Baulinks > Sonnenschutz > ... im Scheibenzwischenraum

Sonnen- / Sichtschutz im Scheibenzwischenraum (SZR)

Wandbündige Trockenbauverglasung ohne rechte Winkel neu von Glastec (18.5.2021)
Trockenbauwände ohne tragende Funktion lassen Spiel­raum für Indi­vi­dua­lität. Passende Festverglasungen wie Oberlichter oder Durch­blick­fens­ter sorgen dabei für mehr Tageslicht - und sind in der Regel recht­winklig. Doch es geht auch anders. ... Glastec ist neues Mitglied der Isolette-Gruppe. weiter lesen

Sonnenschutz per Mikrowaben von MicroShade künftig als Folie für Position 2 im Isolierglas (30.3.2021)
Mit „MicroShade Film“ möchte das dänische Unternehmen MicroShade A/S den Sonnenschutz in Glasfassaden neu definieren. Die Folie wird auf der Innenseite der äußeren Glasscheibe im Isolierglasverbund an­ge­bracht. weiter lesen

Okasolar 3D Sonnenschutzraster kombiniert Tageslicht­steu­erung mit Sonnenschutz bei Dachverglasungen (28.8.2017)
Mit Okasolar verfolgt Okalux das Ziel, Innenräume optimal mit Tages­licht auszuleuchten und dabei Sonnen- und Blendschutz nicht zu ver­nachlässigen. Hinzu gekommen ist nun das Okasolar 3D Sonnen­schutz­raster für den Einsatz im Dachbereich. weiter lesen

German Windows baut modernes Kastenfenster und nennt es „Multibox“ (15.11.2016)
Unter der Bezeichnung „Multibox“ will German Windows eine moderne Interpretation des altbewährten Kastenfensters auf den Markt bringen. Das Kunststofffenster entstand im Auftrag des Profilherstellers Veka und basiert auf dem Fenstersystem Softline 70 MB. weiter lesen

Das Prinzip des Kastenfensters bei einem Büroneubau zur Reduktion des HKL-Energieaufwands (30.8.2016)
2014 hat Veka das neue Fenstersystem Softline 70 MB als Versprechen für zukunftsorientierte Fenster- und Fassadenlösungen im Objektbereich vorge­stellt. Wie weit das gehen kann, zeigt sich in Stadtkrone Ost, dem neuen Dortmunder Businessstandort. weiter lesen

Sonnenschutz mit hochreflektierender SZR-Jalousie auf Augenhöhe mit Außenverschattung (29.10.2015)
Die vom Flachglas MarkenKreis angebotenen Sonnenschutzsysteme mit innenliegender Jalousie fallen unter die Marke Infrareflect. Jetzt wird eine Variante angeboten, die eine Sonnenschutz-Beschichtung auf Position 2 der Isolierverglasung mit einer hochreflektierenden Lamelle im Scheiben­zwischen­raum (SZR) kombiniert. weiter lesen

Verbundfenster aus Holz-Alu oder Holz-Holz mit Sonnenschutz im Scheibenzwischenraum (17.7.2015)
Wenn Jalousien vor Verschmutzung und Witterungseinflüssen geschützt werden sollen, empfehlen sich Verbundfenster. Die im Scheibenzwi­schen­raum liegenden elektrischen Jalousien können ebenfalls vor som­merlicher Hitzestrahlung und unerwünschten Blicken schützen sowie wirksamen Blendschutz bieten. weiter lesen

Jalousieglas mit Warmer Kante (7.7.2015)
Die Rosenheimer Glastechnik GmbH (Glastec) bietet ihr Isolierglas mit innenliegender Jalousie „ISO-Shadow“ zukünftig mit „Swisspacer Ulti­mate“-Abstandhaltern an - mit dem Ziel, den Wärmedurchgang am Rand­verbundsystem zu verringern und damit eine höhere Oberflächen­tem­pe­ratur an den Glaskanten zu erreichen. weiter lesen

Solarthermie-Sonnenschutz-Fenster aus Dünnglas, Lamellen und Rohrleitungen (7.7.2015)
Die Erfis GmbH hat mit Erfitherm ein transparentes Fassadenelement ent­wickelt, das thermische Energie gewinnt und im Sommer zur Raum­klima­tisierung beitragen kann. Zudem wird die Sicht nach draußen be­wahrt. weiter lesen

Sonnenschutz im denkmalgeschützten Objekt (30.8.2014)
Wenn bei einer Sanierung der Erhalt des Baustils oberste Priorität hat und Veränderungen an den Fassaden streng reglementiert sind, kommen Stan­dardlösungen beim Sonnenschutz kaum in Frage. Für solche Fälle bietet Glastec das Sonnenschutzsystem ISO-Roll an, ein elektrisch be­triebenes Folienrollo für den Scheibenzwischenraum von Zwei- oder Dreifach-Isolierglas. weiter lesen

Neues Kunststoff-Verbundfenstersystem von Internorm (18.9.2013)
Internorm hat mit dem KV 440 ein neues Kunststoff-Verbundfenster vorge­stellt - mit integriertem Sonnen- und Sicht­schutz sowie erhöhtem Wärme- und Schallschutz. Durch seine 4-fach Verglasung bietet es eine hohe Wär­medämmung (Uw = 0,84 W/m²K) im Standard und 0,64 W/m²K bei entspre­chender Sonderverglasung. weiter lesen

Multifunktionales Alu-Verbundfenster von Finstral mit rahmenlos wirkender Flügelkontur (20.6.2013)
Der Südtiroler Fensterhersteller Finstral hat im Frühjahr u.a. das multi­funk­tionale Aluminium-Verbundfenster FIN-Project Twin-line Nova in einem schlichten, zeitlosen De­sign vorgestellt. Es verspricht niedrige Energie­kosten, hohen Lärmschutz und ein komfortables Raumgefühl. weiter lesen

Schüco Aluminiumfenster auf Passivhausniveau (7.2.2013)
Mit dem AWS 90 BS.SI+ kom­plettiert Schüco die Serie von Blockfenstern mit Wärmedäm­mung auf Passivhausniveau. Das Schüco AWS 112.IC ist darüber hinaus das weltweit erste nach Pas­sivhaus­kriterien zertifizierte Fenstersystem aus Aluminium. Und das neue Verbundfenster AWS 120 CC.SI bietet zu­sätzlich noch einen integrierten Sonnenschutz. weiter lesen

Rollos und Jalousien im Durchblickfensterprogramm von Hörmann (5.11.2012)
Licht spielt bei der Planung von Büros eine große Rolle. Insbesondere für Konferenzräume. Denn hier wechseln die Anforderungen an den Lichteinfall bzw. die Einsicht in den Raum: Das vertrauliche Meeting erfordert Diskre­tion, die Präsentationen einen abgedunkelten Raum, und die Kreativ-Runde mag es eher hell. weiter lesen

Leicht bedienbare Jalousie als Sichtschutz für Türen und Fenster (5.11.2012)
ISO-Shadow M ist ein Isolierglas mit einer Lamellen-Jalousie im Scheiben­zwischenraum. Die Jalousie bleibt bei ISO-Shadow M permanent gesenkt. Der Nei­gungswinkel der Lamellen kann stufenlos über einen handlichen Schiebegriff eingestellt werden. weiter lesen

Sonnen- und Sichtschutz im Scheibenzwischenraum (28.4.2010)
Schutz vor Überhitzung und Blendschutz im Sommer - effektive Wärmedämmung im Winter: diese Anforderungen zu erfüllen, ist eine der Herausforderungen (nicht nur) beim Wintergartenbau. Die Firma Glastec Rosenheimer Glastechnik bietet hierfür mit ISO-Shadow und ISO-Roll Schutzsysteme an, die geschützt im Scheibenzwischenraum liegen. weiter lesen

Flächenbündiges Verbundfenster (nicht nur) fürs Bayerische Umweltamt (16.2.2010)
Rauh SR Fensterbau hat sein Holz-Alu-Verbundfenster TRI-Star K zum flächenbündigen TRI-Star F speziell für energetische Sanierungsmaßnahmen beim Bayerischen Umweltamt weiterentwickelt. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE