Baulinks -> Redaktion  || < älter 2020/1616 jünger > >>|  

Lichtdurchfluteter Dachraum per Roto-Koppelsparren

(29.9.2020) Mit dem neuen Koppelsparren können je nach Dachkonstruktion beliebig viele Designo R6-, Designo R8- oder Designo i8 Comfort-Dachflächenfenster stabil und sicher nebeneinander verbaut werden. Er löst den Zwillings- oder Drillingseinbau von Roto ab.

Um die Montage möglichst freundlich zu gestalten, wird der Koppelsparren sofort mit dem passenden Standard-Wohndachfenster inklusive Eindeckrahmen geliefert. Profis müssen die passgenauen Einzelteile sowie Innenfutter und/oder Massivholzverkleidung nur noch zusammensetzen.

Der Blendrahmenabstand beträgt 120 mm und bietet damit noch genug Raum, um Regenwasser zwischen den Dachfenstern abzuleiten. Für noch mehr Schutz vor Feuchtigkeit auf dem Unterdach können außerdem zusätzliche Wasserableitrinnen angebracht werden.

Weitere Informationen zum Koppelsparren können per E-Mail an Roto angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE