Baulinks -> Redaktion  || < älter 2022/0568 jünger > >>|  

Drutex erweitert sein Raffstore-Angebot

(12.4.2022) Mit S90 und Z90 führt Drutex zwei neue Raffstore-Modelle ein. Die neuen Lamellenformen wurden mit Blick auf architektonische Trends entwickelt, die umfassende Außenverglasungen und großzügige Fenster vorsehen.

alle Bilder © Drutex 

Die hervorstechendste Neuerung sind die Gummidichtungen zwischen den Lamellen. „Durch diese Dichtungen laufen die neuen Modelle wesentlicher leiser“, verspricht Marcin Kloska, Sales Director Drutex S.A. Außerdem beträgt der Querschnitt der Lamellen im Vergleich zum C80-Modell statt 80 nun 90 mm. Damit soll der Raffstore stabiler laufen. Mehr Stabilität lassen zudem abgerundete - gebördelte - Kanten an den Längskanten der Lamellen erwarten. Dort sind auch die Gummidichtungen befestigt.

Die neuen Modelle unterscheiden sich auch in ihrer Form:

  • Bei dem Modell S90 haben die Lamellen eine S-Form. Dadurch sollen diese optimal ineinandergreifen und Lichtstrahlen für eine weichere Raumausleuchtung besser streuen können. Außerdem können S90-Lamellen beim Einfahren des Raffstores auffallend kompakt gestapelt werden:

  • Das Modell Z90 hat, wie der Name bereits erwarten lässt, Z-förmige Lamellen. „Dieses eckigere, kantigere Design ist geradliniger und zurzeit sehr modern“, erklärt Herr Kloska:

Beide Modelle sollen ferner durch die Lamellen-Form beständiger gegen ungünstige Wetterverhältnisse sein, wie etwa starken Wind.

Weitere Informationen zu S90- und Z90-Raffstores können per E-Mail an Drutex angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2022 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)