Icopal GmbH

Capeller Straße 150
D - 59368 Werne
Telefon: +49 (2389) 7970-0
Telefax: +49 (2389) 7970-20
URL: icopal.de
E-Mail an Icopal GmbH

Richtlinien für die Planung und Ausführung von (Icopal-)Flachdächern im Flachdachhandbuch 7.0 (21.7.2019)
Das technische Nachschlagewerk „Flachdachhandbuch“ wurde über­ar­bei­tet und in siebter Auflage veröffentlicht. Auf insgesamt 500 Seiten finden sich alle Richtlinien für die Planung und Ausführung von Dächern mit Produkten und Abdichtungssystemen von BMI Icopal.

Ca. 20% leichtere Icopal-Dachbahnen dank Füllstoffen auf Blähglasgranulat-Basis (22.2.2019)
Bei den Dachbahnen Alu-VillaTherm und Alu-VillaTherm K setzt Icopal künf­tig auf einen Füllstoff, der aus Blähglasgranulat aus Recyclingglas her­ge­stellt wird. Dadurch soll sich das Gewicht der Rollen um ca. 6,5 kg bzw. 20% reduzieren lassen.

Ausgleichsschüttung aus Blähglasgranulat speziell für Flachdächer (21.2.2019)
Mulden, Hohlstellen, Hochstellen, Stufen? Wenn das Dachniveau oder auch das Gefälle für einen Dachaufbau nicht ideal passt, muss das Niveau gehoben und damit ausgeglichen werden. Dazu eignet sich u.a. die neue Villaperl-Ausgleichsschüttung von Icopal.

„Sicherheitsdämmbahn“ von Icopal: Dämmung mit werkseitig aufkaschierter Abdichtungslage (21.2.2019)
Werkseitig ein Arbeitsschritt mehr, dachseitig ein Arbeitsschritt weniger: Icopal vereint für seine „Sicherheitsdämmbahnen“ schon bei der Produktion die EPS- oder PIR-Dämmung mit einer Abdichtungsschicht zu einem Produkt.

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE