Baulinks > Fensterbau > Fensterglas > schaltbares/dimmbares Glas

Fensterglas Magazin: schaltbares / smartes Glas

Prestigeprojekt mit 18.580 m² elektrochromer Verglasung von SageGlass entsteht in Indien (23.6.2021)
Während einige Unternehmen auf Homeoffice setzen, investieren andere dagegen umfassend in Immobilien. Dabei stellt sich die Frage: Welche Ansprüche werden die Mitarbeiter nach der Pandemie an ihren Arbeitsplatz stellen? weiter lesen

Eyrise i350: Privacy-Variante des dynamischen Flüssigkristallfensters (18.5.2021)
Mit Eyrise i350 erweitert Eyrise B.V. respektive Merck sein Angebot im Bereich der Flüssigkristallverglasungen um eine Privacy-Variante für Systemtrennwände in Büros und Gesundheitseinrichtungen oder etwa für VIP-Bereiche in Konferenzzentren. weiter lesen

Sonnenschutz per Mikrowaben von MicroShade künftig als Folie für Position 2 im Isolierglas (30.3.2021)
Mit „MicroShade Film“ möchte das dänische Unternehmen MicroShade A/S den Sonnenschutz in Glasfassaden neu definieren. Die Folie wird auf der Innenseite der äußeren Glasscheibe im Isolierglasverbund an­ge­bracht. weiter lesen

FC Campus: Weltweit erstes Bürogebäude mit Eyrise-Flüssigkristall-Sonnenschutzgläsern (8.2.2021)
Als weltweit erstes Bürogebäude ist die neue Firmenzentrale der FC-Gruppe mit dem schaltbaren Sonnenschutzglas Eyrise s350 von Merck ausgestattet. Die großflächigen Verglasungselemente lassen sich dank Flüssig­kris­tall­technologie sekundenschnell abdunkeln. weiter lesen

Alexa, verdunkle das SageGlass-Fenster! (5.9.2018)
Vetrotech Saint-Gobain hat angekündigt, Amazons Alexa in die Steu­e­rung seines elektrochrom dimmbaren Fensterglases „SageGlass“ zu imple­men­tie­ren. Damit erweitert das Unternehmen seine Sys­tem­pa­lette, um dem steigenden Trend hinsichtlich Sprachsteuerung gerecht zu werden. weiter lesen

Steuerung schaltbarer EControl-Fenster wird immer smarter und schicker (5.9.2018)
Mit der 2018er Steuerungs-Generation öffnet sich die elektrochrome Ver­gla­sung von EControl für alle digitalen Anforderungen. Damit lässt sich eine dimmbare Verglasung in ein gewerbliches IoT-Netzwerk eben­so einbinden wie in ein Smart-Home-System. weiter lesen

„Fluidikfenster“ mit schaltbarem Sonnenschutz und solarthermischer Energiegewinnung (5.9.2018)
Der Energieeffizienz von Gebäuden widmet sich das an der Friedrich-Schil­ler-Universität Jena beheimatete Forschungsprojekt LaWin (Large-Area Fluidic Windows). Die jüngsten Erkenntnisse wurden jetzt im Fach­ma­ga­zin „Advanced Sustainable Systems“ vorgestellt. weiter lesen

Rehau-Visionen mit digitalem Raffstore und fenstergroßem Touchscreen (16.5.2018)
Rehau wagte anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der Fensterbau Fron­tale und zum 60. Geburtstag seiner Fens­ter­pro­file einen Ausblick auf die Zukunft und zeigte Fensterscheiben als Sicht- und Sonnenschutz in­klu­sive Touch-Screen. weiter lesen

Libeskinds Leuphana-Campusgebäude schützt seine Räume per schaltbarem EControl-Isolierglas (14.8.2017)
So manche aus dem rechten Winkel fallende Architektur lässt sich nur mit klugen Details sauber realisieren - das galt auch für das neue Cam­pusgebäude der Leuphana Universität: Das futuristisches Design ver­langte nach einer besonders smarten Sonnenschutzlösung. weiter lesen

Halio - das neue schaltbare Fassadenglas von AGC Glass Europe (10.2.2017)
Halio ist der Name des neuen schaltbaren Glases, das AGC Glass Europe auf der BAU 2017 vorgestellt hat. Es ermöglicht einen variablen Sonnen- und Blendschutz und lässt sich dabei auch so weit einfärben, dass Privatheit gewährleistet wird. weiter lesen

Elektrochromes Glas in der Finalrunde beim Europäischen Erfinderpreis 2015 (6.7.2015)
Die Idee, Fensterscheiben bei Bedarf zu tönen, ist nicht neu: Schalt­bare Sonnenschutzverglasung aus den 1980er Jahren funktioniert(e) mit ther­mochromem und photochromem Glas. Der Franzose Jean-Chris­tophe Giron setzte dagegen auf Nanotechnologie und Elektrochro­mis­mus. weiter lesen

Tagungen statt Ritterspiele unter'm dimmbaren Tonnen-Glasdach (4.12.2013)
170 m² Tagungsfläche unter einem Tonnendach aus dimmbarem Glas ganz ohne weitere Verschattung - geht das? In der ehemalige Burg von Störme­de (Stadt Geseke, NRW) wird man es herausfinden. Ein gläsernes Tonnen­dach - 14,7 m lang und 4 m breit - aus EControl-Glas überspannt hier den zentralen Tagungssaal. weiter lesen

„Smart Windows“ - schaltbare Fensterscheiben mit Energiespar-Effekt (14.12.2010)
Gebäudeverglasungen oder Fenster, die ihre Lichtdurchlässigkeit und Farbe je nach Sonneneinstrahlung verändern - damit ließe sich u.a. Energie sparen: Im Sommer würden solche Scheiben die Wärmestrah­lung von draußen besser abhalten; und im Winter könnten sie den Wärmeverlust aus geheizten Räumen deutlich verringern. weiter lesen

Photochrome Systeme auf dem Weg zur architektonischen Anwendung (15.3.2005)
Sonniges Sommerwetter bereitet nicht nur Freude. Die sommerlichen Temperaturen in Gebäuden mit großzügigen Glasfassaden und Fenstern können die Arbeitsbedingungen stark beeinträchtigen. Im Sommer ist es in Büros oft unerträglich heiß und Lichtreflexe erschweren das Arbeiten am Bildschirm. Transparenter Sonnenschutz kann hier Abhilfe schaffen, ohne den Blick aus dem Fenster zu verhindern. weiter lesen

Sonnenfinsternis auf Knopfdruck - Gaschrome Fenster als moderner Sonnenschutz (22.6.2001)
Eine Idee des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme ISE läuft demnächst bei der Firma Interpane vom Band: Isoliergläser, die auf Knopfdruck abdunkeln. Statt her­kömmlicher, mechanischer Jalousien wird der Sonnen- und Blendschutz der Zukunft auf einem wartungsfreien elektrochemischen Vorgang beruhen, der die Durchsichtigkeit des Fensters stufenlos ändert. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE