Baulinks -> Redaktion  || < älter 2021/1859 jünger > >>|  

Terrassendachsystem Heroal OR in zwei Varianten für mehr oder weniger große Spannweiten

(14.12.2021) Auch im Objektbau - insbesondere bei gastronomisch genutzten Ob­jek­ten - besteht vielfach der Wunsch nach großzügigen Überdachungen, die ausreichend und uneingeschränkten Raum auf einer vor Wind und Wetter geschützten Terrasse bieten. Das Terrassendachsystem Heroal OR orientiert sich an diesen Anforderungen und kombiniert ein zeitloses, kubisches Design mit zahlreichen Ausbauoptionen und optimierter Montage. Dabei wird selbst bei Breiten von 7 m keine störende, den freien Blick versperrende Mittelstütze oder eine zusätzliche Stahlverstärkung benötigt.

Für eine geradlinige Erscheinung werden bei dem Terrassendachsystem OR die Sparrenköpfe verdeckt liegend hinter der Traufe montiert. Im gleichen Sinne lässt sich Zubehör dezent in das Terrassendachsystem integrieren. Um darüber hinaus für jeden Einsatzzweck eine ideale Lösung anbieten zu können, gibt es das Terrassendachsystem in zwei Varianten:

  • Heroal OR GL (Grand Line) ermöglicht auch bei großen Spannweiten offene Panoramaflächen mit maximaler Raumausnutzung.
  • Die zweite Variante, Heroal OR SL (Slim Line), setzt dagegen auf eine besonders schlanke Trägerkonstruktion mit schwächerer Statik.

Heroal bietet für das Terrassendachsystem verschiedene vollintegrierbare Zubehörsysteme an, welche zusammen mit dem OR-System  direkt von Heroal bestellt werden können. Das Angebot reicht ...

  • von einer Aufglas-Horizontalmarkise mit ZIP-Führung
  • über eine Senkrechtmarkise zum Schutz vor tiefstehender Sonne, Wind und Wetter
  • bis zur Integration des hauseigenen Ganzglas-Schiebetürsystems  S 20 C.

Weitere Informationen zum Terrassendachsystem OR können per E-Mail an Heroal angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2022 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)