Baulinks -> Redaktion  || < älter 2018/0116 jünger > >>|  

Neues Diffusor-Paneelsystem Rausonic kombiniert Absorption und Diffusion

(23.1.2018) Bei vielen gängigen raumakustischen Systemen steht die Funktionen im Fokus, und das gestalterische Potential muss zurückstehen. Das wollte Rehau bei Rausonic anders machen: Der Polymerspezialist und seine Partner hatten sich zum Ziel gesetzt, das neue Paneelsystem so zu entwickeln, dass die Balance zwischen Form und Funktion kreativen Innenarchitekten neue Möglichkeiten eröffnet. Erreicht wird dies mit ...

  • verschiedenen, aufeinander abgestimmten Farben,
  • hoher Flexibilität bei Größe und Gestalt sowie
  • Extras wie transluzenten Inserts.

Je nach Lebenswelt und Einsatzort können die akustisch wirksamen Rausonic-Paneele gestalterische Akzente setzen oder diskret im Hintergrund bleiben. Und in der Nebenrolle als Trennwand gestalten und gliedern sie zudem Räume.

alle Fotos © Rehau 

Seine akustische Wirksamkeit erreichen die Akustikpaneele durch die Kombination von zwei Wirkprinzipien - nämlich Absorption und Diffusion von Schallwellen.

Mit der Vielfalt an Einsatzmöglichkeiten gehen viele Individualisierungsmöglichkeiten hinsichtlich Konstruktion und Design einher: Die „Bricks“, aus denen sich Rausonic zusammensetzt, lassen sich unterschiedlich anordnen. Variationsmöglichkeiten ergeben sich zusätzlich durch transluzente Inserts. Jedes Paneel wird von Rehau individuell mit und für den Kunden gestaltet und fabriziert. Der Kunde erhält also ein Unikat, das speziell auf seine Bedürfnisse zugeschnitten ist.

Die Individualisierbarkeit beschränkt sich dabei nicht nur auf Größe und Dimensionierung - Rehau bietet auch unterschiedliche Farbwelten: ein dezenter und schlichter Grauton spricht die zurückhaltenden Geschmäcker an. Rot, gelb oder blau setzten farbige Ausrufezeichen, die die Formensprache des Akustikpaneels unterstreichen.

Vier Farben, vier Lebenswelten

Welche Gestaltungsspielräume sich mit Rausonic ergeben können, zeigt Rehau anhand von vier beispielhaften Farbwelten für vier unterschiedliche Anwendungen.

Wasserwelten in Blau: Im Wellnessbereich lassen sich Ruhezone einrichten, die zum Entspannen einladen. Der Blauton nimmt das Wassermotiv auf und schafft eine optische Einheit zwischen Funktion und Innenraumgestaltung. Mit verschiedenen Formen und Wölbungen, die je nach Wunsch gearbeitet sind, kann dieser Effekt noch verstärkt werden.

Rote Arbeitsumgebungen: Besonders im Großraumbüro sind gute Akustiklösungen gefragt. Sie sorgen für ungestörtes Arbeiten und ein gutes Arbeitsklima. Überzeugt bei der Akustiklösung auch das Design, wird das Büro zum Markenbotschafter und ist Gesprächsaufhänger für Kunden und Mitarbei-ter. Rausonic lässt sich in diesem Sinne passend zur Corporate Identity zusammenstellen und auch farblich dem Bürodesign anpassen.

Gäste empfangen in Gelb: Gelbe Paneele hellen den Empfangsbereich von Hotel- oder Verwaltungsgebäuden auf und sorgen gleich beim ersten Eindruck für gute Stimmung (Bild rechts oben). Mit den Akustikwänden werden nicht nur optische Nuancen gesetzt – sie sorgen auch für Diskretion und vertrauensvolle Gespräche: Was im Loungebereich oder am Empfang gesprochen wird, bleibt unter den Gesprächsteilnehmern.

Graue Eleganz: Nicht nur in der Mode steht Grau für Eleganz und Seriosität - auch in der Innenarchitektur kann Grau für eine dezente, schicke und elegante Anmutung sorgen.

Weitere Informationen zu Rausonic können per E-Mail an Rehau angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum (c) 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)