Baulinks > Sonnenschutz > Terrassenüberdachnungen

Terrassendächer / Terrassenüberdachungen

Tebau treibt Markenwandel weiter voran (21.11.2021)
Ab Ende November werden die Sommer- und Wintergärten von Tebau mit neuen Produktnamen vertrieben. Damit führt die Marke Tebau den 2019 gestarteten Markenwandel fort. Unter dem Slogan „#Tebau schafft Klarheit“ folgt nach Logoerneuerung und Markenarchitekturumbau nun die Vereinheitlichung der Produktbezeichnungen. weiter lesen

Wintergarten oder Terrassendach statt Urlaubsreise (25.6.2021)
Der DACH-Markt für Wintergarten- und Terrassendächer war ein großer Corona-Profiteur - zu diesem Schluss kommt eine aktuelle Studie von Interconnection Consulting: Nach moderaten Wachstumszahlen vor der Pan­de­mie stieg 2020 der Absatz um beeindruckende 16,6%. Und auch 2021 soll der Boom weitergehen (+13,8%). weiter lesen

Flexibles Ganzglas-Schiebe-Drehsystem PlicoFlex 25 für Terrassendächer neu von Tebau (18.2.2021)
Mit PlicoFlex 25 bietet Tebau, eine Marke der Alfred Bohn GmbH & Co. KG, ein Ganzglas-Schiebe-Drehsystem als transparenten Wind- und Wetterschutz für seine Terrassendächer an. Die einzeln geführten Flügel ermög­lichen eine vollständige Öffnung. weiter lesen

Blend-, Hitze-, Wind- und Sichtschutz mittels Pergola- und Senkrechtmarkise à la Weinor (18.2.2021)
Die Pergolamarkise Plaza Viva lässt sich nun auch mit der Senkrecht­markise VertiTex II - beide von Weinor - kombinieren. Optisch wirken die beiden Produkte wie aus einem Guss. weiter lesen

Vertikal verschiebbarer Sicht- und Windschutz für Terrassen und Balkone neu von Markilux (18.2.2021)
Format lift ist ein neuer höhenverstellbarer Sicht- und Windschutz der For­mat-Familie von Markilux. Das Flächenelement besteht im Wesent­lichen aus einem festen und einem beweglichen Aluminiumrahmen, bespannt mit Markisenstoff oder Folie. weiter lesen

Weinors Terrassendach Terrazza Sempra kombiniert geradlinige Optik mit klassischer Dachneigung (17.2.2021)
Weinors neues Glas-Terrassendach Terrazza Sempra basiert auf dem Terrazza Originale, weist aber bei Pfosten und Dachträgern geradlinige Profile auf. Zielgruppe sind Bauherren, die sich ein modernes Design wünschen, ohne auf Dachneigung zu verzichten. weiter lesen

Neues Terrassendach SF 125 von Sunflex mit innenliegender Statik (17.2.2021)
Mit dem SF 125 erweitert Sunflex sein Produktpalette im Bereich der Ter­ras­sen­dächer. Dank innenliegender Statik ergeben sich bei gleich­blei­ben­der Stabilität und Sicherheit ein vergleichsweise flacher Dachaufbau und ein elegantes, geradliniges Design. weiter lesen

Lamelle, Stoff oder Glas: Neues modulares, budgetfreundliches Terrassendachsystem von Warema (17.2.2021)
Warema hat sein Angebot an Lamaxa-Terrassendächern um das fili­gra­ne Lamaxa L50 erweitert. Das Dachsystem eignet sich sowohl für die frei­ste­hen­de Aufstellung als auch für die Wandanbindung oder für Rei­hen- bzw. Sternanlagen. weiter lesen

Endloses Vordach und Haustürüberdachung der puristischen Art: Swissroof Free von Glas Trösch (9.12.2020)
So viel wie nötig, so wenig wie möglich: Swissroof Free steht für eine hoch­wertige, filigrane Überdachung aus Glas, die hohe Sicherheit mit Schlicht­heit verbindet. Hinzu kommt, dass der geschützte Bereich nicht ab­ge­schat­tet wird, sondern vom Tageslicht profitiert. weiter lesen

Freisitz Markant von Markilux mit verschiebbarem Sicht- und Wetterschutz erhältlich (5.6.2020)
Das Markisendach Markant von Markilux gibt es als freistehende Variante mit vier Säulen sowie für die Montage an einer Hauswand mit zwei Säulen. Beide Varianten lassen sich schließen - beispielsweise mit dem neuen Seitenelement „format slide“. weiter lesen

Perfotex: Stark reflektierendes Sonnenschutztuch für verglaste Konstruktionen im Außenbereich (12.4.2019)
Wintergärten und Terrassendächer aus Glas brauchen einen effektiven Sonnen­schutz - idealerweise außenliegend, damit ein Großteil der Sonnenstrahlen erst gar nicht ins Innere gelangt. weiter lesen

Terrassenüberdachung und Carport in einem Design (1.6.2018)
Klare horizontale Linien prägen Rensons neue Überdachung Algarve Can­vas. Sie basiert auf dem gleichen Tragwerk wie alle Algarve-Über­da­chun­gen, hat jedoch ein feststehendes Dach und eignet sich damit für Carports oder Eingangsüberdachungen. weiter lesen

Weinors neue Dachrinne für's Terrazza-Terrassendach ermöglicht größere Spannweiten (1.6.2018)
Für sein bekanntes Terrassendach Terrazza hat Weinor eine neue Dach­rin­ne entwickelt. Dank ihrer größeren Bauhöhe verbessert sich mit ihr die Statik des gesamten Terrassendachs - was größere Spannweiten ohne Mit­tel­pfos­ten möglich macht. weiter lesen

Kubisches Leiner-Terrassenfaltdach kann es mit Sonne, Wind und Regen aufnehmen (9.3.2018)
Mit ihrer kubischen Bauweise erinnert Leiners Pergola Sunrain Q an den Bauhausstil und passt deshalb besonders gut zu einer klaren, recht­wink­ligen Architektur. Bei Sonne wird das Terrassenfaltdach waagrecht ausgefah­ren, bei Regen lässt es sich neigen. weiter lesen

Wetterfühlige Pergola-/Lamellendach-Auto­ma­ti­sierung à la Elero (9.3.2018)
Im Bereich der linearen Antriebstechnik stellte Elero in Stuttgart den Antrieb Patio sowie die Steuerung Patio Control vor. Gedacht ist das Duo für Pergolen mit einem variabel einstellbaren Lamellendach. weiter lesen

Aero Skye: großformatiges Cabriodach für Flachdächer neu von Renson (8.3.2018)
Mit Aero Skye hat Renson eine große, in die Bausubstanz eines Ge­bäu­des integrierbare Terrassenüberdachung aus Aluminiumlamellen vor­ge­stellt. Das Dachelement mit kipp- und aufschiebbaren Lamellen ist bis zu 11,75 x 4,5 m groß. weiter lesen

Warema erweitert sein Portfolio um Lamellendächer (8.3.2018)
Ein eigenes Zimmer mitten im Garten, das zum Entspannen in der Na­tur einlädt - das bieten die neuen Lamaxa-Lamellendächer von Ware­ma. Sie lassen sich freistehend aufbauen und können zu einem attrak­tiven Bestandteil von Garten und Architektur werden. weiter lesen

Terrazza Pure: Kubisches Glas-Terrassendach à la Weinor (5.3.2018)
Mit Blick auf den aktuellen Trend zu flachgedeckten Ein- und Zwei­fami­lien­häusern hat Weinor in Stuttgart für April 2018 ein neues Terrassendach aus Aluminium und viel Glas in kubischer Bauweise angekündigt. weiter lesen

Neues Terrassendach von Solarlux schafft die Horizontalisierung der Schräge (5.3.2018)
Mit dem neuen SDL Acubis erweitert Solarlux sein Produktportfolio um ein Terassaendach, welches sich für kubische Baustile anbietet. Der Hersteller schließt damit bei sich eine Lücke und bietet nun auf jeden Haustyp zu­ge­schnit­ten ein passendes Terrassendach. weiter lesen

Variationen von Gartenfreudenverstärkern (gemeint sind Terrassenüberdachungen mit Lamellendach) (21.4.2017)
Mit Algarve, Camargue und Skye hat Renson eine modular aufgebaute Familie moderner Terrassenüberdachungen im Programm. Sie erlauben auch die freie Aufstellung und verfügen über eine harte, wasserführende Bedachung aus drehbaren Alu-Dachlamellen. weiter lesen

Einhausungen auf Maß: vom Gartenhaus bis zur Wertstoffsammelstelle (7.5.2015)
Einhausungen haben sich im modernen Haus- und Wohnungsbau eta­bliert. Sie erweitern die Nutz- und Lagerfläche einer Immobilie, nehmen dem Ab­stellplatz von Abfall-, Wertstoff- und Bio-Tonne die Unansehn­lich­keit und ermöglichen das Outsourcen von z.B. Haustechnik. weiter lesen

Leiners windfestes Terrassenfaltdach mit großem Ausfall und integrierter Beleuchtung (2.3.2015)
Das Terrassenfaltdach Pergola Sunrain von Leiner hat sich speziell in der gehobenen Gastronomie etabliert. Es bietet nun einen Ausfall von bis zu 8,5 m - ohne dabei an Windstabilität zu verlieren. Hinzu gekom­men ist ferner eine integrierte LED-Beleuchtung. weiter lesen

Anova: Solarlux stellt Terrassendach mit schwimmender Schiebeverglasung vor (2.3.2015)
Solarlux hat mit Anova ein Terrassendach am unteren Ende der eigenen Angebotspalette vorgestellt. Das Überdachungssystem aus filigranen Alu­minium­profilen mit innenliegender Statik gibt es in zwölf festgelegten Grö­ßen, zwei Farben und zwei Ausführungsvarianten. weiter lesen

Skye: Neue Terrassenüberdachung mit rotier- und einziehbaren Aluminiumlamellen (2.3.2015)
Renson hat mit Skye eine neue Terrassenüberdachung vorgestellt, deren Dach aus dreh- und verschiebbaren Alulamellen besteht. Im geschlossenen Zustand ist das Dach regendicht. Das Regenwasser wird dabei über die Pfosten abgeführt. weiter lesen

Keine Terrassenüberdachung ohne Zustimmung der anderen Wohnungseigentümer (11.12.2014)
Wenn es um die Grenzen zwischen Sonder- und Gemeinschaftseigentum geht, bleiben Konflikte in der Eigentümergemeinschaft nicht aus. Ein­deu­tig zu weit geht es nach Überzeugung des BGH, wenn eine Terras­sen­über­dachung die Außenwand des Gebäudes berührt. weiter lesen

Trend in Neuseeland: "Cabrio-Dächer" im Außenbereich (26.5.2011)
"Cabrio-Dächer" sind flexible Bedachungssysteme für Terrassen & Co. mit Großlamellen aus Glas, Aluminium oder Edelstahl. Diese können je nach Wetterlage individuell eingestellt werden. In Neuseeland sind sie aufgrund der extremen Wetterbedingungen bereits erprobt. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)