Baulinks -> Redaktion  || < älter 2022/0567 jünger > >>|  

Velux-Dachfenster-Kombination 3-in-1 mit neuen Fenstern und Solar-Rollläden

(12.4.2022) Vor drei Jahren stellte Velux erstmals die „Lichtlösung 3-in-1“ vor - siehe Beitrag „Studio-Fenster à la Velux: drei auf einen Streich“ vom 20.2.2019. Die Kombination aus zwei zu öffnenden Fensterflügeln mit einem mittleren feststehenden Fensterelement wird in diesem Jahr um zwei weitere Ausführungen erweitert. Außerdem sind für alle Ausführungen der großflächigen Dachfenster-Kombination ab Frühjahr neben Hitzeschutz-Markisen auch Solar-Rollläden erhältlich.

„Lichtlösung 3-in-1“ ab Frühjahr 2022 auch mit solarbetriebenen Dachfenstern (alle Fotos © Velux) 

Neu: solarbetriebene Schwingfenster

Noch für das Frühjahr 2022 sind solarbetriebene Schwingfenster für die „Lichtlösung 3-in-1“  angekündigt (Bild oben). Sie können dank eines im Lieferumfang enthaltenen, vorprogrammierten Funk-Wandschalters geöffnet oder geschlossen werden. Via „App Control“ ist auch die Bedienung über das Smartphone oder per Sprachsteuerung möglich. Das Smart-Home-System Velux Active erlaubt darüber hinaus die automatische Steuerung der Dachfenster auf Basis von Sensorwerten zu CO2-Konzentration, Luftfeuchtigkeit und Temperatur der Raumluft - siehe auch Beitrag „Velux Active macht Dachfenster zu raumlufttechnischen Komponenten im Smart Home“ vom 27.2.2018.

Ob im Neubau, bei nachträglichem Einbau oder Austausch - die solarbetriebene Variante erleichtert den Einbau, da für die Stromversorgung keine Kabel verlegt werden müssen. Der Motor soll so leise sein, dass auch in der Nacht automatisch gelüftet werden kann. Ein Regensensor sorgt wiederum dafür, dass sich die Fenster bei einsetzendem Niederschlag automatisch schließen.

Neu: Klapp-Schwing-Fenster, aber erst im Herbst

Im Herbst soll die „Lichtlösung 3-in-1“ optional mit Klapp-Schwing-Fenstern erhältlich sein. Dank des großen 45°-Öffnungswinkels ist dann der uneingeschränkte Ausblick am offenen Fenster möglich:

Die beiden neuen  3-in-1-Versionen sollen in den gewohnten Größen mit den Blend­rah­men-Außenmaßen 188 x 118 und 188 x 140 cm sowie den Verglasungen Thermo und EnergiePlus erhältlich sein.

Komplettierung des Hitzeschutz-Sortiments

Für alle Varianten der Lichtlösung 3-in-1 bietet Velux ab Frühjahr 2022 auch solarbetriebene Rollläden an - neben den bekannten Hitzeschutz-Markisen (siehe Beitrag vom 29.9.2020). Der schlanke Topkasten mit vollintegrierter Solarzelle und die schmalen Führungsschienen sind an das schlanke Design der „Lichtlösung“ angepasst. Die Montage der Rollläden auf den Flügeln ermöglicht eine flexible Öffnung der Dachfenster auch bei heruntergefahrenem Hitzeschutz:

Jeder Rollladen wird mit einem eigenen, vorprogrammierten Funk-Wandschalter geliefert, so dass jedes der drei Elemente individuell gesteuert werden kann - wie die Solarfenster auch über das Zubehör App Control per Smartphone oder zusätzlich sensorbasiert mit dem Smart-Home-System Velux Active.

Weitere Informationen zur „Lichtlösung 3-in-1“ und passendem Sonnenschutz können per E-Mail an Velux angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2022 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)