Baulinks > Bau-/Architektursoftware > Handwerker-Software

Baulinks-Portal: Handwerker-Software

MWM: Ermittlung von CO₂-Werten in GAEB-Positionen (12.2.2024)
Die Anwendung GAEB365/Aufmaß365, die den Einheitspreis einer Position ermittelt, wurde um eine neue Funktion erweitert. Mit dieser können die zu den Baumaterialien gehörenden CO₂-Werte ermittelt und geprüft werden, welche der Materialien für z.B. eine Wand – Beton, Holz oder Kalksandstein – einen geringeren CO₂-Verbrauch aufweisen. weiter lesen

Netzwerk Boden gibt Hilfestellung bei der Planung (9.1.2024)
Das Netzwerk Boden stellt einen Zusammenschluss aus Spezialisten aus Industrie und Handwerk dar. Diese geben u.a. Antworten auf Fragen zur Sanierung von Böden im Altbau, Besonderheiten von Bodenaufbauten in Tiefgaragen, Bodenbelägen in Ladenbau und Gastronomie sowie zu Möglichkeiten im Bereich der Nachhaltigkeit und CO₂-Ersparnis. weiter lesen

Durchstürze durch Dächer verhindern (20.12.2023)
Für das Jahr 2022 meldete die BG BAU 74 tödliche Arbeitsunfälle. Zu den Hauptursachen dieser Unfälle zählen Abstürze von Dächern, Leitern und Gerüsten sowie Stürze durch Dachflächen, wo Lichtkuppeln und Lichtbänder immer wieder zu tödlichen Fallen werden. weiter lesen

Dachdecker ist der am wenigsten durch KI gefährdete Beruf in Deutschland  (20.12.2023)
Die meisten Büroberufe sind akut gefährdet, durch Künstliche Intelligenz ersetzt zu werden. Besser sind die Zukunftsaussichten für die handwerklich geprägten Berufe, bei denen sich die menschliche Komponente nur sehr schwer ersetzen lässt. Eine repräsentative Umfrage unter 2.045 Personen in Deutschland zeigt klare Ergebnisse. weiter lesen

123erfasst: Neue Ortungsportale angebunden (18.12.2023)
Um dem Verschwinden von Geräten und Werkzeugmaschinen auf Baustellen entgegenzuwirken, hat das Softwarehaus 123erfasst jetzt weitere Ortungsportale wie GeoCapture Beacons, Hilti ON!Track oder Inseego an seine Baustellenlösung angebunden. weiter lesen

Carvada: neue Handwerker-Software für Büro und Baustelle (18.12.2023)
Das Start-up-Unternehmen Max Lock Softwareentwicklung, Friedrichsdorf hat mit Carvada eine Software für Handwerksbetriebe entwickelt, die die Planung und den Informationsaustausch zwischen Baustelle und Büro erleichtern kann. Besonders für kleinere Handwerksbetriebe konzipiert, hilft die Handwerksplanungssoftware bei Terminabstimmung, Baustellendokumentation und Zeiterfassung. weiter lesen

Connect2Mobile: Zeiterfassung via Browser (13.12.2023)
Die browserbasierte Software „bau-mobil Web” Web eignet sich zur Zeiterfassung von Verwaltungsangestellten in Bauunternehmen und Handwerksbetrieben. In Optik und Handling orientiert sich die Software laut Hersteller an Microsoft Outlook. weiter lesen

Nevaris Build im Einsatz bei der Leitner GmbH & Co. Bauunternehmung KG (12.12.2023)
Die bayrische Leitner GmbH & Co. Bauunternehmung KG führte Nevaris Build aufgrund minimierter Schnittstellen im mittelständischen Unternehmen ein. Die Module von Nevaris sind für den Einsatz am Bau optimiert und unterstützen den Bedarf im Bereich Bauhaupt- und Baunebengewerbe. weiter lesen

Bundessieger im Klimahandwerk (23.11.2023)
Die Bundessieger der Deutschen Meisterschaften im Klimahandwerk stehen fest. Anlagenmechaniker SHK und Klempner stellten sich am 17. November 2023 im Terminalgebäude am Ostseekai in Kiel der Herausforderung. weiter lesen

Bundessieger im Schornsteinfegerhandwerk 2023 (14.11.2023)
Vom 6. bis 9. November 2023 fanden die „German Craft Skills“ im Schornsteinfegerhandwerk in der Handwerkskammer Flensburg statt, bei der die Prüfungsbesten eines Ausbildungsjahres im finalen Wettbewerb gegeneinander antreten. weiter lesen

Bundessieger im Dachdeckerhandwerk 2023 (14.11.2023)
Auch dieses Jahr wurden die besten Dachdeckergesellen der Bundesländer ermittelt. Die 13 Landessieger und eine Landessiegerin traten am 6. und 7. November 2023 im Karlsruher Dachdeckerbildungszentrum Baden-Württemberg zum Wettkampf an. Sie stellten sich vielfältigen Aufgaben im Steildach- und Flachdachbereich sowie im Bereich der Fassade, darunter eine Kür- als auch zwei Pflichtaufgaben. weiter lesen

Deutsche Meisterschaften im Bauhandwerk - Bundessieger stehen fest (14.11.2023)
Mit einer festlichen Siegerehrung gingen am Abend des 13.11.2023 in Erfurt die 72. Deutschen Meisterschaften im Bauhandwerk nach drei Wettkampftagen zu Ende. Dabei wurden in neun Wettkampfdisziplinen die besten Bauhandwerksgesellen Deutschlands ausgezeichnet. weiter lesen

Ausbildungs-Ass: Erster Preis für den Innenausbau (8.11.2023)
Das Unternehmen Baierl & Demmelhuber Innenausbau GmbH ist im Bundeswirtschaftsministerium mit dem Ausbildungs-Ass der Wirtschaftsjunioren Deutschlands ausgezeichnet worden. Das Unternehmen erhielt den Ersten Preis in der Kategorie Handwerk. weiter lesen

ZVEH Herbstumfrage 2023 (7.11.2023)
Die Ende September durchgeführte Herbstumfrage bestätigt den Trend, der sich bereits bei der Frühjahrsumfrage zeigte – Zuwächse vor allem in den Bereichen „PV“ und „Speicher“ und Marktsättigung bei der E-Mobilität. weiter lesen

PlanRadar Studie analysiert Projektkommunikation zwischen Generalunternehmern und Dienstleistern (6.11.2023)
PlanRadar, Spezialist für die digitale Dokumentation und Kommunikation bei Bau- und Immobilienprojekten, zeigt in einer neuen Studie die Herausforderungen an die Projektkommunikation zwischen Generalunternehmern, Subunternehmen und weiteren Dienstleistern. weiter lesen

123erfasst mit eingeschränktem Funktionsumfang ein Leben lang kostenlos (3.11.2023)
123erfasst bietet eine kostenlose Variante ihrer Software, insbesondere für kleinere Bau- und Handwerksbetriebe. Alle fünf Module sind unverbindlich und unbegrenzt mit eingeschränkten Funktionsumfang nutzbar. weiter lesen

Neue Partner: 123erfasst und Allplan Österreich (3.11.2023)
Das Softwareunternehmen für Baustellenmanagement 123erfasst hat eine Partnerschaft mit Allplan Österreich GmbH geschlossen, mit dem Ziel, 123erfasst in Österreich stärker zu etablieren. Beide Firmen streben danach, hochwertige digitale Lösungen für die Bauindustrie und Bauunternehmen zu entwickeln. weiter lesen

pds integriert Angebotsworkflow zur Automatisierung von Angebotsprozessen (31.10.2023)
Das Rothenburger Unternehmen für cloud-fähige Handwerkersoftware erweitert mit dem Angebotsworkflow seine Lösung um ein Workflow-Modul und zahlreiche weitere Funktionen, um Abläufe rund um die Angebotserstellung, Aufgabenzuweisung und Angebotsfreigabe sowie den Versand zu vereinfachen. weiter lesen

GAEB-Online 2023: Angebotskalkulation in der Office-Welt (31.10.2023)
GAEB-Online 2023, kompatibel mit allen verbreiteten Office-Paketen, unterstützt GAEB 90, GAEB 2000 sowie GAEB XML 3.3. Nutzer können Angebotspreise erfassen und ihr Angebot im DA84-Format digital abgeben. weiter lesen

Fischer: Bemessungs-Tool C-FIX Online mit freiem Zugang zu Federmodellen (31.10.2023)
Um technische und funktionale Anforderungen an Befestigungen zu erfüllen, werden bei der Bemessung von Verankerungen in Beton Federmodelle in Kombination mit der Finite-Elemente-Methode eingesetzt. Ein kostenfreies FEM-Modul in der C-FIX Software der Fischer FiXperience Online Suite soll den Einsatz von Federmodellen vereinfachen. weiter lesen

Handwerk erzielt 8,5% des gesamtwirtschaftlichen Umsatzes im Jahr 2021 (29.9.2023)
Im Jahr 2021 haben die rund 568.000 Handwerksunternehmen in Deutschland ca. 660 Milliarden Euro Umsatz erwirtschaftet. Damit stieg die Zahl der Handwerksunternehmen gegenüber dem Vorjahr um 1,4%. weiter lesen

RIB: Vorstellung neuer Möglichkeiten in der Fertigteilplanung mit Praxiseinblicken (18.9.2023)
RIB bietet Lösungen für eine durchgängige Verbindung von Unternehmensprozessen der Bauwirtschaft und der Steuerung von Fertigteilwerken. Die Verbindung soll über eine Verzahnung der ERP-Plattform RIB 4.0 mit RIB PPS erfolgen. Eine Vorstellung der integrierten Systeme wird im Oktober im Raum München, Frankfurt sowie Leipzig im Rahmen einer Roadshow erfolgen. weiter lesen

Dlubal: Statikprogramme RFEM 6 und RSTAB 9 mit neuen Features (18.9.2023)
Die Statikprogramme RFEM 6 und RSTAB 9 inklusive Zusatzmodulen und Einzelprogrammen wurden von Dlubal in den letzten Monaten erweitert. Es gibt neue Features für den Holzbau, die Arbeit mit Stahlanschlüssen oder die Berechnung von Gebäudemodellen. weiter lesen

Von Hagedorn für Handwerksbetriebe: All-in-One-Servicelösung (18.9.2023)
Hagedorn, Rundum-Dienstleister für die Bereiche Abbruch, Entsorgung, Tiefbau und Flächenrevitalisierung, gibt die Veröffentlichung von Cloudstructor bekannt. Dieser cloudbasierte All-in-One Dienst richtet sich an kleine und mittlere Handwerksbetriebe. weiter lesen

Neue Tools beschleunigen Arbeitsabläufe und Inbetriebnahme von Novoferm-Produktsystemen (18.9.2023)
Durch verschiedene Tools des Unternehmens Novoferm können Arbeitsabläufe beschleunigt und die Inbetriebnahme von Novoferm Torsystemen einfacher gestaltet werden. Bestehende Apps und Tools werden im Herbst und Winter 2023 durch weitere, neu entwickelte Anwendungssoftwares ergänzt. weiter lesen

Bosch: OfficeOn Handwerker-Software für Büro und Baustelle (18.9.2023)
Mit OfficeOn bietet Bosch kleineren Handwerksbetrieben aller Gewerke eine Option zur zentralen und digitalen Verwaltung aller Schlüsselprozesse im Unternehmen. Ziel sei die Verringerung der Büroarbeit wie z.B. Angebots- und Rechnungserstellung. Die neue Cloud-Lösung verringere den Zeitaufwand erheblich. weiter lesen

Erfolgreiche EuroSkills in Gdańsk (16.9.2023)
Mit insgesamt 23 Auszeichnungen in 27 Berufen, davon 14 im Handwerk, bei den EuroSkills vom 5. bis 9. September in Gdańsk gehört die deutsche Berufe-Nationalmannschaft erneut zu den Top 5 der teilnehmenden europäischen Länder. weiter lesen

ZVEH ist neues Mitglied im KNX Deutschland e.V. (15.9.2023)
Der Zentralverband der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke (ZVEH) ist neues Mitglied der KNX-Organisation. Der Beitritt der e-handwerklichen Bundesorganisation ist Ausdruck der Partnerschaft zwischen Elektrohandwerk und der deutschen KNX-Organisation, welche sich als Dialogplattform für alle am Bauprozess und Betrieb eines Gebäudes Beteiligten versteht. weiter lesen

RIB iTWO e-Vergabe public mit dynamischem Beschaffungssystem (1.8.2023)
Das dynamische Beschaffungssystem (DBS) von RIB ist ein neues Zusatzfeature der Vergabeplattform iTWO e-Vergabe public. Es ermöglicht eine schnelle und flexible Reaktion auf Änderungen innerhalb des Beschaffungsprozesses. weiter lesen

123erfasst: Neue Funktion ermöglicht die Abbildung von Mitarbeiterfähigkeiten (1.8.2023)
Handwerksbetriebe und Bauunternehmen können ab sofort ihre Mitarbeiterfähigkeiten und Qualifikationen über die neue Funktion „Skills" in der digitalen Baustellenmanagementlösung 123erfasst abbilden. Die Integration von „Skills" erweitert die Möglichkeiten der Plattform und unterstützt Unternehmen dabei, ihre Personalressourcen effektiver zu nutzen. weiter lesen

ZVEH: Strategische Beteiligung von Signal Iduna an der mixed data agency (mda) (29.6.2023)
Der Versicherungskonzern Signal Iduna beteiligt sich als strategischer Partner an der mixed data agency (mda). Das 2019 gegründete Unternehmen entwickelt digitale Lösungen für Handwerksbetriebe. Gemeinsam wollen die beiden Partner die digitale Prozessoptimierung für die E-Handwerke beschleunigen. weiter lesen

Rostocker Start-up Artesa digitalisiert die Einsatzplanung fürs Handwerk (31.3.2023)
Wenn man Arbeitsprozesse im Betrieb einfach und zielgerichtet digitalisiert, können enorme Zeiteinsparungen für alle Beteiligten geschaffen werden - das ist die Mission des Rostocker Start-ups Artesa. weiter lesen

MWM-Libero 14 für Aufmaß, Mengenermittlung, Bauabrechnung und XRechnung ante portas (31.3.2023)
Die MWM Software & Beratung GmbH will auf der BAU die Version 14 von MWM-Libero vorstellen. Schon seit seiner ersten Version lebt das Programm von der Flexibilität seiner Kriterien. Ab der neuen Version wird die Kriterien-Methode auch farblich unterstützt. weiter lesen

Baurechnungen schneller prüfen und korrigieren mit JobMind Bau (23.2.2023)
Mit JobMind Bau der Mannheimer JobRouter AG digitalisieren und auto­ma­ti­sie­ren bereits über 140 Bauunternehmen ihre Prozesse. Die digitale Rechnungsprüfung und -korrektur nimmt Arbeit ab, automatisiert zeit­auf­wen­dige Arbeitsschritte und entlastet Bauleiter und Sachbearbeiter im Tagesgeschäft. weiter lesen

Digitale Gerüstplanung à la PERI (21.2.2023)
Gerüstbauer im Ingenieur- und Industriebau, aber auch Handwerks­be­trie­be wie Dachdecker und Zimmerer erleben aktuell, wie die Digitali­sie­rung in ihrer Branche an Bedeutung gewinnt. Dass der Umgang mit Apps, 3D-Soft­ware oder BIM oft leichter ist als erwartet, demonstriert z.B. der Gerüsthersteller PERI mit seinen digitalen Tools. weiter lesen

Höhere betriebliche Effizienz mit digitaler Werkzeugverwaltung à la Timly (30.1.2023)
Handwerker und Bauunternehmen haben viele Werkzeuge und Geräte, die ständig im Umlauf sind. Sie werden bei Kundenprojekten eingesetzt, zwischen Baustellen hin- und hergetragen oder auch mal hinter dem Container am Baustellenrand abgestellt. weiter lesen

MWM unterstützt Bundesverband Aufmaßtechnik (6.12.2022)
Der Bundesverband Aufmaßtechnik hat zum Ziel, seine Mitglieder zu al­len Themen rund um die Bauabrechnung zu informieren und zu un­ter­stüt­zen, da die Abrechnung einer Vielzahl von Regeln und Ver­ord­nun­gen unterliegt. Darüber hinaus existieren unterschiedliche Heran­ge­hens­weisen und eine Fülle technischer Hilfsmittel. weiter lesen

VBI-Studie zur Integrierten Projektabwicklung (IPA) beim Bauen (27.11.2022)
Der VBI hat eine Studie zur Integrierten Projektabwicklung (IPA) vor­ge­stellt, welche diese Form einer Wertschöpfungspartnerschaft beim Bauen konsequent aus der Perspektive der Planerbranche betrachtet. weiter lesen

Wasserdichte Wartungsdokumentation für Flachdächer (8.11.2022)
Mit der Lock Book Docu App für Smartphone oder Tablet können alle relevanten Wartungsdaten gleich vor Ort erfasst werden - papierlos, direkt auf der Baustelle, oben auf dem Flachdach. weiter lesen

Wie BGA-Urteil zur Arbeitszeiterfassung Chancen für Planungsbüros birgt (7.10.2022)
Am 13.9. hat das Bundesarbeitsgericht klargestellt, dass Arbeitgeber verpflichtet sind, die Arbeitszeit ihrer Mitarbeiter zu erfassen. Das Urteil kommt dem geplanten Gesetz der Bundesregierung zuvor und wird auch auf die Baubranche Auswirkungen haben. weiter lesen

123erfasst jetzt in sieben osteuropäischen Sprachen verfügbar (30.5.2022)
123erfasst, die App für Baustellendokumentation und Zeiterfassung, ist ab sofort in sieben osteuropäischen Sprachen verfügbar. Damit er­leich­tert das Softwarehaus aus Lohne ausländischen Arbeitern die Zeit­er­fas­sung und Antragstellung auf dem Bau. weiter lesen

Stufe 2 der XRechnung mit kompletter Positionsliste (27.5.2022)
In der ersten Phase konzentrierte sich MWM auf die Erstellung von Mantelrechnungen. Jetzt startete MWM zusammen mit Partnern den nächsten Schritt: Die Übertragung einer XRechnung mit kompletter Positionsliste. weiter lesen

Prüfungs- und Wartungszyklen mit 123fleet automatisieren (27.5.2022)
Werkzeuge, Geräte und Maschinen wollen regelmäßig geprüft und gewartet werden. Wird ihre Pflege vernachlässigt, kann das Folgen für die Unter­neh­men nach sich ziehen, den Bauablauf stören und/oder bei behördlichen Kontrollen teuer werden. weiter lesen

Cathago bringt Einkaufssoftware als Baustellen-App (27.5.2022)
Das Startup Cathago hat eine App für die Baustelle vorgestellt, mit der Bauleiter und Poliere effizient ihr Baumaterial bestellen können. Ergänzend zur Cloud-Desktopanwendung im Baucontainer kann mit der für die mobile Nutzung optimierten App die Beschaffung von Material nun auch von überall organisiert werden. weiter lesen

Mit 3D-Vermessung und 3D-Modellierung zum BIM-Modell im Gebäudebestand (14.4.2022)
Bauen im Bestand ist alles andere als ein Nischenthema. Zirka 60 bis 80% des Bauvolumens betreffen das Bauen im Bestand. Der Planungsprozess beginnt dabei mit der Herausforderung, den Bestand aufzunehmen und als Grundlage in einer Datei zu erfassen. weiter lesen

Nemetschek Group investiert in das norwegische Start-Up Imerso (12.1.2022)
Die Nemetschek Group hat eine Finanzierungsrunde für Imerso AS ge­lei­tet. Das norwegische Unternehmen bietet eine Plattform zur Auto­ma­ti­sie­rung der Bauqualitätsüberwachung an. Das System kombiniert KI und Reality Capture mit BIM. weiter lesen

Baumanagement-Software BauMaster mit fünf zentralen Funktionen (25.11.2021)
BauMaster von der PASit Software GmbH richtet sich u.a. an Archi­tek­ten, Bau-/Projektleiter, Bauträger und Bauunternehmen. Es handelt sich dabei um eine 5-in-1-Software, die für ein organisiertes und lückenlos pro­to­kol­lier­tes Bauen entwickelt wurde. weiter lesen

Aufmaß 365: Mengenermittlung in der Cloud à la MWM (23.11.2021)
Die MWM Software & Beratung GmbH bietet ausführenden Unternehmen mit Aufmaß 365 eine Erweiterung von MWM-Libero in der Cloud an. Die Software beinhaltet die üblichen Schnittstellen und bietet sich auch für andere Mengenermittlungsprogramme an. weiter lesen

Nevaris Build 2022 mit neuen baukaufmännischen Funktionen, 123erfasst-Anbindung,...  (23.11.2021)
Nevaris hat die neue Version der Bausoftware Nevaris Build an­ge­kün­digt. Die Neuerungen bieten eine einfachere Rechnungsverwaltung und Bauauswertung, eine DATEV-Schnittstelle, einen tagesaktuellen Import erfasster Zeiten sowie eine App für Nevaris Inform. weiter lesen

Handwerkskammer Frankfurt hat 23 digitale Stundenzettel verglichen (21.10.2021)
Die Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main hat 23 Programme für Windows, MacOS, Web, iOS und/oder Android gegenübergestellt und dazu ein ePaper veröffentlicht. weiter lesen

Buildots kombiniert 360°-Helmkamera mit KI fürs Baumanagement (30.7.2021)
Das in Israel gegründete Start-up Buildots hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Fortschritt von Bauprozessen vollständig zu digitalisieren und Verantwortlichen damit eine datenbasierte, transparente Analyse als Entscheidungsgrundlage zu liefern. weiter lesen

123fleet im Einsatz bei der Meliorations-, Straßen und Tiefbau GmbH (14.7.2021)
Die Meliorations-, Straßen und Tiefbau GmbH (MST) aus Laucha im südlichen Sachsen-Anhalt hat 100 123fleet-Lizenzen erworben. Bis Ende 2022 will das Unternehmen über 300 Geräte an das hersteller- und ortungsportalunabhängige System anbinden. weiter lesen

All-in-one-Photogrammetriewerkzeug BLK3D mit mehr Reichweite und Genauigkeit (9.4.2021)
Leica Geosystems hat ein BLK3D-Update angekündigt. Demnach wurden die Reichweite sowie die In-Bild-Messgenauigkeit im Innen- und Außenbereich verdoppelt. ... Mit einem BLK3D können Gebäude bzw. Räume in Sekundenschnelle zentimetergenau erfasst werden. weiter lesen

Unterschiedliche „Amtssprachen“ bei E-Rechnungen in der EU (26.10.2020)
Ab 27. November 2020 dürfen Unternehmen ihre Rechnungen an deut­sche Bundesbehörden nur noch in elektronischer Form übermitteln. Das vorgeschriebene Format nennt sich XRechnung. Italienische Ämter akzep­tieren allerdings wiederum nur FatturaPA,... weiter lesen

E-Rechnungen werden Pflicht! Im XRechnung-, ZUGFeRD- oder GAEB-Format? (2.10.2020)
Ab dem 27. November 2020 müssen Bauunternehmer und Handwerker ihre Rechnungen an öffentliche Auftraggeber als E-Rechnung ausstellen. Gemäß E-Rechnungs-Verordnung (E-RechV) hat dies im XRechnung-Format zu erfolgen. weiter lesen

Baustelle 4.0: Cloudbasierte Software von Datengut und RIB für die mittelständische Bauindustrie (28.7.2018)
Datengut und RIB Software wollen in Leipzig ein „Entwicklungszentrum di­gi­tale Baulösungen“ im Bereich Smart Mobility für den deutsch­spra­chi­gen Markt etablieren. weiter lesen

QR-Codes und ZUGFeRD: Bauindustrie setzt auf einheitliches Lieferschein- und elektronisches Rechnungsformat (14.7.2018)
Um Bauprozesse effizienter zu machen, empfiehlt der Arbeitskreis Infor­ma­tions­ma­na­ge­ment (AKIM) des HDBs Zulieferern und Kunden einen ein­hei­tl­ichen QR-Code auf Lieferscheinen sowie Eingangsrechnungen im ZUGFeRD-Format. weiter lesen

GAEB-Online 2018 ermöglicht nun REB 23.003-konforme, prüfbare Aufmaße (25.5.2018)
Mit der GAEB-Online-Version 2018 lassen sich prüfbare Aufmaße nach REB 23.003 als DA11-Datei über Tabellenkalkulationsprogramme wie Microsoft Excel erstellen. Das vereinfacht Rechnungsprüfungen und beschleunigt die Zahlungsabwicklung. weiter lesen

BKI Fotoaufmaß 8 zum Vermessen von Bestands-Gebäuden und Bauteilen anhand von Fotos (13.2.2018)
Um das Aufmessen von Bestandsgebäuden zu erleichtern, hat das BKI sein Fotoaufmaß-Programm weiterentwickelt. So kann anhand eines Fotos mit nur einem Referenzmaß die Vermessung eines Gebäudes durchgeführt werden. weiter lesen

Abrechnungsprogramm MWM-Libero V11.5 mit neuen Funktionen zur Arbeitserleichterung (13.2.2018)
Die MWM Software & Beratung GmbH hat die Version 11.5 von MWM-Libe­ro, dem Programm zu Aufmaß, Mengenermittlung sowie Bau­ab­rech­nung, freigegeben. Darin finden sich einige neue Funktionen, die die Arbeit mit der Software erleichtern sollen. weiter lesen

Mengenabweichungen mittels Differenzlisten erkennen (14.10.2017)
Mit „Differenzliste“, einem Programmteil von MWM-Libero, können aus­führende Unternehmen die ursprünglich ausgeschriebenen und beauf­tragten Leistungsverzeichnismengen mit den tatsächlich erfassten oder abgerechneten Mengen vergleichen. weiter lesen

Digitale Zeit- und Betriebsdatenerfassung - neue Marktstudie stellt Anbieter und Programme vor (27.5.2017)
Die Zukunft ist digital - auch und gerade im Baugewerbe. Und so gibt es inzwischen auch eine Reihe von Software-Systemen für die Zeit- und Betriebsdatenerfassung. Sechs Anbieter wurden von „Das Marketing Büro - Diplom-Volkswirt Markus Gschwind“ untersucht. weiter lesen

„Freiraum“: Internet-basiertes Betriebsmanagement für Handwerksunternehmen (27.5.2017)
Das Stuttgarter Start-up „Freiraum“ hat für Juni 2017 eine gleich­na­mige App für PC, Tablet und Smartphone angekündigt, die Handwerksbe­triebe bei der Bewältigung der betrieblichen Informationsflut unter­stüt­zen will. weiter lesen

openHandwerk digitalisiert operative Arbeitsabläufe im Handwerksbetrieb als „Software as a Service“ (27.5.2017)
Mit openHandwerk wurde ein cloudbasiertes Softwaresystem entwickelt, das gewerkeübergreifend funktioniert und an individuelle Arbeitsprozes­se angepasst werden kann. weiter lesen

Abschlagsrechnung je nach Fertigstellungsgrad à la BIM mit MWM-Libero und ceapoint desite MD (24.2.2017)
Die Baubranche wird sich durch BIM gewaltig verändern. Dieser Entwicklung trägt das Bonner Softwareunternehmen MWM Rechnung und berücksichtigt zunehmend BIM-Mengen direkt in seinem Programm für Aufmaßerstellung, Mengenermittlung und Abrechnung. weiter lesen

papierloses Büro? (Bauletter vom 21.10.2016)
Laut der aktuellen Studie „Büroarbeit digitalisieren! Eine Studie zum papier­losen Büro der Zukunft“ von TNS Emnid im Auftrag des Software­her­stellers Sage halten 71% der gut 800 befragten Büroangestellten „die Vision vom nahezu papierlosen Büro in zehn Jahren“ für erfüllbar. weiter lesen

Papierloses Erstellen von Serviceberichten mit der Service-Report-App ADDIGO (21.6.2016)
Die Internet- und Werbeagentur Deutscher Tele Markt hat mit ADDIGO eine in der Basisversion kostenlose Ser­vice-Report-App vorgestellt, mit der sich Serviceberichte, Ar­beits- und Leistungsnachweise aber z.B. auch Regie­berichte papierlos erstellen lassen. weiter lesen

Freestyle3D: Faros neuer 3D-Handlaserscanner (6.2.2015)
Faro hat in München mit Freestyle3D einen neuartigen 3D-Handlaser­scan­ner vorgestellt, der sich auch für Einsätze im Ingenieurs- und Bauwesen anbietet. Der Scanner bietet eine bemerkenswerte Echt­zeit­visualisierung der Punktewolkendaten während des Scanvorgangs. weiter lesen

BVBS zertifiziert MWM-Pisa nach GAEB DA XML 3.2 (9.9.2014)
MWM-Pisa, die Software zur Angebots- und Rechnungsstellung, wurde für den elektronischen Datenaustausch nach GAEB DA XML 3.2 vom Bun­des­verband Bausoftware für den Bereich Bauausführung zertifiziert. weiter lesen

Topcon stellt BIM-taugliches 3D-Laser-Positionierungssystem vor (18.7.2014)
Die Topcon Positioning Group hat mit der BIM-Lösung LN-100 das nach Unternehmensangaben erste 3D-Positionierungssystem der Welt vorge­stellt, das speziell für Layoutanwendungen am Bau entwickelt wurde, um CAD/BIM-Projektdaten auf die Baustelle zu übertragen. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2024 BauSites GmbH