KANN GmbH Baustoffwerke

Bendorfer Straße
D - 56170 Bendorf
Telefon: +49 (2622) 707-136
Telefax: +49 (2622) 707-165
URL: kann.de
E-Mail an KANN Baustoffwerke

Adina-Gartenmauer von KANN mit zwei Sichtseitenvarianten (15.12.2021)
Insbesondere auch bei Außenanlagen kann es herausfordernd sein, hori­zon­ta­le und vertikale Flächen passend zu kombinieren. Da kann es helfen, wenn Gartenmauern und Pflasterbeläge aus einem Haus kom­men.

Nimbus: Neues Betonsteinpflaster von KANN für eine lebendige Flächengestaltung mit Grautönen (1.12.2021)
KANN vermarktet Nimbus als „Gestaltungspflaster“, das abwechs­lungs­reiche Flächenbefestigungen ermöglicht. Es eignet sich für private Anla­gen ebenso wie für gewerbliche Grundstücke und auch öffentliche Bereiche.

Die Architects' Darlings 2021 sind gefunden (14.11.2021)
Zum elften Mal stellten sich Hersteller der Bauindustrie dem Urteil von Planern. Die Ergebnisse der diesjährigen Architects\' Darling-Umfrage der Heinze GmbH zeigen, welche Unternehmen zu den „Lieblingen der Baubranche“ gehören. Neben 24 Gewinnern des Produkt-Awards wur­den 14 Unternehmen mit einem Jury-Award ausgezeichnet.

„Stilwelten“: Neue Hochglanzbroschüre von KANN zur GaLaBau-Inspiration (9.3.2021)
Modern, Klassisch, Landhaus und Mediterran: In seiner neuen Broschüre „Stilwelten“ präsentiert KANN anhand realisierter Projekte das Potential seiner Produkte für vielfältige Garten- und Land­schafts­ge­staltungen.

Zena und Mysteo: XXL-Großformatplatten à la KANN für weiträumige Terrassenanlagen (19.2.2021)
Puristen und Ästheten schätzen klare Verhältnisse - insbesondere auch in der Architektur. Für weiträumige Terrassenanlagen mit einem exklu­si­vem Touch hat KANN 2020 mit Zena und Mysteo zwei Groß­for­mat­plat­ten im XXL-Design neu vorgestellt.

Impressum | Datenschutz © 1997-2022 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)