Baulinks -> Redaktion  || < älter 2021/1261 jünger > >>|  

BauderTOP BUZI NSK: Neue, fünflagige, diffusionsoffene Bitumen-Unterdeckbahn


  

(18.8.2021) Mit Blick auf die immer häufiger auftretenden Unwetter hat Bauder mit der BauderTOP BUZI NSK eine robuste, wetterfeste Unterdeckbahn entwickelt, die als zweite wasserführende Ebene das Eindringen von Nässe insbesondere bei beschädigter Dachdeckung verhindern kann.

Die diffusionsoffene BauderTOP BUZI NSK ist fünflagig (Standardunterdeckbahnen sind dreilagig) und wird von Bauder als extrem robust und hoch belastbar beschrieben. Punktuelle Höchstbelastungen wie Starkregen und zunehmende Wetterextreme wie Hagel, Orkanböen, Schnee und Sommerhitze seien für die Bitumen-Unterdeckbahn „kein Problem“:

  1. Lage: reißfestes, griffiges Deckvlies, das ein sicheres Begehen bei Nässe, Hitze oder Kälte erlaubt.
  2. Lage: diffusionsoffene Membran, die Wasserdampf entweichen, Regen aber nicht durchlässt.
  3. Lage: reißfestes Vlies, das als Träger für die mechanische Stabilität sorgt.
  4. Lage: streifenweise Bitumen-Beschichtung, die für die nötige Dauerhaftigkeit, Dichtigkeit und Robustheit zuständig ist.
  5. Lage: reißfestes Vlies zur Abdeckung der Bitumen-Lage:

Reißfest und durchtrittsicher

Trotz des vergleichsweise geringen Gewichts von ca. 265 g/m² ist die BauderTOP BUZI NSK mechanisch hoch belastbar. Die verwendeten Vliese machen die Bahnen wesentlich robuster als herkömmliche textile Bahnen - mit der Ergebnis, dass die Bahn überdurchschnittlich windsogsicher und ausreißfest beim Aufnageln auf Schalung bzw. Sparren ist.

Diffusionsoffen

Eine gedämmte Dachkonstruktion soll vor Wind und Wetter, Staub und Feuchtigkeit geschützt werden und trotzdem diffusionsoffen sein. Mit einem sd-Wert ≤ 0,1 m weist die BauderTOP BUZI NSK einen sehr günstigen Wasserdampfdurchlässigkeitswert auf. So kann vorhandene Restfeuchte von Baustoffen sicher nach außen abgeleitet werden.

Alterungsbeständig

Die BauderTOP BUZI NSK ist nicht nur regensicher und mechanisch ausgesprochen robust, sondern wird von Bauder auch mit einer hohen UV-Beständigkeit ausgewiesen.

Leicht und verlegefreundlich

Das recht geringe Flächengewicht der fünflagigen Bitumen-Unterdeckbahn bei einer Bahnenbreite von 1,28 m, die beiden gegenüberliegenden Nahtselbstklebestreifen und der 5 cm breite Nagelrand helfen bei der Verlegung. Die Bahn kann zudem direkt über die Sparren gespannt bzw. auf der Wärmedämmung oder auf einer Holzschalung verlegt werden.

Die Bahn verfügt ferner ober- und unterseitig, jeweils gegenüberliegend, über einen circa 8 cm breiten, selbstklebenden Längsnahtstreifen, der mit einer abziehbaren Schutzfolie versehen ist. Dank Doppelklebetechnik lassen sich die Überlappungen in einem Arbeitsgang zuverlässig rückstausicher verbinden. Das Abziehen der Schutzfolie von beiden Längsnähten und das Andrücken der Klebeflächen geschieht in einem einzigen Arbeitsgang.

Weitere Informationen zu BauderTOP BUZI NSK können per E-Mail an Bauder angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE