt wird. weiter lesen

elektrisierend: Laminat-Test (11.8.2009)
Holzböden sehen schön aus und sind allergikerfreundlich, allerdings auch relativ kostspielig. Als preisgünstige Alternative dazu bietet sich Laminat an, das auch leicht selbst verlegt werden kann. Stiftung Warentest hat nun 16 Laminate mit einem Quadratmeterpreis zwischen 5,95 und 17 Euro geprüft. weiter lesen

Mieter muss bei Fußbodenschäden mitdenken (1.7.2009)
Der Mieter eines Wohn- oder Gewerberaumes hat einen Anspruch darauf, dass seine Immobilie vom Eigentümer stets in benutzbarem und vor allem in einem verkehrssicheren Zustand erhalten wird. Allerdings ist es nicht Aufgabe des Vermieters, derartige Defizite selbst zu bemerken. weiter lesen

Mittlere Nutzungsdauer von Parkett und Laminat (8.9.2008)
Die mittlere Nutzungsdauer einer Parkettversiegelung beträgt zwölfeinhalb Jahre. Das hat das Amtsgericht Steinfurt anlässlich eines Verfahrens um Schadenersatz ermittelt (Az. 4C 168/05). Weil die Holzoberfläche von Parkett mehrfach abgeschliffen und neu versiegelt werden kann, bleibe demnach ein einmal verlegter Parkettboden mehrere Jahrzehnte lang nutzbar. weiter lesen

Kann man Laminatböden recyceln? (15.10.2009)
Von Papier- oder Dosenrecycling hat wohl jeder schon mal gehört - aber kann man auch Laminatfußböden recyclen? Die Antwort ist: Ja. Laminatböden bestehen überwiegend aus Holz und lassen sich deshalb sowohl stofflich als auch thermisch verwerten. Das heißt entweder werden die einzelnen Produktbestandteile getrennt und als Holzschnitzel wiederverwertet oder die Böden werden verbrannt und die dabei entstehende Wärme dem Energiekreislauf zugeführt. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE