Baulinks > Bau-/Architektursoftware > Tragwerksplanung

BAU IT-Portal: Programme zur Tragwerksplanung

BIM-Modellvergleich direkt in Strakon (3.7.2020)
Wer in einem BIM-Projekt mitarbeitet, hat immer wieder Fachmodelle mit­ein­ander zu vergleichen bzw. mit dem eigenen Modell abzugleichen. Dazu gibt es spezielle Software oder Applikationen in einer Cloud. Aus Sicht des Konstrukteurs bedeutet dies, dass er die gewohnte BIM-Umgebung verlas­sen muss. weiter lesen

StaticsToGo: Statik per App à la FRILO jetzt auch als PRO-Version (3.7.2020)
Mit weniger Papier mehr Dokumente in petto: Mit der FRILO-App StaticsToGo haben Anwender ihre Statik-Dokumente zu jeder Zeit griffbereit. weiter lesen

Entwicklung eines neuen Planungssystems für landwirtschaftliche Gebäude (18.6.2020)
Ein Forschungsverbund entwickelt derzeit eine neue Methode, wie sich Holzdächer für landwirtschaftliche Gebäude digital planen lassen: von den erforderlichen Fachplanungen über die voll- oder teil­auto­ma­ti­sier­ten Fertigungsabläufe bis hin zu den Vormontageprozessen. weiter lesen

FRILO Release 2020-2 mit neuen Eurocodes für Österreich und Programmerweiterungen (22.5.2020)
Tragwerksplanern steht die neueste Version der FRILO-Statik-Software zum Download zur Verfügung. Die Entwickler der Nemetschek-Tochter hat neben den neuen Eurocodes für Österreich u.a. ein neues Pro­gramm für die Berechnung von Dächern implementiert. weiter lesen

Neue Version der BIM-Software Tekla Structures (29.4.2020)
Trimble hat Mitte März die neueste Version seiner BIM-Software Tekla Structures für Konstruktion, Fertigung und Bauausführung vorgestellt. Im Fokus der 2020-Entwicklung standen Funktionen, mit denen sich Arbeitsabläufe effizienter gestalten lassen. weiter lesen

Dlubal hat seine FEM- und Stabwerk-Software (RFEM und RSTAB) ausgebaut (28.4.2020)
Dlubal hat seine RFEM- und RSTAB-Pakete sowie die dazugehörigen Zusatzmodule upgedatet. Unter anderem lassen sich jetzt mit dem Quer­schnittsprogramm DUENQ 9 auch die Querschnittswerte und Span­nungen kaltgeformter Profile ermitteln. weiter lesen

Vollintegrierte 4D BIM-Software „Allplan Bridge“ upgedatet (28.4.2020)
Allplan hat das 2020-1-Update seiner Brückenbausoftware veröf­fent­licht. Das Programm nutzt ein zentrales parametrisches Modell sowohl für die Konstruktion als auch für die statische Berechnung. weiter lesen

Neues Bemessungskonzept für elastische Lager von Getzner (24.1.2020)
Zum Schutz vor unerwünschten Schwingungen lassen sich Gebäude elastisch lagern: Durch den gezielten Einsatz elastischer Materialien können Vibrationen und Körperschallübertragungen um ein erhebliches Maß reduziert werden. weiter lesen

Strakon 2020: DICADs Einstieg ins neue Jahrzehnt u.a. mit mehr Architekturfunktionen (24.1.2020)
Mit der Version 2020 erweitert DICAD den Funktionsumfang seiner Model­lie­rungs- und Planungssoftware Strakon in wesentlichen Bereichen der Ingenieur-, Architektur- und Fertigteilplanung. Die neuen Funktionen sollen Planer fit machen für künftige Herausforderungen. weiter lesen

RWIND: Neues Programm zur Windlast-Generierung und Windsimulation (29.11.2019)
RWIND ist ein eigenständiges Programm zur Computational Fluid Dyna­mics-(CFD-)Simulation von Windströmungen rund um Bauwerke. Die gene­rier­ten Windlasten, die auf die Objekte wirken, können in die Statik­pro­gram­me RFEM bzw. RSTAB importiert werden. weiter lesen

Paschal erweitert die Realität der Betonschalungs-Planung (26.11.2019)
Auch in der Baubranche spielt die Realtime-Visualisierung von Pro­zes­sen eine immer wichtigere Rolle. Insbesondere die „Erweiterte Realität“ (Augmented Reality, AR) kann im komplexen Planungs- und Baualltag einen hilfreichen Beitrag zur Prozesssicherheit leisten. weiter lesen

Fachbroschüre „Knotenverbindungen für Betonfertigteile - Hinweise für Bemessung und Konstruktion“ (14.10.2019)
Die neue Ausgabe der FDB-Broschüre „Knotenverbindungen für Beton­fer­tig­teile - Hinweise zur Bemessung und Konstruktion“ ersetzt die gleich­na­mige Broschüre aus dem Jahr 2011, die sich als Standardwerk für das Bauen mit Betonfertigteilen etabliert hat. weiter lesen

Neue Versionen der Dlubal-Statikprogramme RFEM und RSTAB (14.10.2019)
Dlubal hat seine Finite-Elemente-Software RFEM und sein Stabwerksprogramm RSTAB sowie die dazugehörigen Module upgedatet. U.a. wird bei Strukturänderungen von Membranen eine automatische vorläufige Form­fin­dung ausgelöst. weiter lesen

SWOOD für vielfältige Anwendungen im Holzbau ... incl. dem Export von Abbund-Daten (14.10.2019)
DPS Software hat ein neu entwickeltes SWOOD-Modul für Balken­kon­struk­tionen vorgestellt. Darüber hinaus wurden SWOOD Design und SWOOD CAM upgedatet. weiter lesen

BIMwood: BIM für den Holzbau optimieren (27.8.2019)
BIM hat das Potenzial, den industrialisierten Holzbau technisch und wirtschaftlich zu revolutionieren und dem Bauen mit Holz zu breiterem wirtschaftlichen Erfolg zu verhelfen. Allerdings ist die BIM-Methode für die Anforderungen des modernen Holzbaus derzeit noch nicht optimiert worden. weiter lesen

Fermacell-Holzbauplaner aktualisiert (27.8.2019)
James Hardie hat den Fermacell-Holzbauplaner überarbeitet und aktua­li­siert, so dass er sich leicht auf PCs, Tabletts und Smartphones nutzen lässt. Zudem kann die Systemauswahl jetzt auch über die Eingabe des Kon­struk­tions­schlüssels erfolgen, und die Bemessung wurde um weitere Lastfälle erweitert. weiter lesen

Neue Planungssoftware von H-BAU Technik zur Bemessung von Balkonen (10.5.2019)
Mit der neuen Planungssoftware IsoDesign stellt H-BAU Technik An­wen­dern ein umfangreiches Tool zur Seite, das alle gängigen Bemes­sungs­fäl­le für den Anschluss von Stahlbetonkonstruktionen berechnen kann. weiter lesen

Tekla Structures 2019 kann biegen, detaillieren, Brücken bauen,... (8.4.2019)
Trimble hat eine neue Version seiner BIM-Software Tekla Structures lan­ciert. Das Programmpaket enthält in der Version 2019 diverse Er­wei­te­run­gen und neue Funktionen - z.B. im Bereich gebogener Strukturen, Beton­bau und Datenexport. weiter lesen

Neues Bemessungsprogramm von Schöck für Stahl-Stahlbeton-Anschlüsse (8.4.2019)
Mit einer neuen Software unterstützt Schöck Statiker bei der Be­mes­sung thermisch getrennter Stahlbalkone sowie auskragender Stahl­bau­teile mit Anschluss an Stahlbetondecken, um leicht den für jeden Ein­zel­fall idealen Isokorb ausfindig machen zu können. weiter lesen

Smart Thumper: App von der Mississippi State University misst Steifigkeit von Bauholz (16.2.2019)
Die neue Smartphone-App „Smart Thumper“ (derzeit nur für iOS) misst durch Vibration und Schallwellen die Steifigkeit von Bauholz. Laut den Ent­wicklern der Mississippi State University sollen sich so Stärke und Qualität feststellen lassen. weiter lesen

Neue RFEM-/RSTAB-Programmfeatures (4.2.2019)
2018 hat Dlubal die Funktionalität seiner Programme RFEM und RSTAB erheblich ausgebaut - angefangen vom Export eines Beweh­rungs­vor­schla­ges nach Revit, über nichtlineare Materialmodelle für Membranen, bis zur adap­ti­ven Netzverdichtung. weiter lesen

Erdbebenzonierung: Neueinschätzung der Erdbebengefährdung fliest in die neue DIN EN 1998-1/NA ein (13.6.2018)
Das Deutsche GeoForschungsZentrum GFZ hat ein neues Kartenwerk vor­gelegt, das die Zonen der Erdbebengefährdung abbildet und dabei auch historische „Fake Beben“ aufklärt. weiter lesen

Ingenieurkammern einigen sich auf „BIM Standards Deutscher Ingenieurkammern“ (10.11.2017)
Die Digitalisierung des Planungs- und Bauwesens ist auch in Deutschland unumkehrbar und schreitet in großen Schritten voran. Entsprechend nach­drücklich ist der Bedarf an entsprechend ausgebildeten Ingenieuren bzw. an qualifizierten Fort- und Weiterbildungsangeboten. weiter lesen

Tata Steel stellt sein „Blue Book“ für die Stahlbau-Bemessung kostenlos online (7.7.2017)
Tata Steel hat in Zusammenarbeit mit dem Steel Construction Institute aus Großbritannien das Nachschlagewerk „Blue Book“ vollständig überarbeitet und zu einem kostenlosen Online-Tool weiterentwickelt. weiter lesen

„Faustformel Tragwerksentwurf“ - damit die Statik beim Entwerfen nicht zu kurz kommt (24.10.2013)
Das neue Fachbuch „Faustformel Tragwerksentwurf“, erschienen bei DVA, erklärt Architekten und Bauingenieuren auf anschauliche Art kom­plexe Zusammenhänge der Baustatik bzw. Tragwerkslehre und befähigt sie, die wichtigsten Entwurfsparameter schnell und überschlägig zu ermitteln. weiter lesen

Lernportal für angehende Statiker (3.4.2004)
statik-lernen.de: Diese bemerkenswerte Website von Tobias Renno wurde im Rahmen einer Diplomarbeit an der Fachhochschule Kaiserslautern erstellt und bietet Studenten des Fachbereiches Bauingenieurwesen ein umfassendes Lernportal für ausgewählte Bereiche der Statik und Festigkeitslehre. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE