Baulinks -> Redaktion  || < älter 2022/0362 jünger > >>|  

Wippro bringt den optischen Minimalismus an die Dachbodentreppe

(8.3.2022) Wippro hat sich mit der Optik der Untersicht von Dachbodentreppen befasst. Entstanden ist ein verwindungssteifer Metallunterdeckel, der die Öffnung zum Dachboden inklusive Zarge, Fugen, Scharnieren und Verschraubungen vollständig verdeckt:

Fotos © Wippro 

Der Deckel für die Klimatec 160 Bodentreppe ist pulverbeschichtet – ähnlich RAL 9016 - und eignet sich für hochgedämmte Dachbodentreppen, wie sie in Passiv- und Niedrigenergiehäusern verlangt werden:

Weitere Informationen zur Klimatec 160 Bodentreppe können per E-Mail an Wippro angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2022 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)