Baulinks > Bau-/Architektursoftware > AVA-Software

BAU IT-Portal: AVA / Ausschreibungs-Programme

Aufmaß 365: Mengenermittlung in der Cloud à la MWM (23.11.2021)
Die MWM Software & Beratung GmbH bietet ausführenden Unternehmen mit Aufmaß 365 eine Erweiterung von MWM-Libero in der Cloud an. Die Software beinhaltet die üblichen Schnittstellen und bietet sich auch für andere Mengenermittlungsprogramme an. weiter lesen

Nevaris Build 2022 mit neuen baukaufmännischen Funktionen, 123erfasst-Anbindung,...  (23.11.2021)
Nevaris hat die neue Version der Bausoftware Nevaris Build an­ge­kün­digt. Die Neuerungen bieten eine einfachere Rechnungsverwaltung und Bauauswertung, eine DATEV-Schnittstelle, einen tagesaktuellen Import erfasster Zeiten sowie eine App für Nevaris Inform. weiter lesen

RIB iTWO e-Vergabe public in neuer Version 5.2 (23.11.2021)
Die Aufgabe der elektronische Vergabeplattform iTWO e-Vergabe public ist es, das Senden, Empfangen, Verwalten und Weiterverarbeiten von Abrechnungsdateien transparent und revisionssicher zu machen - das gilt auch für die neue Version 5.2, die zudem eine rundum erneuerte, moderne Oberfläche erhalten hat. weiter lesen

Weiteres Whitepaper von Orca zu Montagewänden und Bauplatten (2.11.2021)
Mit der Serie Whitepaper Technik stellt Orca Software einen kosten­frei­en Service für ausschreibende Planer zur Verfügung. Dabei geht es jeweils um ein spezifisches Fachgebiet - dieses Mal um Montagewände und Bauplatten. weiter lesen

BKI-Handbuch Kostenplanung 2021 erschienen (6.9.2021)
Im August 2021 trat die aktualisierte DIN 277 (Grundflächen und Rauminhalte im Hochbau) in Kraft. Zu den Neuerungen der DIN 277 Ausgabe 2021 - im Vergleich zur bisherigen Ausgabe 2016 - zählen Begriffsüberarbeitungen und -ergänzungen sowie redaktionelle Über­arbei­tungen. weiter lesen

Neues Whitepaper zu Baupreisänderungen (3.9.2021)
Das neue Whitepaper „Baupreisänderungen“ der ORCA Software GmbH informiert über die aktuelle Entwicklung der Baupreise, liefert Hinter­grund­in­for­ma­tionen und gibt Tipps für den Umgang mit Preisänderungen im Ausschreibungsprozess. weiter lesen

California.pro ganz pragmatisch mit erweitertem Excel-Import und -Export (3.9.2021)
Immer noch werden Medienbrüche in der Kommunikation gerne unterschätzt - zumal die Standards der GAEB-Schnittstelle nicht immer alle Anwendungsfälle abdecken, und in internationalen Projekten der Austausch über Excel-Dateien sogar eher die Regel ist. weiter lesen

VBI definiert seine Ziele für die HOAI-Novelle 2022 (30.8.2021)
Leistungsbilder und Tafelwerte der aktuellen HOAI sind seit 2013 unver­än­dert und sollten nach Ansicht des Verbands Beratender Ingenieure dringend überarbeitet werden. Der VBI erwartet, dass der Novel­lie­rungs­prozess Anfang 2022 rasch angestoßen wird. weiter lesen

MWM gibt DIG-CAD Aufmaß-Version 4.5 frei (16.7.2021)
DIG-CAD Aufmaß ermöglicht die grafische Bauabrechnung auf Basis von Zeichnungen, Bildern und Plänen. Die Bonner MWM Software & Beratung GmbH hat nun die Version 4.5 dieser Zusatz-Software zu MWM-Libero mit neuen Funktionen und Anpassungen freigegeben. weiter lesen

di.BAStAI: Datenbank zur Überprüfung der Bauvorlageberechtigung beim digitalen Bauantrag (27.6.2021)
Bauaufsichtsbehörden müssen spätestens ab 2023 digitale Bauanträge annehmen. Um die Bauvorlageberechtigung dazu überprüfen zu können, haben 29 Kammern eine Verwaltungsvereinbarung für eine gemeinsame Datenbank unterzeichnet. weiter lesen

Muster-Ausschreibungsunterlagen für Planungsleistungen unterhalb des EU-Schwellenwertes (21.6.2021)
Ein großer Teil der öffentlichen Aufträge für Planungsleistungen liegt unter­halb des EU-Schwellenwertes. Beide Seiten, die Auftraggeber und die Pla­nungsbüros, sind gleichwohl auf die korrekte Durchführung der Auf­trags­ver­ga­ben angewiesen. weiter lesen

„BKI Baukosten Neubau 2021“: Baukosten für 76 Gebäudearten nach DIN 276 (6.6.2021)
Beim Baukosteninformationszentrum Deutscher Architektenkammern (BKI) erschien im Mai 2021 das Standardwerk „BKI Baukosten 2021“ mit aktuellen Kostenkennwerten für Gebäude, Bauelemente und Posi­tionen. weiter lesen

Cosoba-AVA mit DBD BIM Elements von Dr. Schiller & Partner (28.5.2021)
Via DBD BIM Elements kann Cosobas AVA.relax-Version 7.95 auf die bauteilorientierten Bauleistungsbeschreibungen mit Baupreisen für den BIM-Prozess von Dr. Schiller & Partner zugreifen. weiter lesen

Inverse Auktionen mit NOVA AVA (14.5.2021)
Für die Nachverhandlung bei Ausschreibungen stellt NOVA Building dem Onlineservice NOVA AVA ein Auktionsmodul zur Seite, mit dem sich Bie­ter­wett­be­werbe um das beste Angebot managen lassen. weiter lesen

Neue Sidoun Globe-Version mit „parametrisierter Kalkulation“ von Gebäuden (14.5.2021)
Sidoun International hat die Version 10.7.4 seiner AVA-Software Sidoun Globe freigegeben, die dank des Moduls Excel-inside eine „para­me­tri­sier­te Kalkulation“ von Gebäude ermöglicht. weiter lesen

California.pro 12 versteht sich mit DBD-BIM Elements (9.4.2021)
DBD-BIM Elements liefert bauteilorientiert Bauleistungsbeschreibungen sowie Baupreise für den BIM-Prozess. Mit der Version 12 von California.pro ergänzt die G&W Software AG den Prozess der modellorientierten Bau­kos­ten­pla­nung um den Zugriff auf die Daten der DBD-BIM Elements. weiter lesen

AVA-Software Avanti 2021 von Softtech u.a. mit aktualisierten BIM-Schnittstellen (9.4.2021)
Avanti ist eine AVA-Software mit Kostenmanagement für alle Phasen der HOAI. Das heißt, dass Informationen aus Leistungsverzeichnissen (LVs), Bieter-Angeboten, Auftrags-LVs und Rechnungsprüfung sich immer weiter ver­wen­den lassen. weiter lesen

AVA.relax 7.95 unterstützt XRechnung (14.2.2021)
Seit Ende 2020 müssen Bauunternehmer und Handwerker ihre Rech­nun­gen an öffentliche Auftraggeber als E-Rechnungen ausstellen - ge­mäß E-Rech­nungs-Ver­ordnung (E-RechV) im XRechnung-Format. Den XML-basierten Datei lassen sich jeweils bis zu 200 Anlagen in fünf ver­schie­de­nen Formaten beifügen. weiter lesen

LV-Texte auf DVD (14.2.2021)
„LV-Texte“ von der Rudolf Müller Mediengruppe unterstützt Planer bei der Ausschreibung von Bauleistungen. Die Datenbank umfasst in der Version 2021 mehr als 6.000 DIN- und VOB-konform vorformulierte Positionstexte aus über 40 Gewerken nach STLB sowie praxiserprobte Einheitspreise aus abgerechneten Bauprojekten. weiter lesen

Zweite ORCA BIM Studie mit Antworten auf 17 Fragen (11.2.2021)
BIM spielt seit einigen Jahren eine immer größere Rolle im Pla­nungs­all­tag. Was das konkret bedeutet, erfragte die ORCA Software GmbH 2018 zum ersten Mal. Zwei Jahre später, im November 2020, veröffentlichte das Software-Unternehmen eine Follow up-Studie. weiter lesen

AVA- und Baukostenmanagementsoftware California.pro auch in der Cloud (15.1.2021)
Ab sofort können Anwender von California.pro auch übers Internet auf die AVA- und Baukostenmanagementsoftware zugreifen. Voraussetzung sind ein aktueller Browser, eine Internetverbindung sowie eine aktuelle California.pro-Lizenz. weiter lesen

Aufmaß App von NOVA Building IT nach Upgrade mit BIM 3D Modell (4.12.2020)
Die NOVA Building IT GmbH ermöglicht die mobile Leistungserfassung jetzt auch am 3D-Modell: Denn die Aufmaß App passend zur cloudbasierten Software NOVA AVA wurde um ein integriertes BIM-Modell zur vereinfachten Bauabrechnung erweitert. weiter lesen

Unterschiedliche „Amtssprachen“ bei E-Rechnungen in der EU (26.10.2020)
Ab 27. November 2020 dürfen Unternehmen ihre Rechnungen an deut­sche Bundesbehörden nur noch in elektronischer Form übermitteln. Das vorgeschriebene Format nennt sich XRechnung. Italienische Ämter akzep­tieren allerdings wiederum nur FatturaPA,... weiter lesen

Periodische Leistungen ausschreiben à la California.pro V11 (30.4.2020)
Im Rahmen der Entwicklung der 11. Generation des AVA- und Baukostenmanagementsystems California.pro hat die G&W Software AG die Funktionen rund um den alltäglichen Beschaffungsprozess erheblich aufgewertet. weiter lesen

BIM Collaboration Format (BCF) wird von California.pro unterstützt (5.4.2018)
Planer können ab sofort im Raum- und Gebäudebuch des AVA- und Bau­kos­ten­ma­nage­ment­sys­tems California.pro digitale Kom­men­tare im BIM Collaboration Format (BCF) erstellen und diese ihren BIM-Kollegen  elek­tro­nisch und unkompliziert zukommen lassen. weiter lesen

Wenn PDFs mehr preisgeben als gewollt ist (14.8.2011)
Wer elektronische Dokumente - von Verträgen bis zu CAD-Plänen - layoutgetreu weitergeben möchte, erstellt vorzugsweise ein PDF. Doch beim Erstellen von Dokumenten mit Adobes Portable Document Format gelangen mitunter auch auf den ersten Blick nicht sichtbare, vertrauliche Informationen in das Dokument und somit ungewollt in die Hände Dritter - schreibt das Computermagazin c't in der Ausgabe 18/11. weiter lesen

Startschuss der ersten elektronischen Vergabe von Bauleistungen nach VOB im Rahmen des Leitprojektes e-Vergabe (4.3.2003)
Das BBR hat über die Vergabeplattform des Bundes die erste Ausschreibung im öffentlichen Bauwesen - die Errichtung eines Schwachstromnetzes für ein Bonner Dienstgebäude - freigeschaltet. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)