Baulinks -> Redaktion  || < älter 2020/1983 jünger > >>|  

Innensprechstelle von 2N mit 7"-Touchdisplay für elegante Innenräume

(10.12.2020) 2N, ein Hersteller von IP-Zutrittskontrollsystemen, hat mit Indoor View eine neue Innensprechstelle zur Annahme von Videoanrufen von hauseigenen IP-Sprechanlagen vorgestellt. Konzipiert wurde das Gerät für luxuriöse Wohnprojekte.

Die Innensprechstelle Indoor View ist mit einem 7"-Farb-Touchdisplay ausgestattet, in schwarzer oder weißer Ausführung erhältlich und kann nicht nur ein Live-Bild von der Sprechanlage anzeigen, sondern auch verpasste oder nicht beantwortete Videoanrufe von unerwarteten Besuchern wiedergeben - sofern diese eine Nachricht hinterlassen haben. Und dank des vergleichsweise großen und hoch auflösenden Bildschirms sollten sich auch Namensschilder von Handwerkern und Kurieren problemlos erkennen lassen. HD-Audio und Geräuschminimierung optimieren zudem das Hörerlebnis.

Wenn kein Besucher vor der Haustür steht, kann die Sprechstelle die aktuelle Wettervorhersage anzeigen. Des Weiteren ist ein Büroständer erhältlich, der das Gerät auch in Büroräumen einsetzbar macht.

Indoor View-Vorstellung in knapp 3½ Minuten

Mit der Indoor View rundet 2N sein Sortiment an Innensprechstellen für seine Türsprechanlagen ab. Jedes Modell entspricht den Bedürfnissen einer anderen Zielgruppe und ist mit dem hauseigenen Betriebssystem ausgerüstet. Die weiteren Produkte im Portfolio sind die Innensprechstelle ...

  • Indoor Touch 2.0, die sich komplett in Gebäudeautomationssysteme integrieren lässt und den Red Dot Design Award erhalten hat, sowie
  • Indoor Talk - ausgezeichnet mit einem iF Design Award - und die Indoor Compact, die beide für normale Wohnanlagen bestimmt sind.

Zur Installation des Geräts werden ein UTP-(Twisted-Pair-)Kabel und eine Installationsbox benötigt. Das Gerät lässt sich zudem aus der Ferne konfigurieren.

Weitere Informationen zur Innensprechstelle Indoor View können per E-Mail an 2N angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE