Baulinks > Bau-/Architektursoftware > Handwerker-Software

Baulinks-Portal: Handwerker-Software

Vigram: App für Dokumentationen und präzise Vermessungen mittels RTK-Modul (29.11.2019)
Der Vermessungsdienstleister Viscan Solutions und die Visystem GmbH, Spezialist für Messtechnologien, haben mit Vigram eine neue iOS-App für besonders genaue Dokumentationen und Vermessungen angekündigt. weiter lesen

Zeiterfassungs-App 123erfasst um Push-Benachrichtigungen erweitert (21.2.2020)
Mussten die Mitarbeiter bisher ihre Einsatzplanung in der 123erfasst-App auf dem Smartphone oder Tablet aktiv aufrufen (pull), um zu erfahren, welcher Baustelle und Kolonne sie zugeteilt wurden, so können ab sofort Benachrichtigungen auch proaktiv gepusht werden. weiter lesen

Roometric: Aufmaß mit dem Smartphone ... und die Verbindung zu MWM-Libero (29.11.2019)
MWM will auf der digitalBAU seine Software für freie Mengenermittlung, Aufmaß und Bauabrechnung MWM-Libero in Verbindung mit der App des Berliner Start-ups Roometric zeigen. Mit der App können Räume mittels der internen Gerätesensoren dreidimensional vermessen werden. weiter lesen

Docu Tools mit neuer Bautagebuch-Version (28.5.2019)
Die nächste Version der cloudbasierten Docu Tools-Software für Bau­do­ku­men­ta­tion, Mängelmanagement- und Aufgabenkoordination ist on­line. Die zwei wesentlichen Ergänzungen sind eine beinahe minu­ten­ge­naue Do­ku­men­ta­tion und der Wetterbericht. weiter lesen

Mengenermittlung: Vom PDF-Plan via Revu, MWM-Ponto und MWM-Libero Richtung GAEB (11.5.2019)
Mit den in Revu integrierten Messwerkzeugen kann der Anwender in einer PDF-Datei Längen, Flächen, Umfänge, Durchmesser, Volumen und Radien messen, Objekte zählen und alle Ergebnisse in einer Liste dar­stel­len, die sich wiederum nach Excel exportieren lässt. weiter lesen

Neue Eingabemethode für MWM-Libero für ein schnelles Aufmaß in Tabellenform (4.2.2019)
Die MWM Software & Beratung GmbH bietet ihren Anwendern ab sofort die Möglichkeit, mit MWM-Libero Aufmaßdaten zusätzlich zu den bereits vorhandenen Methoden in Tabellenform zu erfassen. Das Verfahren haben sich MWM-Kunden gewünscht. weiter lesen

Kevox GO: Mobile Baudokumentation per App (1.2.2019)
Das Softwarehaus Kevox hat mit Kevox GO eine eigenständige App für iOS- und Android-Geräte entwickelt, über die sich Baudokumentationen - z.B. im Rahmen von Baubegehungen - in 3 Schritten direkt vor Ort mobil erledigen lassen. weiter lesen

„Kalkulation kompakt“ in 3. Auflage erschienen (24.11.2018)
Mit „Kalkulation kompakt“ gibt Friedhelm Maßong eine Einführung in die Grundlagen der betrieblichen Kostenrechnung. Anhand von Pro­jekt­bei­spie­len erläutert der Autor die einzelnen Arbeitsschritte der Auf­trags­ab­wick­lung - vom ersten Kundenkontakt bis hin zur Abrechnung und Er­geb­nis­er­mitt­lung. weiter lesen

Von der gescannten Punktwolke für jedermann zum 3D-Modell und zur Mengenermittlung auf Knopfdruck (23.11.2018)
Das BMWi fördert zwei Jahre im Rahmen des Zentralen Innovations­pro­gram­mes Mittelstand das Projekt MOBILO. Dabei geht es um das ein­fa­che Erstellen von IFC-Modellen durch Laser Scanning und andere optische Ver­fahren. weiter lesen

Mobile Dokumentationssoftware mobiPlan erstellt via Zusatzmodul jetzt auch Bautagesberichte (18.10.2018)
mobiPlan unterstützt diverse Arten der planbasierten Dokumentation und erstellt daraus Berichte, Gutachten, Protokolle und Schad­stoff­ka­tas­ter. weiter lesen

123erfasst mit automatischer Bautagebuch-Generierung (18.10.2018)
Das Führen handschriftlicher Bautagebücher ist nicht mehr zeitgemäß. Das merkt man spätestens dann, wenn Aufzeichnungen zu bestimmten Ereignissen wiedergefunden werden müssen. weiter lesen

Baustelle 4.0: Cloudbasierte Software von Datengut und RIB für die mittelständische Bauindustrie (28.7.2018)
Datengut und RIB Software wollen in Leipzig ein „Entwicklungszentrum di­gi­tale Baulösungen“ im Bereich Smart Mobility für den deutsch­spra­chi­gen Markt etablieren. weiter lesen

BIM-mäßige Abrechnung im Straßenbau (14.7.2018)
Im Juni 2018 hat Tobias Farin, Abrechnungsleiter bei Hermann Dall­mann Straßen- und Tiefbau, zum ersten Mal eine Bauabrechnung kom­plett als 3D-Modell dem Auftraggeber übergeben. Ermöglicht wurde diese Art der BIM-Bauabrechnung durch das Zusammenspiel dreier Softwaresysteme. weiter lesen

QR-Codes und ZUGFeRD: Bauindustrie setzt auf einheitliches Lieferschein- und elektronisches Rechnungsformat (14.7.2018)
Um Bauprozesse effizienter zu machen, empfiehlt der Arbeitskreis Infor­ma­tions­ma­na­ge­ment (AKIM) des HDBs Zulieferern und Kunden einen ein­hei­tl­ichen QR-Code auf Lieferscheinen sowie Eingangsrechnungen im ZUGFeRD-Format. weiter lesen

GAEB-Online 2018 ermöglicht nun REB 23.003-konforme, prüfbare Aufmaße (25.5.2018)
Mit der GAEB-Online-Version 2018 lassen sich prüfbare Aufmaße nach REB 23.003 als DA11-Datei über Tabellenkalkulationsprogramme wie Microsoft Excel erstellen. Das vereinfacht Rechnungsprüfungen und beschleunigt die Zahlungsabwicklung. weiter lesen

BKI Fotoaufmaß 8 zum Vermessen von Bestands-Gebäuden und Bauteilen anhand von Fotos (13.2.2018)
Um das Aufmessen von Bestandsgebäuden zu erleichtern, hat das BKI sein Fotoaufmaß-Programm weiterentwickelt. So kann anhand eines Fotos mit nur einem Referenzmaß die Vermessung eines Gebäudes durchgeführt werden. weiter lesen

Abrechnungsprogramm MWM-Libero V11.5 mit neuen Funktionen zur Arbeitserleichterung (13.2.2018)
Die MWM Software & Beratung GmbH hat die Version 11.5 von MWM-Libe­ro, dem Programm zu Aufmaß, Mengenermittlung sowie Bau­ab­rech­nung, freigegeben. Darin finden sich einige neue Funktionen, die die Arbeit mit der Software erleichtern sollen. weiter lesen

Mengenabweichungen mittels Differenzlisten erkennen (14.10.2017)
Mit „Differenzliste“, einem Programmteil von MWM-Libero, können aus­führende Unternehmen die ursprünglich ausgeschriebenen und beauf­tragten Leistungsverzeichnismengen mit den tatsächlich erfassten oder abgerechneten Mengen vergleichen. weiter lesen

Digitale Zeit- und Betriebsdatenerfassung - neue Marktstudie stellt Anbieter und Programme vor (27.5.2017)
Die Zukunft ist digital - auch und gerade im Baugewerbe. Und so gibt es inzwischen auch eine Reihe von Software-Systemen für die Zeit- und Betriebsdatenerfassung. Sechs Anbieter wurden von „Das Marketing Büro - Diplom-Volkswirt Markus Gschwind“ untersucht. weiter lesen

„Freiraum“: Internet-basiertes Betriebsmanagement für Handwerksunternehmen (27.5.2017)
Das Stuttgarter Start-up „Freiraum“ hat für Juni 2017 eine gleich­na­mige App für PC, Tablet und Smartphone angekündigt, die Handwerksbe­triebe bei der Bewältigung der betrieblichen Informationsflut unter­stüt­zen will. weiter lesen

openHandwerk digitalisiert operative Arbeitsabläufe im Handwerksbetrieb als „Software as a Service“ (27.5.2017)
Mit openHandwerk wurde ein cloudbasiertes Softwaresystem entwickelt, das gewerkeübergreifend funktioniert und an individuelle Arbeitsprozes­se angepasst werden kann. weiter lesen

Abschlagsrechnung je nach Fertigstellungsgrad à la BIM mit MWM-Libero und ceapoint desite MD (24.2.2017)
Die Baubranche wird sich durch BIM gewaltig verändern. Dieser Entwicklung trägt das Bonner Softwareunternehmen MWM Rechnung und berücksichtigt zunehmend BIM-Mengen direkt in seinem Programm für Aufmaßerstellung, Mengenermittlung und Abrechnung. weiter lesen

papierloses Büro? (Bauletter vom 21.10.2016)
Laut der aktuellen Studie „Büroarbeit digitalisieren! Eine Studie zum papier­losen Büro der Zukunft“ von TNS Emnid im Auftrag des Software­her­stellers Sage halten 71% der gut 800 befragten Büroangestellten „die Vision vom nahezu papierlosen Büro in zehn Jahren“ für erfüllbar. weiter lesen

Papierloses Erstellen von Serviceberichten mit der Service-Report-App ADDIGO (21.6.2016)
Die Internet- und Werbeagentur Deutscher Tele Markt hat mit ADDIGO eine in der Basisversion kostenlose Ser­vice-Report-App vorgestellt, mit der sich Serviceberichte, Ar­beits- und Leistungsnachweise aber z.B. auch Regie­berichte papierlos erstellen lassen. weiter lesen

Freestyle3D: Faros neuer 3D-Handlaserscanner (6.2.2015)
Faro hat in München mit Freestyle3D einen neuartigen 3D-Handlaser­scan­ner vorgestellt, der sich auch für Einsätze im Ingenieurs- und Bauwesen anbietet. Der Scanner bietet eine bemerkenswerte Echt­zeit­visualisierung der Punktewolkendaten während des Scanvorgangs. weiter lesen

BVBS zertifiziert MWM-Pisa nach GAEB DA XML 3.2 (9.9.2014)
MWM-Pisa, die Software zur Angebots- und Rechnungsstellung, wurde für den elektronischen Datenaustausch nach GAEB DA XML 3.2 vom Bun­des­verband Bausoftware für den Bereich Bauausführung zertifiziert. weiter lesen

Topcon stellt BIM-taugliches 3D-Laser-Positionierungssystem vor (18.7.2014)
Die Topcon Positioning Group hat mit der BIM-Lösung LN-100 das nach Unternehmensangaben erste 3D-Positionierungssystem der Welt vorge­stellt, das speziell für Layoutanwendungen am Bau entwickelt wurde, um CAD/BIM-Projektdaten auf die Baustelle zu übertragen. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE