Baulinks -> Redaktion  || < älter 2018/1717 jünger > >>|  

Potential rahmenloser Dreh-/Schiebe- Balkonverglasungen im Innenraum

(6.11.2018) Lumon bietet seine variabel einsetzbaren und rahmenlosen Dreh-/Schiebesysteme auch für innenliegende Bereiche an - z.B. für Großraumbüros, Einkaufszentren oder Fitnesseinrichtungen. Die vergleichsweise leichten Glaselemente ermöglichen flexible Raumaufteilungen, ohne aufzutragen und fügen sich dabei unaufgeregt in die jeweilige Architektur ein.

Der finnische Spezialist für Balkon- und Terrassenverglasungen versteht sein Angebot für den Innenraum als Alternative zu den üblichen schweren Schiebe-Elementen und Falttüren. Diese entsprechen nicht unbedingt mehr den heutigen Vorstellungen an moderne Büroumgebungen. In vielen Gebäudebereichen möchten die Mitarbeiter lediglich eine dezent wirksame Abgrenzung schaffen, die schnell und flexibel auch wieder aufgehoben werden kann - für ein offenes und angenehmes Arbeitsklima.

Flexibilität im Büro

Um Meetings mit größeren Gruppen abzuhalten, können die transparenten Elemente leicht verschoben werden, für kleinere Gesprächsgruppen bleiben sie einfach wieder geschlossen. Je nach Bedarf können Teilbereiche auch durch Sichtschutz-Plissees vor neugierigen Blicken geschützt werden. Ist permanenter Sichtschutz gewünscht, lassen sich Elemente ganz oder teilweise in Milchglas oder farbigem Glas bestellen.

Die Verglasungen sind auch akustisch wirksam: Gespräche im Meeting-Raum gelangen kaum nach außen und die Geräuschkulisse der allgemeinen Bürotätigkeiten stören nicht im Meetingbereich.

Shopping glasklar

Die beschriebe Systematik lässt sich auch auf Einkaufszentren und einzelne Shop-Einrichtungen übertragen: Im Geschäft selbst können die Glaswände diverse Kategorien des Warenangebots gliedern, ohne die ganzheitliche Atmosphäre und das Design zu beeinträchtigen.

Denkbar ist ebenfalls, Schaufenster zur Seite klappen zu können, um den Eingangsbereich zu erweitern. Für zusätzliche Sicherheit hat Lumon diverse Klinken- und Schließsysteme im Portfolio.

Weitere Informationen zu Dreh-/Schiebe- Verglasungen im Innenraum können per E-Mail an Lumon angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE