Baulinks > Bau-/Architektursoftware > CAD-Software

BAU IT-Portal: Architektur-CAD

Webinar von NOVA Building IT und Graphisoft am 12.12.: „OPEN BIM funktioniert“ (2.12.2018)
Open BIM ist für alle Baubeteiligten ein großes Versprechen, denn es verspricht einen durchgängigen BIM-Prozess und dadurch mehr Effi­zienz in der Zusammenarbeit. weiter lesen

Visualisierungssoftware Lumion in den Versionen 9.0 und Pro 9.0 erschienen (23.11.2018)
Die lang erwarteten Versionen der Visualisierungssoftware Lumion 9.0 und Lumion Pro 9.0 sind jetzt verfügbar - mit optimierter Rendering-Geschwin­digkeit sowie diversen neuen Funktionen, Materialien und Objekten. weiter lesen

Allplan 2019 erleichtert u.a. Treppen- und Brückenbau, kann IFC4 und unterstützt bei Alltagsarbeiten (18.10.2018)
Die neue Allplan-Version enthält neue Funktionen, welche das Erstellen von Bauwerken mit hoher geometrischer Komplexität unterstützen. Zudem wird die Zusammenarbeit von Planungspartnern in BIM-Pro­jek­ten weiter vereinfacht. weiter lesen

Konstruktionsdetails für Stahlbeton-Sandwichfassaden und -Vorhangfassaden (31.8.2018)
Die Fachvereinigung Deutscher Betonfertigteilbau (FDB) hat weitere Pla­nungs­hil­fen veröffentlicht, und zwar 124 Konstruktionsdetails für Stahl­be­ton-Sand­wich­fassade und 51 Konstruktionsdetails für großformatige Stahl­beton-Vorhangfassaden. weiter lesen

NOVA Building IT und Graphisoft starten gemeinsames Open BIM-Projekt (27.7.2018)
Durch die Zusammenarbeit von NOVA Building IT und Graphisoft gibt es nun eine weitere Möglichkeit, die Lücke zwischen AVA und CAD zu schlie­ßen. weiter lesen

Neue Version von Spirit BrandSP angekündigt (17.7.2018)
Mit der für Herbst angekündigten Version Spirit 2019 werden auch Symbole für das barrierefreie Bauen verfügbar sein. Diese entsprechen dem „Leitfaden Barrierefreies Bauen“ des Bundesbauministeriums. weiter lesen

eCl@ss und buildingSMART kooperieren zur Stärkung von BIM (17.7.2018)
eCl@ss und buildingSMART sind eine Kooperation eingegangen. Sie wollen ihre Standardisierungsbemühungen bündeln und die Ergebnisse ihrer Arbeit ins Building Information Modeling einfließen zu lassen. weiter lesen

ArchiCAD 22 u.a. mit neuem Fassadenwerkzeug (17.7.2018)
Graphisoft hat die Version 22 von ArchiCAD angekündigt. Im Fokus der Weiterentwicklung stand die Optimierung des Entwurfs- und Ge­stal­tungs­pro­zesses. So ermöglicht z.B. das komplett neu entwickelte Fassaden-Werkzeug die freie Gestaltung von Fassaden. weiter lesen

Wie Software frühe Entwurfsphasen in der Architektur und Raumplanung unterstützen kann (25.5.2018)
Eva ist eine Entwicklung von Caramel architekten und SWAP Archi­tek­ten, gefördert von der Wirtschaftsagentur Wien. Die Software unter­stützt Ent­scheidungsprozesse in der frühen Entwurfsphase. weiter lesen

Neues BIM-Tool von Dlubal: Bewehrungsübergabe RFEM - Revit (25.5.2018)
In der neuesten Version von RFEM 5 hat Dlubal die Möglichkeit ge­schaf­fen, im Zusatzmodul „RF-BETON Flächen“ definierte Flächen­be­weh­run­gen über eine direkte Schnittstelle als Bewehrungsobjekte an Revit zu übergeben. weiter lesen

Aktualisiertes Allplan 2018-1 mit verbesserter Nutzerfreundlichkeit und Performance (30.4.2018)
Allplan hat Allplan 2018-1 für Architekten und Ingenieure freigegeben. Im Rahmen des aktuellen Updates lagen die Schwerpunkte auf den Be­rei­chen Nutzerfreundlichkeit, Zusammenarbeit und Performance. weiter lesen

Cascados setzt auf hardwarebasiertes Rendering für anspruchsvolle Architektur-Bilder (30.4.2018)
Auf der diesjährigen GPU Technology Conference, die Ende März in San Jose (USA) stattfand, erntete die Integration von Nvidias Iray-Tech­no­lo­gie in Cascados von FirstInVision Lob und Anerkennung. weiter lesen

Gerüstbau-Software Scaffmax (auf SketchUp Pro-Basis) unterstützt jetzt Peri UP Easy (30.4.2018)
Scaffmax ist eine Gerüstbau-Software, die Softtech auf Basis der 3D-De­sign-Soft­ware SketchUp Pro entwickelt hat. Allein schon diese Basis verspricht eine einfache und intuitive Anwendung. weiter lesen

Nomad App für Vectorworks unterstützt jetzt Augmented Reality (7.4.2018)
Vectorworks hat die kostenlose Nomad App um Augmented Reality-Funk­tio­nen erweitert. Somit haben Vectorworks-Anwender nun die Möglichkeit, auf neueren iOS-Geräte ihre 3D-Modelle direkt ins Ka­me­ra­bild ein­zu­blen­den. weiter lesen

Faro launcht Konstruktionssoftware-Plattform BuildIT für Planer und andere Baufachleute (7.4.2018)
Faro hat die Einführung von BuildIT Construction bekanntgegeben. Die­ses Prüf-Soft­ware­sys­tem ist dazu gedacht, über den gesamten Ge­bäu­de- und Anlagenlebenszyklus hinweg das Management aller Prozesse der Qua­li­täts­si­che­rung und Qualitätskontrolle zu bündeln. weiter lesen

172 Seiten Treppengeometrie (14.2.2018)
Die Auslegung und Gestaltung von Treppen und Treppenräumen war schon immer ein besondere Herausforderung für Architekten und Hand­werker - gleichwohl wurde und wird dieses Bauwerk im Bauwerk immer wieder nachlässig und wenig fachmännisch angegangen. weiter lesen

BKI Fotoaufmaß 8 zum Vermessen von Bestands-Gebäuden und Bauteilen anhand von Fotos (13.2.2018)
Um das Aufmessen von Bestandsgebäuden zu erleichtern, hat das BKI sein Fotoaufmaß-Programm weiterentwickelt. So kann anhand eines Fotos mit nur einem Referenzmaß die Vermessung eines Gebäudes durchgeführt werden. weiter lesen

ArCon +2018 Professional mit neuen Funktionen und direkterer Bedienung (11.11.2017)
Bei der CAD-Software ArCon +2018 Professional lassen sich viele Funktionen nun direkter bedienen. Das zahlt sich besonders bei sich wiederholenden Arbeitsschritte aus. Hinzu kommen über 30 neue Funktionen und Erweiterungen, die alle Planungsphasen betreffen. weiter lesen

Aus MuM Building Suite wird BIM Booster (12.10.2017)
Mensch und Maschine (MuM) erweitert seine BIM-Software um neue Kalku­lationsmöglichkeiten für Ausschreiber und ändert den Namen der MuM Buil­ding Suite in BIM Booster. Die Software kann nun die Mengen für den Aus­bau von Flächen ermitteln, ohne dass man diese in Revit detailliert model­lieren muss. weiter lesen

Tagungsband zu digitalen Menschmodellen (Bauletter vom 12.10.2017)
Digitale Menschmodelle können einen Beitrag leisten, um Produkte, Arbeitsmittel und Prozesse ergonomischer zu gestalten. Gemeinsam mit dem Fraunhofer FKIE veranstaltete die BAuA das fünfte „Internationale Symposium zu digitalen Menschmodellen“. weiter lesen

Planzeichnen auf 120 Seiten (13.8.2017)
Wie Baukünstler und diejenigen, die es werden wollen, ihre Ideen zu Papier bringen sollten, erklärt das Handbuch „Planzeichnen“ sehr aus­führlich. Der Autor befasst sich detailliert mit den verschiedenen Inhal­ten, geeigneten Werkzeugen, Papierformaten und Planarten sowie Bau­plänen, Maßeinheiten und Plankennzeichnungen. weiter lesen

Schieferdetails für Fassaden und Dächer per JPG, DWG und PDF (1.8.2017)
Rathscheck hat Ausführungsdetails für Schieferfassaden und -dächer online gestellt. Während die DWG-Dateien direkt in CAD-Programme importiert werden können, bieten sich die PDF-Dateien mit den 3D-Visualisierungen für die Bauherrenberatung an. weiter lesen

Wärmebrücken-Details online (29.5.2017)
Mit dem Portal WärmebrückenOnline steht Architekten und Ingenieuren eine Bibliothek mit vorgefertigten Wärmebrückendetails zur Verfügung, die sich in EnEV- und/oder KfW-Nachweisen einsetzen lassen. Das Portal liefert außerdem ergänzende Herstellerinfos. weiter lesen

Planaustauschplattform Planfred kommt ohne großen Overhead aus (7.4.2017)
„Planfred“ nennt sich ein 2014 online gestellter Projektraum für den professionellen, organisierten Austausch von Bauplänen und -dokumenten. Die sofort einsetzbare, modern designte und vergleichsweise günstige Plattform wurde speziell für die Baubranche entwickelt. weiter lesen

AxF: Neues Dateiformat für die Kommunikation von Daten zur Farbwirkung (21.10.2016)
X-Rite will zusammen mit der Tochtergesellschaft Pantone LLC ein neues Standardformat für die digitale Speicherung und Übertragung von Daten zum Erscheinungsbild von Materialien etablieren. weiter lesen

Mobiler Zugriff auf alle Planungsunterlagen mit BIMx Docs auf iPhone und iPad (6.11.2013)
Graphisoft hat das Präsentationstool BIMx weiterentwickelt und bietet An­wendern nun mit der neuen BIMx Docs App erweiterte Möglichkeiten der mobilen Projektpräsentation. Über die Navigation durch das 3D-Mo­dell in Echtzeit hinaus kann nun die komplette 2D-Dokumentation eines Projektes aufgerufen werden. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE