Bau -> Redaktion  || < älter bausoftware/2021/0065 jünger > >>|  

123fleet im Einsatz bei der Meliorations-, Straßen und Tiefbau GmbH

(14.7.2021) Die Meliorations-, Straßen und Tiefbau GmbH (MST Laucha) aus dem südlichen Sachsen-Anhalt hat 100 123fleet-Lizenzen erworben. Bis Ende 2022 will das Unternehmen über 300 Geräte an das hersteller- und ortungsportalunabhängige System anbinden. Mit 123fleet, das die gesamte Flotte übersichtlich auf einer Karte anzeigt, automatisiert das Bauunternehmen die Baustellenzuordnung und Leistungserfassung seiner Geräte.

123fleet-Dashboard 

Zur Erinnerung: 123fleet ordnet automatisch konkrete Gerätestunden einer Baustelle zu und verbucht die Kosten entsprechend. Schnittstellen zu gängigen kaufmännischen Systemen unterstützen die automatische Abrechnung - siehe auch Beitrag „Flottenmanagement: 123erfasst für Baugeräte und Baumaschinen heißt 123fleet“ vom 12.2.2021.

Weitere Informationen zu 123fleet können per E-Mail an 123erfasst angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE