Baulinks -> Redaktion  || < älter 2020/1982 jünger > >>|  

Endloses Vordach und Haustürüberdachung der puristischen Art: Swissroof Free von Glas Trösch

(9.12.2020) So viel wie nötig, so wenig wie möglich: Swissroof Free steht für eine hochwertige, filigrane Überdachung aus Glas, die hohe Sicherheit mit Schlichtheit verbindet. Hinzu kommt, dass der geschützte Bereich nicht abgeschattet wird, sondern vom Tageslicht profitiert. Geeignet ist das System für Haus- bzw. Eingangstüren ebenso wie für Terrassen und Balkone oder etwa Schaufensterfronten:

Verbundsicherheitsglas wird nicht brüchig oder trüb, ist unempfindlich gegen Kratzer und gilt als langlebig. Glas Trösch kombiniert diese Eigenschaften mit diversen Gestaltungsmöglichkeiten - das Spektrum reicht vom extraweißen Floatglas bis zum satinierten Glas. Zudem gibt es zwei Arten von Wandhalterungen:

  • Bei Swissroof Free S sind die Befestigungen im Aluminiumprofil sichtbar und setzen so optisch Akzente.
  • Bei der Ausführung Swissroof Free V sind diese verkleidet, so dass die Wandhalterung dezent in den Hintergrund tritt.

Mehrere Wandprofile in Reihe montierbar

Die Systematik des Swissroof Free ermöglicht es, unendlich viele Glasscheiben einseitig an einer Wand zu befestigen, ohne eine weitere Befestigung im vorderen Bereich zu benötigen. Dazu sind Wandprofil-Kombinationssets in Breiten von 1.400 bis 3.000 mm verfügbar.

Die Dachneigung beträgt bei Swissroof Free im Regelfall 10°. Für alle Vordachbreiten sind außerdem Wärmedämmkonsolen mit Dämmstoffstärken von 90 bis 200 mm in 10-mm-Schritten lieferbar.

Weitere Informationen zu Swissroof Free können per E-Mail an Glas Trösch angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE