Baulinks > Fassaden > vorgehängte hinterlüftete Fassade

Fassaden Portal: vorgehängte hinterlüftete Fassade

Vorbemerkung: Schon vor Jahrhunderten gab es in Skandinavien, in den Alpen und anderen Regionen mit rauer Witterung "vorgehängte Fassaden", die besonders gut vor Feuchtigkeit und Frost schützten. Diese ursprünglich auf Holzunterkonstruktionen be­festigten Fassadenelemente aus Schindeln, Ziegeln oder Schieferplatten spann(t)en sich wie ein schützender Schirm vor die tragende Bausubstanz.
Heute sind die modernen Nachfahren dieser Konstruktionen (wieder) hochaktuell: Vorgehängte hinterlüftete Fassaden - kurz VHF - sind Kaltfassaden im Kontext mehr­schichtiger Außenwandkonstruktionen bestehend aus Tragschicht (z.B. Mauerwerk oder Holzwände), Dämm- und Luftschicht sowie wetterfester Vorsatzschale.

Neue „Regeln für Metallarbeiten im Dachdeckerhandwerk“ (4.5.2022)
Die Fachregel für Metallarbeiten ist ein Teil des Regelwerks des Deut­schen Dachdeckerhandwerks und bildet die Grundlage für eine sach- und fach­ge­rech­te Ausführung aller Metallarbeiten an Dach und Fassade. weiter lesen

FVHF-Leitlinie zur Planung und Erstellung von Gerüsten an vorgehängten hinterlüfteten Fassaden (4.5.2022)
Bei der VHF-Montage oder -Instandhaltung werden Arbeits- und Schutz­ge­rüste benötigt. Angepasst an die vorhandene Situation und vorgesehene Verwendung sollen sie fachgerechtes Arbeiten ermöglichen und gleichzeitig Sicherheit garantieren. weiter lesen

FVHF-Leitlinie zum Schallschutz mit vorgehängten hinterlüfteten Fassaden (4.5.2022)
Durch zunehmenden Lärm - z.B. in urbanen Lebensräumen - wird der Schallschutz von Gebäuden und deren Außenwänden immer wichtiger. Vorgehängte hinterlüftete Fassaden (VHF) können auch in diesem Punkt einen Beitrag zum Wohnkomfort leisten. weiter lesen

HRC57S: Kohlenstoffarmes Alu mit hohem Recyclinganteil von Novelis für Architekturanwendungen (4.5.2022)
Novelis hat die Markteinführung von HRC57S bekannt gegeben. Das Alu­mi­ni­um in Eloxalqualität wird mit einem Recyclinganteil von >90% aus­ge­wie­sen und eignet sich für die dekorative Stückeloxierung. weiter lesen

Blindbefestiger TUF-S von SFS zugelassen für Untersichtanwendungen (3.5.2022)
Der TUF-S von SFS kommt bereits bei einer Vielzahl an Projekten zum Einsatz - z.B. zur Befestigung von Beton- und Faserzementplatten an Fassaden. Zuletzt wurde der Blindbefestiger für die Überkopf-Montage mit HPL-Platten von Trespa und FunderMax zugelassen weiter lesen

VMZINC-Fassade im Paris als Schallbrecher gegen Bahnlärm (3.5.2022)
Eine gewellte VMZINC-Fassade zählt zu den auffälligsten Merkmalen eines Bürogebäudes im Pariser Quartier Pont de Flandre. Es beher­bergt den neuen Hauptsitz der französischen Behörde für die Erhebung von Sozial­ab­gaben. weiter lesen

Rosenberger setzt Corporate Architecture mit Planum-Fassadenelementen von Domico um (3.5.2022)
Dass Architektur, Funktionalität und moderne Fassaden auch im Indus­trie­bau eine gelungene Verbindung eingehen können, demonstriert das neue Werkensemble der Rosenberger Hochfrequenztechnik GmbH in Fridolfing. weiter lesen

Kingspan Dri-Design: Ein Kassettensystem – unendliche Möglichkeiten (3.5.2022)
Kingspan hat mit Dri-Design ein Fassadensystem vorgestellt, welches das lebendige Spiel mit Licht und Schatten unterstützt. Das Kassetten­sys­tem besteht aus recycelbaren Aluminium-Kassetten, die auf dem hauseigenen Karrier-Paneel aufgebracht werden. weiter lesen

Optiker bleibt mit VHF-System StoVentec Glass bei seinem Leisten (3.5.2022)
Verkippte Linien, leuchtendes Rot und glänzende Oberflächen: Mit dem VHF-System StoVentec Glass kommt dabei der Werkstoff für eine Laden­fas­sa­de zum Einsatz, mit dem auch der Inhaber bevorzugt arbei­tet: Glas. weiter lesen

Solar-VHF: Forschung bis 2024 zu multifunktionalen Fassaden (2.5.2022)
Warum Energie immer nur auf dem Dach erzeugen? Große Reserven liegen in der Nutzung von Fassadenflächen. In dem Forschungsprojekt „Solar-VHF“ wird untersucht, wie Solarthermie und VHF als Wärme­tau­scher kombiniert werden können. weiter lesen

AF UDC 80 Green Façade von Schüco: Urbane Fassadenbegrünung für nachhaltige Städte (2.5.2022)
Durch die dichte Bebauung mit ihren zahlreichen versiegelten Flächen sind Grünflächen und Pflanzen in vielen Stadtquartieren Mangelware. Um dem entgegenzuwirken, hat Schüco die Aluminium-Fassade AF UDC 80 Green Façade entwickelt. weiter lesen

Ziegen brauchen keine beschlagenen Hufe ... aber vielleicht ein Schieferkleid (29.4.2022)
Das Europäische Zentrum der Märchen in der Stadt polnischen Pacanów wurde 2010 eröffnet. Bereits das erste Gebäude des Märchenzentrums weist mehrere turmartige Schieferfassaden auf. Auch den zweiten Bauabschnitt prägen Schieferfassaden. weiter lesen

James Hardie positioniert seine Panel-Fassadentafeln für den mehrgeschossigen Wohnungsbau (29.4.2022)
Speziell beim Bau von bezahlbarem Wohnraum setzen Gemeinden gerne auf prägnante Farbakzente statt Tristesse. So werden mehrgeschossige Häuser mit durchdachten Farbkonzepten aufgewertet und mitunter auch zu Impulsgebern. weiter lesen

Hinterlüftete, trockene Klinkerriemchen-Fassade mit Tragkassettensystem: BrickLine von Tonality (28.4.2022)
Mit BrickLine bietet Tonality ein neues vorgehängtes, hinterlüftetes Fas­sa­den­sys­tem aus Klinkerriemchen und Tragkassette an. Die Fassade wird damit komplett in Trockenbauweise erstellt - und lässt sich auch wieder demontieren. weiter lesen

Plädoyer für keramische Oberflächen im modernen Bildungsbau - innen und außen, horizontal und vertikal (25.4.2022)
Egal ob Kitas, Grund- und weiterführende Schulen oder Universitäten: Die internationale Bildungslandschaft baut um. Moderne pädagogische Konzepte reagieren darauf, dass Lernen für jeden anders funktioniert. weiter lesen

Hardie VL Plank-Fassadenplatten mit Nut- und Feder-System für die effiziente Montage (22.4.2022)
Die Hardie VL Plank-Fassadenplatten von James Hardie sind mit einem speziellen Nut-Feder-System ausgestattet. Dadurch können die Fassadenplatten bei der Montage nahezu nahtlos ineinandergreifen, was die Montage messbar beschleunigen soll. weiter lesen

Deutsches Schifffahrtsmuseum eingekleidet in technisch modifiziertes Holz aus Norwegen (22.4.2022)
Über 2.300 m² Depotfläche bietet der neue, fast fensterlose Bau im Bremerhavener Fischereihafen, in dem die umfangreiche Sammlung des Deutschen Schifffahrtsmuseums (DSM) ein neues Zuhause gefunden hat. weiter lesen

Internet of Façades - IoF ID: Schüco Elemente mit digitaler Identität (19.4.2022)
Mit IoF ID hat Schüco ein System entwickelt, das für Gebäudebetreiber und Bewohner einigen Mehrwert verspricht. So gibt die kleine Plakette, die einfach in Fenster und Türen eingeklebt wird, Auskunft über ver­bau­te Teile, Garantien oder die Wartungshistorie. weiter lesen

Leitfaden zur Montage von Vorhangfassaden (19.4.2022)
Die Gütegemeinschaft Fenster, Fassaden und Haustüren hat die Aktuali­sie­rung ihres Leitfadens zur Montage von Vorhangfassaden veröf­fent­licht. Für die Ausgabe März 2022 wurde die Erstausgabe vom Juni 2017 umfangreich überarbeitet und erweitert. weiter lesen

Nur wenig mehr Umsatz 2020 im VHF-Markt (1.11.2021)
Der deutsche Markt für vorgehängte hinterlüftete Fassaden (VHF) ent­wi­ckel­te sich 2020 mehr oder weniger nur noch seitwärts. Insbesondere der schwächelnde Nicht-Wohnbau ist für die Stagnation verantwortlich - das zeigen aktuelle Daten einer Marktstudie des Markt­for­schungsi­nsti­tuts Branchenradar.com. weiter lesen

Europäische Plattform für die Prüfung innovativer Fassadensysteme (30.6.2021)
Die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung baut zusammen mit Partnern im europäischen Forschungsprojekt META­BUIL­DING LABS eine internetbasierte Plattform für Fassadenprüfungen auf, um die Markteinführung neuer Produkte zu beschleunigen. weiter lesen

Aeroskin – eine vorgehängte hinterlüftete Putzfassade von Knauf und Hilti (16.6.2021)
Knauf und Hilti haben mit Aeroskin gemeinsam eine neue vorgehängte hin­ter­lüf­tete Fassade entwickelt. Sie besteht im Wesentlichen aus dem jus­tier­ba­ren Unterkonstruktionssystem von Hilti und der Zement­bau­plat­te Aqua­panel Cement Board Outdoor. weiter lesen

Brandriegel-Rechner von Rockwool online (16.6.2021)
Vorgehängte hinterlüftete Fassaden in komplett nichtbrennbarer Aus­führung, also mit einer mineralischen Wärmedämmung, bieten im Brand­fall ein hohes Maß an Sicherheit. Dennoch sind ab Gebäudeklasse 4 Brandsperren einzusetzen. Rockwool empfiehlt heirzu den Einsatz des „Fixrock BWM Brandriegel Kit“. weiter lesen

FVHF gibt Leitlinie zur Qualität und Beurteilung von vorgehängten hinterlüfteten Fassaden heraus (7.6.2021)
Wie lässt sich die Qualität einer vorgehängten hinterlüfteten Fassade (VHF) beurteilen und welche Toleranzen sind zulässig? Wann ist das Erschei­nungs­bild beeinträchtigt und welche Grenzabweichungen sind vertretbar? weiter lesen

WDVS-Sanierung? Schöck, GIP und Cedral/Etex empfehlen vorgehängte hinterlüftete Fassade (24.2.2021)
Es gibt einige Gründe für die Sanierung einer in die Jahre gekommenen WDVS-Fassade: Meistens hat jedoch die Gebäudehülle mit der Zeit neben einer ansehnlichen Optik ihre wetter- und wärmeschützende Wir­kung verloren. weiter lesen

LED-hinterleuchtete 3D-Bio-Medienfassade aus Flachs, Bioharz und Wellpappe (8.11.2019)
Die TU Chemnitz, die Fiber-Tech Construction GmbH und die Richter & Heß Verpackungs-Service GmbH haben gemeinsam biobasierte Fassa­den­ele­men­te für Industriebauten entwickelt. Die praxisreife Bio-Fassade besteht zu 35% aus nachwachsenden Rohstoffen. weiter lesen

Glasfaser- und Fotobeton trafen an der TU Dresden auf Denkmalschutz und Elektronenmikroskope (6.11.2019)
Der Erweiterungsneubau und die Modernisierung des Barkhausenbaus der TU Dresden verstand und behandelte das Team der SHP Architekten GmbH sowohl als spannende wie auch als sehr verantwortungsvolle Aufgabe. weiter lesen

CurveTex: drapierfähige Textilbewehrung für doppelt gekrümmte Textilbetonelemente (21.3.2019)
Im Rahmen des Forschungsprojektes „CurveTex“ haben das Institut für Textiltechnik (ITA) der RWTH Aachen, das Stanecker Betonfertigteilwerk und Penn Textile Solutions laut eigenen Angaben die weltweit erste dop­pelt gekrümmte Textilbetonfassade realisiert. weiter lesen

Wo treffen sich Daniel Libeskind, Wohnungsbau und Hinter­schnitt­anker? (6.9.2018)
Der Saphir ist ein seltener Edelstein, den man u.a. in Sri Lanka und Nigeria findet - und neuerdings als Mehrfamilienwohnhaus auch in Ber­lin. Im Her­zen der deutschen Hauptstadt hat Daniel Libeskind mit dem „Sapphire“ einen spektakulären Wohnkomplex geschaffen. weiter lesen

Reizvoll, ohne schrill zu wirken: Fassaden-Upgrade für ein Stahlskelett-Gebäude aus den 1960ern (22.9.2016)
Gegründet wurde die Stiftung Vivendra 1965 durch eine Elternver­eini­gung zur Betreuung zerebral gehandicapter Menschen. Zuletzt wur­den die Gebäude in Dielsdorf umfassend saniert. Besonders heraus­fordernd war die Wandkonstruktion der alten Gebäude. weiter lesen

Feuerverzinkte Blechfassade mit bildgebender Perforation (23.9.2015)
Die Nordstjerneskolen (Nordsternschule) im dänischen Frederikshavn ist ein PPP/ÖPP-Projekt, bei dem Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit wesent­liche Entscheidungskriterien bei der Planung waren. Zum Aus­druck bringen dies u.a. die Dauerhaftigkeit der Materialien, die Minimie­rung des Energie­verbrauchs und eine flexible Gestaltung. weiter lesen

VIPs jetzt für Vorhangfassaden: 75% dünner als übliche Dämmung und schwerentflammbar! (4.6.2015)
Variotec hat mit „VT-A-B1“ ein neues Vakuumdämmelement auf den Markt gebracht, das speziell für vorgehängte, hinterlüftete Fassaden (VHF) ent­wickelt wurde. Es ist bauaufsichtlich zugelassen und schwer­entflammbar - dafür steht das „B1“ im Namen. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2022 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)