Baulinks -> Redaktion  || < älter 2018/1394 jünger > >>|  

Alexa, verdunkle das SageGlass-Fenster!

(5.9.2018) Vetrotech Saint-Gobain hat angekündigt, Amazons Alexa in die Steuerung seines elektrochrom dimmbaren Fensterglases „SageGlass“ zu implementieren. Damit erweitert das Unternehmen seine Systempalette, um dem steigenden Trend hinsichtlich Sprachsteuerung gerecht zu werden. (Ein passendes Alexa-Skill gibt es, Stand Anfang September 2018, aber noch nicht.)

Zur Erinnerung: Derzeit lässt sich der  Sonnenschutzfaktor von Fenstern und Glasfassaden, die mit SageGlass-Scheiben ausgerüstet sind, auf Knopfdruck, via Gebäudeleittechnik oder mit Hilfe von Tageslichtsensoren anpassen. Hinzu kommt nun die Bedienung per Sprachsteuerung: „Alexa, bitte SageGlass, die Blendung zu reduzieren“ oder „Alexa, bitte SageGlass, die Sonne hereinzulassen“.

Mit einem Amazon Echo sollen sich SageGlass-Installationen ausrüsten lassen, die nach Mai 2018 fertiggestellt wurden. Die erste Installation wurde übrigens im Hauptsitz von Saint-Gobain Nord Amerika in Malvern (Pennsylvania) in Betrieb genommen:

„Da SageGlass bereits mit zahlreichen Gebäudemanagementsystemen kompatibel ist und über eine mobile App gesteuert werden kann, war der nächste logische Schritt die Sprachsteuerung“, sagt Alan McLenaghan, CEO von SageGlass.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE