Baulinks -> Redaktion  || < älter 2018/1718 jünger > >>|  

Akustisch wirksames Raumgliederungssystem Rosso­acoustic TP30 Silence umfangreich upgedatet

(6.11.2018) Neue Hülle, neuer Kern: Das akustisch wirksame Raumgliederungssystem Rossoacoustic TP30 Silence wurde vollständig überarbeitet und verbessert.


  

Die akustisch wirksamen Raumgliederungssysteme der Marke Rossoacoustic werden bereits in vielen Großraumbüros und Agenturen eingesetzt. Planer und Nutzer sind von dem modularen Aufbau, der Leichtigkeit und Flexibilität überzeugt. Vor allem aber können die Paneele zu einer ausgewogenen Raumakustik beitragen: Umgebungsgeräusche werden gedämpft, ein konzentriertes Arbeiten wird deutlich leichter.

Nun hat die Nimbus Group das textile und akustisch wirksame System Rossoacoustic TP30 deutlich optimiert: mit einen neuen Kern, neuen, von der Natur inspirierten Farben - und mit dem feinen Zusatz „Silence“.

Schallschirmender und -absorbierender Kern

Gegenüber der ursprünglichen Version ist der schallabsorbierende Wabenkern nun mit drei statt zwei Lagen Akustikvlies ausgestattet und außen von einem Deckflies ummantelt. Verbessert haben sich sowohl die schallschirmenden als auch die schallabsorbierenden Eigenschaften. „Außerdem erhöht dieser konstruktive Aufbau die Stabilität und macht das TP30 Paneel unvergleichlich leicht“, hebt Dietrich F. Brennenstuhl, Geschäftsführer der Nimbus Group, hervor.

Farbige Hülle

Inspiriert von der Natur, wurde die Farbpalette von Rossoacoustic TP30 Silence auf neun Farben aufgerundet. Damit lassen sich die Paneele farblich stimmig mit den weiteren Produkten der Marke Rossoacoustic kombinieren: den Rossoacoustic Pads, Deckenelementen oder den transparenten und transluzenten CP30 Paneelen.

Weitere Informationen zu Rossoacoustic TP30 Silence können per E-Mail an Nimbus angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE