Baulinks -> Redaktion  || < älter 2019/1404 jünger > >>|  

Neuer Luxus-Flachdach-Ausstieg von Lamilux mit einem Flügel

(24.10.2019) Lamilux hat einen dritten Flachdach-Ausstieg neu im Repertoire. Der Komfort Swing ist der luxuriöseste und platzsparendste des Unternehmens. Das 3 bzw. 3,5 m lange Glaselement wird per Schlüsseltaster hydraulisch geöffnet. Wie eine liegende Tür klappt der Ausstieg dann auf und gibt den 1 m breiten Weg auf das Dach frei. Zum Aufklappen auf 84° braucht das Element zirka 25 Sekunden.

Die Aluminiumprofile und Leibungsfläche des Einfassrahmens sind in allen RAL-Farben lackierbar. Da Scheibe und Rahmen des Öffnungsflügels planeben zusammengefügt sind und das Element um 5° geneigt ist, entsteht auf dem geschlossenen Oberlicht ein stufenloser Wasserablauf. Es kann sich demzufolge vom größten Schmutz selbst reinigen. Die Drei-Scheiben-Isolierverglasung ist zudem durchsturzsicher und kann zu Reinigungszwecken bedingt betreten werden.

Zur Sicherheit verfügt der Flachdach-Ausstieg standardmäßig über eine Lichtschranke, die ein Schließen des Elements verhindert, sobald etwas im Aufgangsbereich erkannt wird.

Zur Erinnerung: Die anderen beiden Flachdach-Ausstiege von Lamilux öffnen seitlich, indem sich ein beziehungsweise zwei Flügel horizontal verschieben. Eines haben jedoch alle drei Produkte dieser Familie gleich: Sie werden komplett vormontiert auf die Baustelle geliefert und mittels eines bauseits gestellten Krans auf das Dach gehoben.

Weitere Informationen zu Flachdach-Aus­stie­gen können per E-Mail an Lamilux angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE