Baulinks -> Redaktion  || < älter 2018/0808 jünger > >>|  

Vollverdunkelung per innenliegendem ZIP-Kassetten-Rollo

(31.5.2018) Vom Heimkino und Schlafzimmer, über das Fotolabor, bis zum Vortragsraum - so beliebt helle Räume auch sein mögen, mitunter kommt man um eine Vollverdunkelung nicht herum. Wie sich diese vergleichsweise unkompliziert realisieren lässt, demonstriert das neue ZIP-Kassetten-Rollo-System von Silent Gliss.

Das Kassetten-Rollo on Silent Gliss ist in drei verschiedenen Größen erhältlich: Maßgefertigte Systeme werden je nach Bedarf mit der S-, M- oder L-Technik konzipiert. Für den komfortablen Betrieb des Rollo-Systems steht optional eine Funkfernbedienung und eine App für Android, iOS und Windows zur Verfügung. Alternativ gibt es das Kassetten-Rollo-System auch mit einem manuellen Kettenzug. Außerdem ermöglichen die in der Abschlussschiene und der Kassette integrierten Bürsten, Tageslicht auszuschließen und Lärmemissionen zu reduzieren.

Fotos © Silent Gliss 

Die Montage des Systems ist darauf ausgelegt, dass ein einzelner Handwerker die Arbeiten durchführen kann. Dank der Seitenprofile lässt es sich bis zu einer Neigung von zu 15° einsetzen. Zudem steht eine größere Auswahl an Stoffen zur Wahl- darunter auch diverse Brandschutz-zertifizierte Dimout-/Blackout-Stoffe.

Weitere Informationen zum Kassetten-Rollo-System können per E-Mail an Silent Gliss angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE