Baulinks -> Redaktion  || < älter 2020/0221 jünger > >>|  

SitaRichtlinie „Entwässerung genutzter Dachflächen“


  

(10.2.2020; Dach+Holz-Bericht) Wie wird die Entwässerung von barrierefreien und schwellenarmen Übergängen regelgerecht ausgeführt? Die neue „SitaRichtlinie“ fasst Planungs- und Ausführungsdetails für Balkone, Loggien und Terrassen zusammen, thematisiert Normen und Regelwerke und ergänzt bestehende Regelwerke wie die DIN 1986-100, die DIN 18531 sowie die Flachdachrichtlinie.

Theorie und Praxis

Von einer Übersicht der Normen und Regelwerke führt die Broschüre zu den gängigen Anschlussbereichen - also den konkreten Planungssituationen der verschiedenen Anschlusshöhen. Detaillierte technische Zeichnungen und Fotos erleichtern dabei Über- und Einsicht.

Ein eigenes Kapitel beschreibt die Möglichkeiten effektiver Notentwässerung. Planer und Praktiker werden die Allgemeinen Hinweise schätzen, die wichtiges Detailwissen auf zwei Seiten kurz und knapp zusammenfassen.

Die neue, 20-seitige „SitaRichtlinie“ kann kostenlos per E-Mail an Sita angefordert werden und ist via sita-bauelemente.de > Downloads > Sonstige Downloads downloadbar (direkter PDF-Download).

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE