Baulinks -> Redaktion  || < älter 2019/1296 jünger > >>|  

Silent Track: Neues, besonders leises Vorhang-System von Silent Gliss

(1.10.2019) Die neue „Silent Track“-Serie von Silent Gliss kombiniert im Sinne der Laufruhe speziell beschichtete Deckenprofile mit Zwei-Komponenten-(2C-)Gleitern, für die zwei unterschiedliche Kunststoffhärten verwendet werden: der harte Kunststoff sorgt für Stabilität, eine weiche „Füllung“ übernimmt die Geräuschabsorption.

Charakteristisch für die „Silent Track“-Serie ist „The Funnel“ - ein trichterförmiges Profil, das sich dank seiner Symmetrie auch zum Einsatz für Raumteiler anbietet. Die Profile können zudem vorwärts und rückwärts gebogen werden, um auch anspruchsvollen Situationen gerecht werden zu können.

Die Systeme werden überdies in drei Größen (S, M, L) und in verschiedenen Designs angeboten: quadratisch, rund, oval, rechteckig und eben trichterförmig. Individuelle Farben sind ebenfalls möglich.

Silent Gliss lanciert „Silent Track“ als Neustart der Idee von Unternehmensgründer Alexander Weber aus dem Jahr 1952, Aluminiumprofile mit Kunststoffgleitern für geräuschlose Vorhangschienen  zu kombinieren.

Weitere Informationen zu „Silent Track“ können per E-Mail an Silent Gliss angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE