Etex Germany Exteriors GmbH

vormals Eternit GmbH

Dyckerhoffstraße 95-105
D - 59269 Beckum
Telefon: +49 2525 69-555
Telefax: +49 2525 69-1555
URL: etexgroup.com/...
E-Mail an Etex Exteriors

Cafeteria mit hellem Sonnendeck dank Cedral Terrassendielen aus Faserzement (22.8.2022)
Südlich des unterfränkischen Kurorts Bad Bocklet im Ortsteil Großen­brach befindet sich der Standort von Labor LS, eines der größten un­ab­hän­gi­gen Auftragsinstitute Europas zur Prüfung von phar­ma­zeu­tisch-medizinischen Produkten sowie der Kosmetikindustrie.

Equitone legt Nachhaltigkeitsziele bis 2030 fest (17.7.2022)
Nach über 100 Jahren der Entwicklung von leichten und langlebigen Fassadentafeln hat Equitone die Zukunft ins Visier genommen. Dazu hat die globale Marke für Faserzementmaterialien ihre Entwicklung hin zur Kreislaufwirtschaft beschleunigt und mit zwei klaren Zielen für 2030 dokumentiert.

URSA-Übernahme durch Etex erfolgreich abgeschlossen (5.6.2022)
Die Übernahme von URSA markiert einen wichtigen Meilenstein für Etex, da sie eine fünfte Technologie in die Etex-Gruppe einbrachte. Durch die zusätzliche Dämmstoff-Kompetenz von URSA erweiterte Etex seine Fähigkeit, Produkte und Systeme für die aktuellen und zu­künf­ti­gen Herausforderungen auszubauen.

Aparthotel in Portugal setzt Kontrapunkt mit Faserzementtafeln (29.4.2022)
An der portugiesischen Atlantikküste südlich von Porto befindet sich die Lagunenstadt Aveiro. Der Ort wird einerseits von den Kanälen geprägt, die ihm den Namen „Venedig Portugals“ bescheren, andererseits von einem dicht bebauten, historischen Zentrum.

Xella verkauft URSA an Etex (11.1.2022)
Xella hat am 11. Januar den Verkauf seines Dämmstoff­geschäfts­be­reichs URSA an Etex bekannt gegeben. Der Verkauf umfasst 13 Pro­dukt­ions­stand­orte in Spanien, Frankreich, Belgien, Italien, Deutschland, Polen, Slowenien und Russland. Xella hatte URSA erst 2017 übernommen.

Impressum | Datenschutz © 1997-2022 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)