Baulinks > Dächer > Dachentwässerung

Dach Portal: Dachentwässerung

zur Erinnerung: Regen-, Graupel- oder Hagelschauer: Wasser prasselt in den ver­schie­densten Formen auf das Hausdach. Die Dachrinne fängt es auf und leitet es ge­zielt ab. Doch was viele vergessen: Der Wasserfang dient nicht nur zur Regen­ab­leitung, sondern ist auch ein Fassadenschutz. mehr dazu

Große Balkone sicher entwässern - mit der Loro-X Serie V in der Ausführung DN 100 (11.8.2022)
Der Entwässerungsspezialist Loro hat auf der Dach+Holz 2022 ein verbessertes System für die Wasserabführung bei sehr großen Balkonen und Dachterrassen vorgestellt. Mit DN 100 bietet das Edelstahlsystem Loro-X Serie V eine besonders hohe Abflussleistung. weiter lesen

Baukasten für die Balkon- und Dachterrassenentwässerung von ACO (11.8.2022)
ACO Haustechnik hat sein Programm für die Balkon- und Dachterrassenentwässerung grundlegend überarbeitet. Das Ergebnis ist ein modulares, flexibles Baukastensystem aus Edelstahl (1.4301) für ganz unterschiedliche Einbausituationen. weiter lesen

SitaMore Dichtmanschette für die Dachentwässerung durchs Wärmedämmverbundsystem (21.4.2022)
Um unschöne Wasserlaufnasen und durchfeuchtete Stellen in der Gebäudehülle rund um die Dachentwässerung zu vermeiden, hat Sita die SitaMore Dichtmanschette auf den Markt gebracht. weiter lesen

Lindab setzt bei neuer Magestic-Stahlbeschichtung auf eine Zink-Magnesium-Mischung (8.4.2022)
Metallbeschichtungen haben heutzutage mindestens zwei Anforderungen zu erfüllen: Sie müssen einerseits Korrosion vermeiden und dazu der Witterung und chemischen Einflüssen langfristig widerstehen; andererseits sind Nachhaltigkeits-Aspekte zu beachten. weiter lesen

Neue Jet-Flachdachabläufe von ACO Passavant zur Unterdruckentwässerung (5.4.2022)
ACO Haustechnik hat 2021 sein Programm im Bereich gusseiserner Flachdachabläufe für die Unterdruckentwässerung hinsichtlich Kon­struk­tion, Design und Handling erneuert. Die neuen Jet-Abläufe sind Teil eines Baukastensystems. weiter lesen

SitaRetention Twist erleichtert Einstellung der Abflussmenge auf Flachdächern (5.4.2022)
Immer mehr Kommunen beschränken die Einleitung der Regenmengen, um eine Überlastung der öffentlichen Kanalsysteme zu verhindern. SitaRe­ten­tion Twist, eingesetzt in Freispiegelgullys, will diese Redu­zie­rung des Wassereinlaufs leicht kontrollierbar machen. weiter lesen

Extraflaches Kaskadensystem mit rechteckigem Flachkanal neu von Sita (5.4.2022)
Das neue Kaskadensystem SitaKaskade Flat ist besonders flach. Mit seinem rechteckigen, nur 40 mm hohen Flachkanal kann es oberhalb der (Dach­ter­ras­sen-)Dämmung verlegt werden. weiter lesen

Schall- und wärmegedämmte Verbundrohre von Loro für die innenliegende Dachentwässerung (5.4.2022)
Um bei der Dachentwässerung durch Innenräume sowohl Fließge­räu­sche als auch Kondensat am Rohr zu vermeiden, hat Loro dop­pel­wan­di­ge, kerngedämmte Verbundrohre für innenliegende Regenleitungen vorgestellt. weiter lesen

Kaskaden- und Notentwässerung à la Loro beim „Heimspiel“ in Solingen (5.4.2022)
In der Solinger Neubausiedlung „Heimspiel“ wurden 62 Wohnhäuser neu gebaut. Um die Flachdächer und Dachterrassen über die Staf­fel­ge­schos­se hinweg mit nur einem Strang zu entwässern, entschied man sich für die Kaskaden-Entwässerungstechnik von Loro. weiter lesen

Grömo komplettiert Zubehör für die kastenförmige Dachentwässerung (30.3.2022)
Die Mischung aus kastenförmigen Dachrinnen und runden Fallrohren kann einem Gebäude eine interessante Note verleihen. Dieser Mix funk­tio­niert aber nicht immer: Treffen zu viele unterschiedliche Design­ele­men­te aufeinander, wirkt das schnell unruhig. weiter lesen

Neue SitaDrain-Rahmen verzichten auf Füße und schützen so die Abdichtung (9.12.2021)
Fehlende Füße - das ist das gemeinsame Merkmal der aktuellen Sita­Drain-Rahmen, die jetzt direkt auf den Plattenbelag aufgelegt werden. Nur 23 mm hoch, schweben die Abläufe dann mit ihrem umlaufenden Rahmen über der Abdichtung. weiter lesen

38 Seiten: „Klöber Flavent Pro und Flavent - das Komplettprogramm fürs Flachdach“ (7.11.2021)
Entwässerung, Be- und Entlüftung und Dachdurchführungen im Flach­dach­be­reich - dafür hat Klöber ein umfassendes Produktsortiment. Und zwar in praktisch allen Spielarten, Durchmessern und Größen. weiter lesen

Grömos Wasserfangkasten-Portfolio erhält halbrunden Zuwachs für kleinere Teilflächen (19.8.2021)
Stutzen und Wasserfangkästen sind gefragte Produkte im Portfolio von Grömo - und werden ständig weiterentwickelt. Jetzt hat das Unter­neh­men einen eleganten Wasserfangkasten auf den Markt gebracht, der sich ins­be­son­dere für kleinere Teilflächen eignet. weiter lesen

SitaTurbo Max speziell für Umkehrdächer (19.8.2021)
Mit dem SitaTurbo Max Umkehrdach hat Sita einen Attikagully zur Entwäs­se­rung von Flachdächern vorgestellt, deren Abdichtungsebene unter der Wärmedämmung liegt. Sita weist den Ablauf mit einer Leis­tung von 8,8 Liter pro Sekunde aus - dabei ist er flach genug, um in die Flachdachdämmung integriert zu werden. weiter lesen

SitaAce 2go: Gully-Berechnungshilfe für unterwegs (19.8.2021)
Mit SitaAce 2go hat Sita ein Berechnungsprogramm als WebApp online gestellt, das sich auch per Smartphone oder Tablet gut nutzen lässt, denn responsiv angelegt passen sich Ein- und Ausgabe automatisch der jeweiligen Bildschirmgröße an. Integriert in die Sita Website ist sie auch vom Büro-PC aus nutzbar. weiter lesen

SitaCompact Near: Schnittiger Platzspar-Gully primär für übereinander liegende Balkone (11.8.2021)
Kleine Abschrägung am Gullykragen, bemerkenswerter Platzgewinn: Durch den Anschnitt kann der SitaCompact Near näher zu aufgehenden Bauteilen verbaut werden - als Sonderkonstruktion ideal für die Linien­ent­wäs­serung bei übereinander liegenden Balkonen. weiter lesen

Prallbleche an Dachrinnen schützen Passanten und Bausubstanz (11.8.2021)
Insbesondere in Kehlen oder wenn z.B. Gaubendächer über darunter­lie­gen­de Dachflächen entwässert werden, kann punktuell soviel Regen­wasser anfallen, dass es über die Regenrinne hinausschießt. Hier hilft der Einsatz eines Prallbleches. weiter lesen

Lindab offizieller GreenCoat-Partner für nachhaltige Stahlbeschichtungen (17.6.2021)
Lindab arbeitet schon seit geraumer Zeit an der Entwicklung nach­hal­ti­ger und umweltfreundlicher Stahlprodukte. Mit der Zertifizierung als Green­Coat-Partner hat das Unternehmen nach eigenen Angaben „ein neues Level“ erreicht. weiter lesen

Drainagerinne SitaDrain Wood benötigt keine Aussparung im Unterbau und keine Standfüße (19.2.2021)
SitaDrain Wood ist eine Drainagerinne, die ohne Aussparung im Unter­grund auskommt und keine Standfüße benötigt. Auf Balkonen und Ter­ras­sen kann sie sich so plan in den Bodenbelag einpassen. weiter lesen

Dachrinnen kleben, statt löten (23.9.2020)
Bisher wurden zwei Rinnen in der Regel gelötet, um sie miteinander zu verbinden. Mit einem neuen Klebe-Rinnenverbinder will Grömo nun den Aufwand verringern. Der Rinnenverbinder trägt zudem dank seiner flachen Form kaum auf. weiter lesen

Selbstreinigendes Lindad-Laubsieb verspricht unverstopfte Regenfallrohre (23.9.2020)
Lindab bietet ein selbstreinigendes Laubsieb an, welches so konzipiert ist, dass es selbständig Fallrohre vor einer Verstopfung durch Herbst­laub schüt­zen kann - anders als herkömmliche Laubsiebe, welche Blätter lediglich auffangen aber nicht entfernen weiter lesen

SitaRichtlinie „Entwässerung genutzter Dachflächen“ (10.2.2020)
Wie wird die Entwässerung von barrierefreien und schwellenarmen Über­gän­gen regelgerecht ausgeführt? Die SitaRichtlinie fasst Planungs- und Ausführungsdetails zusammen, thematisiert Normen und Regel­wer­ke und ergänzt bestehende Regelwerke. weiter lesen

Retention - immer häufer ein Must-have auf dem Flachdach (10.2.2020)
Retention (lat. retinere: „zurückhalten“) in Verbindung mit einer ver­läss­lichen Notentwässerung ermöglicht einen (für die kommunale Kana­li­sa­tion) nachhaltigen und zugleich (für das Gebäude) sicheren Umgang mit Starkregen. weiter lesen

Grömos Komplettsystem Alustar macht Dachentwässerung farbig (5.2.2020)
Grömo kann künftig ein komplettes Dachentwässerungssystem nicht nur aus blankem, korrosionsfreien Aluminium, sondern auch farb­be­schich­tet anbieten - von der Dachrinne über das Regenfallrohr bis zum Zubehör. weiter lesen

Schräg, schräger, Grömo-Schrägstutzen mit variablem Neigungswinkel (11.8.2021)
Immer wieder findet man seltsam anmutende Entwässerungs­bas­te­leien bei Dachausladungen. Solche individuellen Anfertigungen erfüllen zwar in der Regel ihren funktionalen Zweck, optisch sind sie aber eher selten über­zeu­gend und kosten überdies unverhältnismäßig viel Zeit. weiter lesen

Klempnerdetails für Dach und Fassade auf 352 Seiten und downloadbar (5.2.2020)
Die Neuerscheinung „Klempnerdetails für Dach und Fassade“ befasst sich detailliert mit Anschlüssen sowie Verbindungs- und Formtechniken von Dünnblechen für Dach und Fassade. Neben einer ausführlichen Beschrei­bung zum jeweiligen Detail werden oft auch die Arbeitsschritte beschrieben und Ausführungstipps gegeben. weiter lesen

Sita schließt Lücke bei Sanierungsgullys (29.10.2019)
DN 125 und eine gute Ablaufleistung - ein Sanierungsgully mit diesen Eigenschaften, von Praktikern wohl oft nachgefragt, hat im Sita-Sor­ti­ment noch gefehlt. Mit dem neuen SitaSani 105 hat sich jetzt geändert. weiter lesen

Zambelli optimiert Dachrinnen-Montage des Meister-Systems Robust (23.10.2019)
Zambelli hat sein Meister-System Robust optimiert. Von den Verbesserungen werden insbesondere Handwerker profitieren, weil die Montage erleichtert wurde. So verfügen Dachrinne und Winkel nun beispielsweise über eine Einsteckhilfe. weiter lesen

Dachrinnen und Fallrohre, die sich für Flachdächer eignen (30.5.2019)
Während beim Steildach harte Bedachungsmaterialien wie Tonziegel oder Metalle zum Einsatz kommen, sind es beim Flachdach weiche wie Bitumen, PCV oder EPDM. Diese neigen jedoch bei Wasserkontakt dazu, schwe­fel­hal­tige Stoffe freizusetzen, die an Dachrinnen und Fallrohren zu einer Rost­bil­dung führen können. weiter lesen

Schmaler Insider von Sita für die Druckstromentwässerung von innenliegenden Rinnen (2.10.2018)
Mit 75 mm Außendurchmesser sollte der Druckströmungsgully SitaDSS Ravana Plus auch bei schmalen Rinnen passen. Hinzu kommt ein an die Rinnengeometrie anpassbarer Klebeflansch, der sich mit Flüssigkunststoff leicht eindichten lässt. weiter lesen

Neues zug- und rückstausicheres Anschlussrohr für Flachdachentwässerungen (1.10.2018)
Im Gegensatz zu normalen Muffenrohren, die einfach aufgesteckt wer­den, verspricht das SitaMore PE-Anschlussrohr mehr Anschluss­sicher­heit. Zudem versteht sich das neue An­schluss­rohr als kostengünstige Alternative zu Edelstahlrohren. weiter lesen

Online-Rinnenberechnungsprogramm von Grömo (1.10.2018)
Auf Basis der DIN 1986-100 sowie der DIN EN 12056-3 hat Grömo ein Regenrinnenberechnungsprogramm online gestellt. Es bietet die Mög­lich­keit, ohne viel Aufwand Rinnen und Ablaufrohre auslegen zu können und eine erste Einschätzung des Materialbedarfs zu erhalten. weiter lesen

Design-Regenwasserklappe à la Grömo (11.2.2016)
Das erste Element von Grömos Design-Linie, die Regenwasserklappe, wur­de bereits als Prototyp mit dem reddot Design Award ausgezeichnet. Es folgten der if Design Award sowie die Nominierung zum German Design Award. Zur diesjährigen Dach+Holz wurde die Geometrie von Klappe und Rahmenblende modifiziert sowie eine Dichtung integriert. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2022 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)