Bau -> Redaktion  || < älter bausoftware/2020/0077 jünger > >>|  

Instant VR: Cascados-Modelle auf einfach Weise mit VR-Brille erleben

(24.8.2020) Mit Instant VR hat der FirstInVision-Partner NEED immersive reality in Zusammenarbeit mit verschiedenen Planungs- und Ingenieurbüros eine Software entwickelt, mit der sich 3D-Planungen unkompliziert in virtueller Realität (VR) erleben lassen. Wie es heißt, habe man bei der Entwicklung besonderen Wert gelegt auf ...

  • den reibungslosen Import von 3D-Modellen inklusive Texturen,
  • eine hohe Darstellungsqualität,
  • ein einfaches Bedienungskonzept und
  • einen hohen Präsentationskomfort.

Mit Instant VR können Cascados-Anwender bereits in der Planungsphase ihre Kunden mittels virtuellen Rundgängen in die Planungen mit einbeziehen, Musterwohnungen visuell zugänglich machen und Fragen bezüglich Raumgrößen und Einrichtungskonzepten direkt in der virtuellen Welt klären.

360°-Bilder können zudem direkt im 3D-Modell erstellt und an den Kunden versendet werden. Quick-Renderings lassen sich innerhalb von Sekunden anfertigen. Für mehr Planungssicherheit sorgt des Weiteren eine Messfunktion im virtuellen Raum, mit welcher Abstände, Höhen und Durchgänge überprüft werden.

Weitere Informationen zu Cascados und Instant VR können per E-Mail an FirstInVision bzw. per E-Mail an NEED immersive reality angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE