Baulinks -> Redaktion  || < älter 2020/0827 jünger > >>|  

Passgenauer, nachrüstbarer Sonnenschutz direkt vom Hersteller von Balkon- und Terrassenverglasungen

(25.5.2020) Filigrane, rahmenlose Balkon- und Terrassenverglasungen bieten neben Schutz vor Lärm und Kälte auch viel Tageslicht und einen ungehinderten Ausblick. Mit den passenden Sonnenschutzplissees ist der erweiterte Wohnraum zudem auch bei starker Sonneneinstrahlung und hohen Temperaturen angenehm und ohne Sonnenbrille nutzbar. Die Plissees von Lumon sind überdies mit Blick auf die eigenen Balkon- und Terrassenverglasungen maßgeschneidert und dazu ein- oder zweiteilig sowie in zwei Transparenzstufen erhältlich.

Im Gegensatz zu einem Rollo, das nur in voller Breite heruntergelassen werden kann, werden die Plissees an jeder einzelnen Scheibe der Verglasung angebracht - wodurch eine gezielte Teil-Abdunkelung möglich ist und das Öffnen und Schließen der Verglasung nicht beeinträchtigt wird.

Maßgeschneiderter Schutz für jeden Balkontyp

Für die gesamte Lumon Produktpalette fertigt das Unternehmen die Plissee-Varianten passgenau an - ob für raumhohe Verglasungen, nur bis zur Brüstung oder auch für die Glasgeländer des Unternehmens. Durch die gefaltete Ziehharmonika-Struktur lassen sich die Plissees platzsparend nach oben oder unten zusammenschieben. Sie sind in Grau- und Weißtönen und zwei Transparenz-Stufen erhältlich.

Wer sich nicht sofort bei der Planung der Balkonverglasung für einen Sonnenschutz entscheidet, kann es später nachholen. Zum Nachrüsten kann auch der Privatkunde direkt bei Lumon ordern. Bei der Bestellung werden lediglich die Maße des sichtbaren Glases angegeben. Geliefert wird das gewünschte Set dann mit einem einfachen Klicksystem, das im Handumdrehen montiert ist. Dadurch ist die Konstruktion auch sehr pflegeleicht, denn sie lässt sich mit wenigen Griffen abnehmen und ist einfach abwaschbar.

Weitere Informationen zu Balkon- und Terrassenverglasungen und passenden Plissees können per E-Mail an Lumon angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE